10 beste Elektro-Pokémon aller Zeiten: Zekrom, Ampharos & mehr

Von Thunder bis Paralyze bieten Pokémon vom Typ Electric einige der kultigsten Moves und Monsterdesigns der Serie. Aber welches sind die besten Elektro-Pokémon, die Sie verwenden sollten? Hier ist, wer die Liste erstellt.

Es gibt viele Gründe, einen Lieblingstyp zu haben. Vielleicht magst du Strategie und wählst Flying and Poison. Vielleicht genießen Sie die totale Kontrolle und entscheiden sich für Bug und Physic. Vielleicht wollen Sie einfach nur pure Kraft und neigen zu Fire and Rock.

Oder Sie lieben das Auffällige: Dann ist Electric genau das Richtige für Sie.

Es gibt nicht viele Pokémon-Typen, die ikonischer sind als Electric. Monster wie Pikachu, Zapdos und Voltorb springen sofort zu den Spielern’ Gedanken, wenn sie an frühe Kreaturen denken, und Toxtricity, Thundurus und Zekrom haben seit ihren Debüts das Wettbewerbsspiel dominiert.

Aber die Frage ist, welche der Blitzliebhaber die besten sind? Welche sind die stärksten, lustigsten und „auffälligsten?” Welches passt Electric bis zu den Drähten und Stößen?

Hier sind die Top 10 der leistungsstärksten Pokémon der Spiel’s die meisten ‘schockierendsten’ Art.

10. Elektrik

Electivire bringt jedes Element auf das Schlachtfeld: ein wirklich vielseitiger Elektro-Kämpfer.

Die Pokemon Company

Electivire bringt jedes Element auf das Schlachtfeld: ein wirklich vielseitiger Elektro-Kämpfer.

Die Stärken von Electivire liegen in seiner Vielseitigkeit. Die Electabuzz-Evolution fühlte sich an, als hätte sie nie die Wellen ihres jüngeren Cousins ​​aus Generation 1 gemacht, und mit wie viel sie in der Gesäßtasche hat, ist es eine kleine Überraschung.

Der Electric ‘mon ist natürlich mit Thunderbolt bewaffnet, kann aber “Flamethrower” „Focus Blast“ „Erdbeben” und sogar „Ice Punch” auch. Sprechen Sie über abwechslungsreich!

9. Tapu Koko

Tapu Koko Pokemon Anime

Die Pokemon Company

Dieses Pokémon vom Typ Elektro/Fee profitiert von einem großen Pool an Statistiken.

Obwohl dieses Pokémon vielleicht nicht imposant aussieht, kann es sich dennoch als entscheidend erweisen, um das Blatt im Kampf zu wenden. Mit einer rasanten Geschwindigkeit von 130, gepaart mit einem Angriff von 115, macht Tapu Kokos Widerstand gegen Dark- und Flying-Typen es zu einer fantastischen Ergänzung für jedes Team. Als eine Art Mittelsmann kann das Pokémon mit dem unglaublich nützlichen U-Turn schnell zwischen anderen wechseln.

  • Weiterlesen: Die 10 besten Pokémon vom Typ Feuer in der Geschichte

Während Fähigkeiten wie Roost die Chance bieten, maximal die Hälfte seiner HP wiederherzustellen, wird jeder Gegner vom Typ Fliegen bis zum Ende dieses Zuges in einen normalen Typ umgewandelt.

8. Manektric

Manectric war ein herausragendes Elektro-Pokémon in Generation III.

Die Pokemon Company

Manectric war ein herausragendes Elektro-Pokémon in Generation III.

Pokemons treuer Blitzhund Manectric ist einer der letzten “reinen” Elektrische Pokémon seit den frühesten Generationen. Die Manectric-Reihe ist das dritte Fitness-Ass in Ruby und Sapphire und steckt voller mächtiger Moves: Shock Wave, Thunder Fang, Discharge, Wild Charge und Thunder.

Manectric war auch ein weiteres frühes Pokémon, das spät in der Serie eine Mega-Entwicklung erhielt. Obwohl es weder in Ranglisten noch in Wettbewerben einen Einfluss hatte, fand Manectric mit seinem Hunde-Styling und seinem starken Spielstil seinen Weg in die Herzen der Trainer.

7. Zapdos

Zapdos ist seit 1996 einer der leistungsstärksten Elektro-Picks.

Die Pokemon Company

Zapdos ist seit 1996 einer der leistungsstärksten Elektro-Picks.

Das ursprüngliche ‘Kraftpaket’ Elektrisches Pokémon. Zapdos tauchte zum ersten Mal 1996 im schillernden Kraftwerk in Kanto auf, umgeben von Voltorbs, Pikachus und Electabuzz. Der Blitzvogel debütierte sogar auf Stufe 50 und wucherte mit „Donner”

Es gibt nicht viele elektrische Pokémon ⁠ – außer Pikachu ⁠ –, die die gleiche lang anhaltende Wirkung von Zapdos haben. Denn der schockierende Vogel könnte „Fliegen” zu seinem Arsenal, viele junge Trainer fügten es schnell zu ihrer Party hinzu und verliebten sich.

  • Weiterlesen: Pokemon Go-Typentabelle: Stärken, Schwächen, Widerstand, Verwundbarkeit

Der legendäre Vogel spielte auch eine Hauptrolle in Pokémon The Movie 2000 und zeigte seine donnernde Kraft. Filmstar, Elite-Four-Veteran, Ranglisten-Champion ⁠ – was kann Zapdos nicht tun?

6. Raikou

Die Pokemon Company

Obwohl es das zweibeinige Tiger-Pokémon seit Gen 2 gibt, ist es immer noch einer der stärksten Elektro-Typen.

Als sich nicht entwickelndes Pokémon profitiert Raikou von relativ positiven Basiswerten, aber wo es wirklich glänzt, sind seine blitzschnellen Spezialangriffs- und Geschwindigkeitsstatistiken von 115.

Obwohl es davon profitiert, ist sein wichtigster Fallback zweifellos seine geringe Verteidigung, die das Pokémon in eine Prise bringt, wenn es Angriffen wie Erdbeben ausgesetzt ist.

Trotz seiner geringen Überlebensfähigkeit ist das Pokémon eine fantastische Ergänzung für jedes Team. Es kann oft gut in einer Tankposition funktionieren, wenn Fähigkeiten wie Donner verwendet werden, die eine Lähmungschance von 30% bieten, und sich über zwei Runden vollständig wiederherstellen können, indem es Ruhe verwendet.

5. Donnerus

Thundurus ist ein echter

Die Pokemon Company

Thundurus ist eine echte „Naturgewalt” unter den elektrischen Pokémon.

Ein weiteres elektrisches Kraftpaket. Thundurus konkurriert mit Zekrom um reine Stärke, besonders wenn es seine therische Form transzendiert. Es ist eine echte ‘Naturgewalt’ zu kämpfen.

Thundurus hat keinen riesigen Move-Pool – Donner, Entladung und Voltwechsel sind die wichtigsten Moves in seinem Arsenal, aber seine 580 Basiswerte sorgen dafür, dass sie eine Schlagkraft haben. In der Überlieferung ist es auch mächtig; es „um Unova herumfliegt und Bolzen abfeuert“

4. Regieleki

Regieleki

Die Pokemon Company

Das Regieleki der 8. Generation hat eine donnernde Grundgeschwindigkeit von 200.

Mit einer wirklich phänomenalen Grundgeschwindigkeit von 200 ist Regieleki jetzt das schnellste Pokémon im Spiel und ist unerlässlich, um schnelle Angriffe durchzuführen, um dem Gegner Schaden zuzufügen. Dies geht natürlich zu Lasten aller anderen Statistiken von Pokémon, die zu wünschen übrig lassen.

  • Weiterlesen: Die 10 besten Pokémon-Legenden aller Zeiten, Rangliste

Mit nur 80 HP und einer Spezialverteidigung von nur 50 kann ihm der Mangel an guter Abdeckung oft in die Quere kommen. Seine Elektro-Moves sind jedoch immer noch unglaublich kraftvoll, insbesondere wenn man sich Moves wie Thunder Cage ansieht.

Regieleki kann neben einem wasserbasierten Team helfen, wird aber oft Schwierigkeiten haben, wenn es gegen Bodengegner antritt.

3. Zeraora

Zeraora-Kampf mit Ash Ketchum in Pokemon

Die Pokemon Company

Die Zeraora der 7. Generation wurde in Ultra Sun & Ultra Moon eingeführt.

Pokemon #807, Zeraora ist ein fantastisch mächtiger Elektro-Typ, der dominiert, indem er Elektrizität aus externen Quellen sammelt und speichert, bevor er sie im Kampf verwendet.

Mit einer Geschwindigkeit von 143 wird dieser Kämpfer durch Schlachten rasen, die seine Feinde blendet, aber seine glanzlose Verteidigung geht auf Kosten seiner Schlagfertigkeit.

50 Tage Verspätung

Aus diesem Grund muss das Pokémon oft auf Life Orb zurückgreifen, um seinen Schaden zu verursachen, was seine ultimative Überlebensfähigkeit erhöht, wenn es darum geht, es im Spiel zu halten.

2. Ampharos

Ampharos bietet über Generationen hinweg einen gemeinen elektrischen Schlag.

Die Pokemon Company

Ampharos bietet über Generationen hinweg einen gemeinen elektrischen Schlag.

Es gab nicht viele elektrische Pokémon, die der ersten Pokémon-Fortsetzung, Gold und Silber, hinzugefügt wurden, aber die Ampharos-Linie – beginnend mit Mareep bis hin zu Fluffy – war großartig.

Abgesehen davon ist Ampharos das Lieblingspokémon des Autors aller Zeiten, und das seit seinem ersten Durchspielen in Pokemon Gold im Jahr 1999, aber das wird die Aufnahme von # 181 in die Liste nicht beeinträchtigen; Ampharos ist aufgrund seines eigenen Verdienstes absolut hier drin.

Mit nur 55 Geschwindigkeit ist es ein etwas schwerfälliger Kämpfer, aber was ihm an Schnelligkeit fehlt, macht es mehr als wett, wenn es dort ankommt.

  • Weiterlesen: Jedes Pokémon in New Pokemon Snap bestätigt

Ampharos hat unglaubliche 115 Superkräfte, die in “Mega” auf 165 gesteigert werden. Form, die ihre mächtigen Elektro-Moves (Zap Cannon, Thunder Punch, Thunder) und ihre Spezial-Moves wie Dragon Pulse umso tödlicher machen kann.

1. Zekrom

Zekrom ist möglicherweise das mächtigste Elektro-Pokémon der Serie.

Die Pokemon Company

Zekrom ist möglicherweise das mächtigste Elektro-Pokémon der Serie.

Während Zekrom technisch gesehen zuerst Dragon und dann Electric ist, ist es eine Überlegung wert, dass das rein schwarze Spielmaskottchen der fünften Generation der einzige andere Electric-Typ ist, der außerhalb von Pikachu auf der Box-Art des Titels erscheint.

Darüber hinaus, welcher andere ‘Monat kann “die Welt mit Blitzen versengen”? Nicht viele, das ist sicher. Zekrom ist mächtig, in der Überlieferung und auch in Aktion. Der Coverstar verfügt über satte 680 Statistiken, von denen 150 in seinen Angriff gesteckt werden. Es ist auch eines der wenigen Pokémon, das „Bolt Strike” ein 130-Power-Elektrozug.

Zekrom verbrachte einen Großteil seines Lebens damit, über den Wettbewerb zu herrschen – als er nicht vom Spiel ausgeschlossen war. Pokemon #644 ist wohl das stärkste Elektro-Monster, das jemals im Franchise erschienen ist.


Da haben Sie es, 10 der besten Elektro-Pokémon, die Sie im Spiel verwenden sollten. Schaut unbedingt in unseren Pokémon-Hub für alle Neuigkeiten und Updates.