10 Gründe, warum Duschen im Fitnessstudio das Beste ist, was es je gab

BRB, im Wasserfall des Himmels. Nach so viel Anstrengung, es während deines Trainings zu töten, fühlt sich absolut nichts erstaunlich an. Wenn Sie nicht so besorgt über die gesamte Situation beim Beschneiden wären, würden Sie sich ernsthaft für immer darin aufhalten.

2. Sie werden sich * tatsächlich * rasieren.

Wer hat außer Prinzessin Kate und Beyonce noch ein Badezimmer, das immer mit Rasierapparaten und Rasierschaum gefüllt ist?

3. Sie werden erleben, wie die andere Hälfte mit ausgefallenen Körperwaschmitteln aufräumt.

'Hmm, will ich wie eine schicke Grapefruit riechen oder wie ich gerade in einer heißen Quelle in der Nähe eines Lavendelgartens gebadet habe?' Entscheidungen Entscheidungen.

4. Ihr Körper und Ihre Haare werden niemals sauberer.

Da Sie nicht dafür bezahlen, müssen Sie nicht geizig sein. Danke für den Vorschlag, Shampooflasche, ich werde ausspülen, aufschäumen und wiederholen.

5. Ihre Haut wird babyweich.

'Normalerweise spende ich keine Feuchtigkeit, aber hey, da ich hier auf einen Fön warte, zeige ich meiner Haut doch etwas mehr TLC.'

6. Zwei Wörter: unbegrenzte Tampons.

Es ist, als wärst du auf einer Hochzeit oder in einem schicken Club, aber du musst niemandem ein Trinkgeld geben. „Ja, ich brauche ALLE diese Tampons. Ich habe eine extrem starke Strömung, okay ?!

7. Du wirst Freunde finden!

Nicht seltsam zu sein, aber einen Umkleideraum zu teilen, kann sich wie eine unausgesprochene Schwesternschaft anfühlen. Ya-Ya!

8. Sie geben sich mehr Mühe mit Ihrem Aussehen.

Da Sie mehr Platz und mehr Produkte zum Spielen haben, sind Sie eher geneigt, sich etwas mehr Zeit für mich zu nehmen. Sie können sogar einige Beauty-Tricks vom Eyeliner-Meister neben sich abholen.

9. Raum.

Tag der Toten Make-up

Lassen Sie uns praktisch werden: Ihr Badezimmer zu Hause verfügt über eine Dusche, eine Toilette, ein Waschbecken und einen Spiegel in einem winzigen, nicht so belüfteten Raum. Das Badezimmer im Fitnessraum ist viel geräumiger und Sie haben so viel Platz für Aktivitäten wie das Befeuchten der zuvor genannten Beine oder eine Tanzpause auf Beyonce-Niveau (Lufttrocknung vom Feinsten, Amirite?).

10. Sie werden sich wie Wonder Woman fühlen und aussehen, wenn Sie das Badezimmer verlassen.

'Oh hey, süßer Trainer! * Haare werfen * Warum ja, ich habe gerade dieses Training durchgespielt und es riecht nach Rosen.

  • Von Marietta Alessi
Werbung