3 Augenübungen, die Sie zur Verbesserung Ihrer Augengesundheit machen sollten

3 Augenübungen, die Sie zur Verbesserung Ihrer Augengesundheit machen sollten

Wirklich - Ihre Augen müssen auch trainieren.

Von Lauren Bunch Pin FB Twitter Email Sende Textnachricht Drucken

Denken Sie an Ihren wöchentlichen Trainingsplan: Trainieren Sie Ihre Bauchmuskeln? Prüfen. Waffen? Prüfen. Beine? Prüfen. Zurück? Prüfen. Augen?…? ?

Ja, wirklich, deine Augen müssen genauso trainiert werden wie der Rest deines Körpers.

Pokemon Schwert und Schild schlechte Grafik

'Genau wie eine persönliche Augenuntersuchung Teil der jährlichen Gesundheitsroutine eines jeden sein sollte, sollte eine gute visuelle Hygiene Teil des Tages eines jeden sein, um den Sehkomfort und die Sehleistung zu verbessern', sagt Lindsay Berry, OD, a Neurooptiker in Dallas.

Das ist richtig: Es gibt eine ganze Sektion der Optometrie, die der Art und Weise gewidmet ist, wie Ihr Gehirn Ihre Augen benutzt, und das ist Hier kommen Augenübungen ins Spiel. Dies sind einfache Übungen, die die Fähigkeit Ihres Auges verbessern, sich zu bewegen und sich auf Ziele zu konzentrieren, ähnlich wie Sie Beweglichkeits- oder Beweglichkeitsübungen durchführen können, um sich weiter und schneller auf Ihren Füßen zu bewegen. Hier drei Augenübungen von Dr. Berry - und warum Sie sich Zeit für sie in Ihrem Wellness-Alltag nehmen sollten.

(Haftungsausschluss: Genau wie bei einem Arzt, bevor Sie ein verrücktes neues Trainingsprogramm in Angriff nehmen, sollten Sie einen Augenarzt konsultieren, bevor Sie Augenübungen machen. Probieren Sie das Tool zur Arztsuche unter ThinkAboutYourEyes.com aus.)

Die Vorteile von Augenübungen

Diese Augenübungen werden nicht unbedingt Muskeln aufbauen, wie dies bei Hanteltrainings üblich ist. Sie ähneln eher einem Bewegungstraining für Ihre Augäpfel: Sie verbessern die Verbindung zwischen Gehirn und Auge und ermöglichen es Ihnen, Ihre Augen einfacher und effizienter zu bewegen. (Zu Ihrer Information, was Mobilität ist, und einige verbreitete Mythen, an die Sie nicht mehr glauben sollten.)

'Wenn Ihr visuelles System Mängel aufweist (die bei einer jährlichen Augenuntersuchung festgestellt werden können), können im Rahmen der Sehbehandlung Augenübungen verordnet werden, um die Gehirn-Augen-Verbindung und das visuelle System insgesamt zu verbessern.' sagt Dr. Berry. 'Aber auch wenn Sie keine Sehbehinderungen haben, können Augenübungen hilfreich sein, um visuellen Stress und visuelle Müdigkeit zu reduzieren.'

Sie könnten denken: 'Meine Augen sind in Ordnung, ich muss sie nicht ausüben.' Aber wenn Sie vor einem Computer arbeiten oder Instagram auf der Registrierung scrollen, werden Sie wahrscheinlich tun müssen. (Siehe: Haben Sie eine digitale Überanstrengung der Augen oder ein Computer-Vision-Syndrom?)

'Die meisten Menschen verbringen einen Großteil ihres Tages mit Computern, Tablets oder Smartphones. Wenn Sie über einen längeren Zeitraum hinweg ein nahes Ziel (innerhalb eines Bereichs von etwa 15 cm) betrachten, kann dies Ihre Augen erheblich belasten', sagt Dr. Beere. 'Genau wie Sie sich vor und nach dem Training dehnen würden, ist es hilfreich, die Augen vor und nach einem langen Arbeitstag zu dehnen.'

Und nein, Augenübungen verbessern nicht unbedingt Ihr Sehvermögen. (Sie können sich nicht davon abbringen, eine Brille zu benötigen, indem Sie diese jeden Tag religiös üben.) Eine Studie, veröffentlicht in Aktuelle Biologie fanden heraus, dass sie helfen können, Ihren natürlichen blinden Fleck (den jeder hat) zu verringern, und eine andere Studie ergab, dass das Üben von Augenübungen durch Kinder hilfreich sein kann verzögern Sichtprobleme. Laut der American Academy of Ophthalmology gibt es derzeit jedoch keine Untersuchungen, die belegen, dass Übungen Kurzsichtigkeit, Weitsichtigkeit oder Astigmatismus verbessern können.

Wie man Augenübungen macht

Zum einen sollten Sie versuchen, die 20-20-20-Regel einzuhalten, wenn Sie den ganzen Tag an einem Computer sitzen. Ergänzen Sie diese einfachen Übungen täglich oder einige Male pro Woche, um die Flexibilität und Effizienz Ihres visuellen Systems zu verbessern, sagt Dr. Berry.

1. Strecken des Auges

Stellen Sie sich das als Beweglichkeit und Beweglichkeit für Ihre Augenmuskeln vor. Dies gibt Ihnen die Möglichkeit, Ihre Augen in vollem Bewegungsumfang frei zu bewegen.

A. Platzieren Sie Ihre Finger in der Position 'Kirchturm' und halten Sie sie etwa einen Fuß von Ihrem Gesicht entfernt.

B. Halten Sie Ihren Kopf ruhig, bewegen Sie die Finger so weit wie möglich links von Ihrem Auge und halten Sie sie 5 Sekunden lang gedrückt.

C. Wiederholen Sie dies, indem Sie die Finger nach rechts, dann nach oben und dann nach unten bewegen.

gta online wie man mit griefern umgeht

3 mal am Tag wiederholen.

2. Flexibilität fokussieren

Mit diesem Bohrer perfektionieren Sie die Fähigkeit, schnell und genau auf etwas (nah oder fern) zu lasern, ohne Ihre Augen zu belasten.

wie liest man teeblätter

A. Setzen Sie sich bequem mit etwas, das Sie etwa 15 cm von Ihrer Nase entfernt lesen können, und etwas, das Sie in einem Abstand von etwa 2 m lesen können.

B. Konzentrieren Sie sich auf das entfernte Ziel und halten Sie es 5 Sekunden lang gedrückt. Richten Sie dann Ihren Blick auf das nahe Objekt und halten Sie ihn 5 Sekunden lang gedrückt.

C. Beachten Sie, wie schnell Sie die Dinge klarstellen können und wie angenehm Ihre Augen bei jeder Entfernung sind.

Wiederholen Sie 10 Mal am Tag.

3. Eye Push-Ups

Liegestütze sind nicht nur für deine Arme! Mit Hilfe von Push-ups können Sie Ihren Augen beibringen, im Team Dinge in der Nähe zu scannen (z. B. Ihr Smartphone oder Ihren Computer), ohne müde zu werden.

A. Halten Sie einen Stift auf Armlänge. Bewegen Sie den Bleistift langsam nach innen in Richtung Ihrer Nase und lassen Sie ihn so lange wie möglich einzeln.

B. Wenn sich der Stift vor Erreichen der Nase in zwei Teile aufspaltet, hören Sie auf, den Stift zu bewegen, und prüfen Sie, ob Sie ihn wieder singulär machen können. Wenn der Stift wieder singulär wird, bewegen Sie den Stift weiter in Richtung Nase. Wenn nicht, bewegen Sie den Stift langsam weg, bis Sie nur noch einen Stift sehen. Bewegen Sie den Stift dann langsam wieder in Richtung Nase.

Wiederholen Sie dies für 3 Minuten pro Tag.

  • Von Lauren Mazzo @lauren_mazzo
Werbung