20 Möglichkeiten zur Frühjahrsputz Ihre Fitness-Routine

Es ist wieder soweit - der Schnee schmilzt, die Sonne scheint, und die dicken Pullover im Schrank werden bald eingelagert. Es ist die perfekte Zeit, um Ihre Motivation wiederzubeleben, indem Sie sich von Ihrem langweiligen Fitnessprogramm lösen und die Natur genießen. Beginnen Sie den Frühling mit einem gesunden Start, indem Sie den richtigen Gang einlegen, Ihre Routine überarbeiten und in Ihrer Speisekammer einen „Frühjahrsputz“ durchführen. Hier sind 20 einfache Tipps für den Einstieg.

Frühlingstraining Fitness-Tipp: Buchen Sie einen physischen

Ob Sie es glauben oder nicht, nur etwa 20 Prozent der Amerikaner lassen sich jährlich untersuchen. Sei einer von ihnen! Während Sie vielleicht gut aussehen und sich gut fühlen (oder Nadeln wirklich hassen), ist es wichtig, Dinge wie Blutdruck, Cholesterin und Vitaminmangel im Auge zu behalten, bevor Sie Ihr Trainingsprogramm entwickeln.

Frühlingstraining Fitness-Tipp: Legen Sie einen Zeitplan fest ... aber seien Sie realistisch

Wenn Sie in diesem Winter nicht viel trainiert haben, schreiben Sie nicht auf, dass Sie an sechs Tagen in der Woche 30 Minuten am Tag Cardio-Übungen im Freien machen. Sie werden nur frustriert sein und Ihr Trainingsprogramm mit größerer Wahrscheinlichkeit aufgeben. Veröffentlichen Sie Ihren Trainingsplan an Orten, die häufig angezeigt werden, z. B. in der Kalender-App auf Ihrem Smartphone oder an Ihrem Schreibtisch bei der Arbeit.

Frühlingstraining Fitnesstipp: Team Up

Es ist wahrscheinlicher, dass Sie an Ihrem Plan festhalten, wenn Sie einen Partner für Kriminalität haben. Wählen Sie eine Person mit ähnlichen Zielen, deren Zeitplan zu Ihren eigenen passt. Ihre beste Wahl: Treffen Sie sich vier Tage die Woche zur gleichen Zeit, egal ob vor der Arbeit oder kurz vor dem Abendessen.

VERBUNDEN: 5 Gründe, warum Gruppenzwang eine gute Sache ist

Frühlingstraining Fitness-Tipp: Kaufen Sie neue Laufschuhe

Wenn Sie den ganzen Winter über im Fitnessstudio (und auf dem Laufband) trainiert haben, ist die Wahrscheinlichkeit hoch, dass ein neues Paar ansteht. Die meisten Laufschuhe haben eine Lebensdauer zwischen 300 und 400 Meilen. Wenn Sie sie jedoch zum Laufen oder für andere Aufgaben in Ihrem Fitnessstudio verwenden, zählt auch der Verschleiß. Gehen Sie in ein Lauffachgeschäft, um sich fit zu machen, und lassen Sie sie auf Ihre Gangart / Pronation schauen, um den besten Schuh für Sie zu finden.

Frühlingstraining Fitness-Tipp: Reinigen Sie Ihre Speisekammer

Haben Sie noch diese Dose Popcorn aus den Ferien oder eine Schachtel Pralinen vom Valentinstag? Sie loswerden. Und während Sie schon dabei sind, werfen Sie andere Lebensmittel mit niedrigem Nährwert weg, wie Chips, Brezeln, zuckerhaltige Müsli, Weißbrot und sogar diese 100-Kalorien-Snack-Packs (ein Keks bleibt ein Keks, auch wenn Sie es flach drücken) und gib fünf in eine Tüte).

Frühlingstraining Fitness-Tipp: Schützen Sie Ihre Haut

Jetzt, wo es warm wird, gehen Sie wieder nach draußen. Dies bedeutet mehr Sonnenschein (und Vitamin D, was gut ist), aber es bedeutet auch, dass Ihre Haut schädlichen UV-Strahlen ausgesetzt ist. Reiben Sie die wasserfeste Lotion mit mindestens Lichtschutzfaktor 15 oder mehr über alle freiliegenden Körperstellen. Vergessen Sie nicht, Bereiche zu übersehen, die leicht zu übersehen sind, z. B. hinter Ihren Ohren, im Nacken und in der Nähe Ihrer Achselhöhlen.

Frühlingstraining Fitness-Tipp: Steigern Sie Ihre Playlist

Hören Sie immer noch die gleichen Tracks von Dezember? Laden Sie eine neue Workout-Wiedergabeliste herunter, um den iPod beim Frühjahrsputz zu unterstützen.

Frühlingstraining Fitness-Tipp: Springseil

Wenn Sie nach draußen gehen und dieses beliebte Kindheitstraining absolvieren, können Sie in nur 20 Minuten etwa 208 Kalorien verbrennen. Fügen Sie andere Outdoor-Cardio-Übungen wie Ausfallschritte, kurze Sprints und Jumping Jacks hinzu, und Sie haben sich ein Streckenprogramm zusammengestellt, das Sie direkt in Ihrem Garten ausführen können.

VERBUNDEN: 20-minütiges Training mit fetten Sprüngen

Bauch abs ausrichten

Frühlingstraining Fitness-Tipp: Aktualisieren Sie Ihre Trainingsgarderobe

Schwitzen Sie immer noch in Baumwoll-T-Shirts herum? Werfen Sie abgenutzte Trainingsanzüge weg und ersetzen Sie sie durch Shorts, Tanks und T-Shirts aus atmungsaktiven Dochtstoffen. Aktualisieren Sie auch Ihre Sport-BHs, während Sie gerade dabei sind (ein typischer BH hat eine Lebensdauer von etwa sechs Monaten, obwohl das Händewaschen die Lebensdauer verlängern kann).

Frühlingstraining Fitness-Tipp: Strecken

Die beste Möglichkeit, Verletzungen vorzubeugen, besteht darin, sich vor und nach dem Training zu dehnen. So wird's gemacht: Wärmen Sie sich mit 10 Minuten leichten Cardio-Übungen im Freien auf und führen Sie anschließend ein dynamisches Stretching durch, indem Sie sich beim Bewegen dehnen. Dazu gehören Ausfallschritte, Berühren der Zehen und Vorwärtsbewegen der Hände, Schwingen der Beine beim Stehen und Drehen von einer Seite zur anderen. Vervollständigen Sie nach dem Training die 'statischen' Strecken-a.k.a. Ihre typische 'Touch and Hold'-Routine. Yoga, Pilates und Tanzkurse sind auch großartige Möglichkeiten, um flexibel zu bleiben.

Frühlingstraining Fitness-Tipp: Bleiben Sie hydratisiert

Vermeiden Sie Muskelkrämpfe und Müdigkeit, indem Sie etwa zwei Liter Wasser pro Tag und 17 Unzen etwa zwei Stunden vor dem Training trinken. Eine weitere allgemeine Faustregel: Je mehr Sie schwitzen, desto mehr Flüssigkeiten müssen Sie ersetzen. Trinken Sie also nach einem intensiven Training aus. Verwenden Sie Edelstahlflaschen, um einige der Chemikalien zu vermeiden, die mit bestimmten Kunststoffsorten in Verbindung stehen (z. B. Bisphenol A oder BPA).

Frühlingstraining Fitness-Tipp: Planen Sie eine Reise

Outdoor-Übungen sind großartig, aber wenn das Wetter bei Ihnen immer noch kühl ist, können Sie einen Gesundheitsurlaub in einem Resort mit Wandern, Radfahren und anderen Aktivitäten (plus warmem Wetter) verbringen oder sich für einen Yoga-Urlaub anmelden.

Frühlingstraining Fitness-Tipp: Werden Sie sportlich

Brechen Sie Ihre Routine mit Outdoor-Übungen wie Tennis oder Golf ab oder schließen Sie sich mit Freunden zu einem Nachmittag mit ultimativem Frisbee zusammen. Sogar Kickball wird Ihr Herz in Schwung bringen - und Sie müssen nicht sportlich begabt sein, um zu spielen!

Retinol hat meine Haut ruiniert

Frühlingstraining Fitness-Tipp: Besuchen Sie den Bauernmarkt

Nehmen Sie etwas von der Frühlingssonne auf, während Sie frisches Obst und Gemüse kaufen. Andere Dinge, die es wert sind, abgeholt zu werden, sind Fisch, getrocknete Früchte und Nüsse. Frühlingstraining Fitness-Tipp: Ändern Sie Ihr Denken

Konzentrieren Sie sich darauf, wie Sie sich fühlen, anstatt Ziele zu entwerfen, die nur auf Gewichtsverlust basieren. Wenn Sie weniger Kalorien haben, denken Sie stattdessen an Portionen. Während des Trainings ständig auf die Uhr schauen? Möglicherweise müssen Sie eine Sportart oder Aktivität finden, die Ihnen tatsächlich Spaß macht.

Frühlingstraining Fitness-Tipp: Steigen Sie von der Waage

Der Muskel wiegt mehr als Fett, und obwohl Sie vielleicht straffer aussehen, besteht die Möglichkeit, dass Sie nicht so viel Gewicht verlieren, wie Sie es erwarten. Um eine genaue Messung Ihres Fortschritts zu erhalten, verwenden Sie alle zwei Wochen ein Maßband, um festzustellen, wo Sie Zoll von Ihrer Taille, Ihren Hüften und anderen Zielbereichen abschneiden.

Frühlingstraining Fitness-Tipp: Steigen Sie in den Twitter-Zug

Informieren Sie sich über Ihre Fitness-Routine und -Ziele und schließen Sie Freundschaften mit anderen Frauen, die diesen Frühling mit einem Twitter-Feed motiviert werden möchten. Informieren Sie sich über Ihre Fortschritte, veröffentlichen Sie Links zu Ihren bevorzugten Fitnessartikeln und -produkten und jubeln Sie anderen zu (diese tun dasselbe für Sie).

Frühlingstraining Fitness-Tipp: Gewichte binden

Trainieren Sie Ihre Arme und Beine, indem Sie Ihre normale Routine ausführen - egal ob Sie zum Geschäft gehen, Ihr Haus putzen oder mit dem Hund spazieren gehen -, während Sie Handgelenks- und / oder Knöchelgewichte verwenden. Der Widerstand hilft dabei, die Muskeln zu stärken (und Ihren Körper so viel besser auf die Bikini-Saison vorzubereiten).

Frühlingstraining Fitness-Tipp: Melden Sie sich für ein Rennen an

Wenn Sie Ihrer Fitnessroutine positive Ziele hinzufügen, fühlen Sie sich besser und geben Ihrem Training einen anderen Zweck, als abzunehmen oder in diese Röhrenjeans zu passen. Schauen Sie sich lokale Straßenrennen an - die Distanz von 5 km ist ideal für Anfänger - und melden Sie sich bei Ihrem Trainingspartner an. Dies ist auch eine großartige Möglichkeit, sich in Ihrer lokalen Fitness-Community zu engagieren!

Frühlingstraining Fitness-Tipp: Belohnen Sie sich

Vergessen Sie nicht, auf Ihren hart arbeitenden Körper zu achten! Eine Sportmassage ist die perfekte Art, sich zu verwöhnen, Giftstoffe zu lindern und die Muskelregeneration zu beschleunigen. Wir lieben das Just Calm Down Spa in New York. Selbst wenn Sie dort nicht ankommen, können Sie die muskelberuhigende Creme in die Hände bekommen, auf die die Therapeuten schwören: Topricin. Reiben Sie dieses schnell einziehende Schmerzmittel nach einem anstrengenden Training ein und Ihre Muskeln werden es Ihnen danken.

  • Nach Formeditoren
Werbung