5 Alltagsgetränke, von denen Sie nicht wussten, dass sie Fett verbrennen könnten

Nicht alle Getränke müssen als 'Nein' gekennzeichnet werden, wenn Sie versuchen, Gewicht zu verlieren. Sicher, zuckerhaltige Getränke helfen Ihnen nicht, Ihre Ziele zu erreichen, aber wir haben fünf Getränke gefunden, die Ihre Taille nicht verletzen. Diese Getränke verbrennen Fett für Sie, so dass Sie ohne Sünde nippen können. (Für mehr Ideen für gesunde Getränke laden Sie die neueste Sonderausgabe unseres digitalen Magazins kostenlos herunter!)

Rotwein oder Traubensaft

Corbis Images

Ein weiterer Grund, den Korken auf eine Flasche Wein zu schütten: Dunkle Muscadine-Trauben, wie sie in vielen Rotweinen und Traubensäften verwendet werden, enthalten eine Chemikalie namens Ellagsäure, die laut neuen Forschungen das Wachstum bestehender Trauben dramatisch verlangsamt Fettzellen und Bildung neuer, so dass Ihr Körper Fett besser verbrennt. Die Chemikalie fördert auch den Stoffwechsel von Fettsäuren in Leberzellen, was die Leberfunktion verbessern kann. In einer zweiten Studie senkte Ellagsäure den Blutzucker von Mäusen, die eine fettreiche Diät erhielten, tatsächlich auf nahezu die Werte, die normalerweise mit Mäusen gefüttert wurden. Aber übertreiben Sie es nicht. Ein Glas hier und da ist OK - mehr als das, und Sie verlieren alle gesundheitlichen Vorteile. (Dies ist nur einer von 5 Rotweinfehlern, die Sie wahrscheinlich begehen.)

kann stress deine periode beeinflussen

Grüner Tee

Corbis Images

Überspringen Sie Ihre Kaffeepause am Nachmittag und wählen Sie stattdessen koffeinfreien grünen Tee. Laut Forschern der Penn State University kann eine Kombination aus grünem Tee und Bewegung den Gewichtsverlust steigern. Die Forscher glauben, dass grüner Tee Gene im Zusammenhang mit dem Stoffwechsel moduliert: Ihr Stoffwechsel beschleunigt sich und Ihr Körper produziert weniger Fett. Obwohl sich die Studie mit Mäusen befasste, glauben Wissenschaftler, dass Menschen ähnliche Fettverbrennungsergebnisse erzielen könnten.

Kurkuma-Tee

Corbis Images

Curcumin, eine Substanz, die in Kurkuma enthalten ist, unterdrückt die Expansion und das Wachstum von Fettgewebe, indem es die Entwicklung neuer Blutgefäße im Fettgewebe hemmt. Dies ergab eine Tierstudie der Tufts University. In der Studie hatten Tiere, die Curcumin aufgenommen hatten, weniger Gesamtkörperfett. Während Wissenschaftler nicht getestet haben, welche Auswirkungen Curcumin auf das Fettgewebe des Menschen haben kann, haben andere Studien gezeigt, dass die Substanz Viren vorbeugen und Depressionssymptome lindern kann. Daher lohnt es sich, das Gewürz in Ihre Ernährung aufzunehmen! Brauen Sie die hellgelbe Substanz mit diesem leckeren Rezept eines unserer Lieblings-Blogger für Lebensmittel und Ernährung, McKel Hill, R.D., von Nutrition Stripped, zu einem Tee auf. (Siehe 4 Nutzen für die Gesundheit von Fallgewürzen.)

Wasser

Corbis Images

Um Fett effizient zu verbrennen, muss Ihr Körper mit Feuchtigkeit versorgt werden (es besteht zu mehr als 50 Prozent aus Wasser, sodass die Flüssigkeitszufuhr für viele Prozesse entscheidend ist!). Ohne genügend H20 muss Ihre Leber härter arbeiten, um Lebensmittel zu verarbeiten, sodass sich der Stoffwechsel verlangsamt. Bleiben Sie hydratisiert (8 oder mehr Tassen pro Tag) hält es zusammen. Wasser hält Sie außerdem länger satt, sodass Sie weniger nach einem Snack greifen, wenn Sie dies nicht tun tatsächlich hungrig. (Probieren Sie diese 8 Rezepte für aufgegossenes Wasser aus, um Ihr H2O zu verbessern.)

Kaffee

Corbis Images

Sie wissen bereits, dass Koffein zur Energiegewinnung beitragen kann, aber wussten Sie, dass das Trinken von Kaffee vor körperlicher Aktivität auch die Fettverbrennungsfähigkeit Ihres Körpers ankurbeln kann? Eine Studie aus dem Jahr 2013 in der Zeitschrift Ernährung und Stoffwechsel Es wurde festgestellt, dass bestimmte Verbindungen in Kaffee den Fettabbau erhöhen können. Anstatt also zuerst Ihre Energiereserven zu durchbrennen, werden Sie zuerst hartnäckigeres Fett verbrennen. Experten glauben, dass die kaffeespezifischen Verbindungen dies auslösen, nicht nur das Koffein. (Gehen Sie jedoch nicht über Bord: Wie viel Kaffee ist zu viel?)

  • Von Sara Angle @ saraangle22
Werbung