5 Gründe, warum Sie Fascial Stretching ausprobieren sollten

Wenn Sie über die Idee nachdenken, Ihren Körper zu dehnen, denken Sie wahrscheinlich: Rücken, Oberschenkel oder IT-Band. (Was ist das? Sie dehnen sich nicht regelmäßig ?! 6 gute Gründe, die Sie wirklich brauchen, um sich zu dehnen.) Neben diesen verspannten Muskeln gibt es viele andere Körperteile, die von einer guten Dehnung profitieren. Eine der neuesten Methoden zum gezielten Dehnen konzentriert sich auf etwas, von dem Sie vielleicht noch nie zuvor gehört haben: Faszien.

Faszien sind faseriges Bindegewebe, das Muskeln, Knochen, Sehnen, Bänder, Organe und Nerven umschließt und stützt - so ziemlich alles. Das Dehnen der Faszien soll Ihnen ein Gefühl der Tiefenentspannung und Verjüngung vermitteln, das keine andere reguläre schwedische Massage jemals bieten kann. Die als Faszien-Stretch-Therapie bezeichnete Technik wurde von Ann Frederick entwickelt, der ersten 'Flexibilitätsspezialistin', die mit Athleten bei den Olympischen Spielen zusammenarbeitet, und zielt darauf ab, alle Aspekte der sportlichen Leistung und Erholung zu verbessern.

Ich bin zwar kein Athlet, wie viele Frauen, die harte Trainingseinheiten absolvieren, aber ich habe immer irgendwo Schmerzen. Also ging ich nach Stretch Colorado, um mit der Gründerin und Geschäftsführerin Amanda Sarbin, einer zertifizierten Stretchtherapeutin, zu sprechen, um zu versuchen, mich zu dehnen und um zu sehen, ob es den Hype wirklich wert war.

'Es funktioniert, indem das Gelenk zusammen mit dem umgebenden Gewebe bewegt wird, damit sich die Faszien und Muskeln gleichzeitig entspannen', sagt Sarbin, während sie mir hilft, auf einem Massagetisch zu liegen, der aussieht wie ein normaler Massagetisch mit breiten Gummibändern. Als sie eines meiner Beine unter das Band steckt und das andere über ihre Schulter hebt, wird mir klar, dass dies definitiv nicht die Art von Massage sein wird, bei der Sie einschlafen. (Pro-Tipp: Wegen all der Bewegung möchten Sie wahrscheinlich dehnbare Fitnessgeräte oder Sportbekleidung tragen, da ich dies nicht erkannt habe und Jeans getragen habe. Ups!)

Sarbin arbeitet von meinen Füßen aufwärts und zieht sanft an jedem Gelenk, während ich zurückdrücke. Dieser Pull-Push ist ein seltsames Gefühl und ich habe fast das Gefühl, dass ich länger werde. 'Dies wird auf jeden Fall Ihre Haltung verbessern, damit Sie aufrechter stehen', bestätigt Sarbin. Die gesamte Erfahrung dauert ungefähr 45 Minuten und beginnt bei meinen Füßen und endet bei meinem Kopf und Nacken. Wenn ich stehe, fühle ich mich erstaunlich entspannt und fast so, als würde ich schweben. Die Spannung löst sich von meinen Schultern und ich merke, dass ich wirklich größer stehe. Eine Sitzung ist nützlich, aber wahrscheinlich nicht genug, um alle Vorteile zu nutzen, sagt Sarbin. Sehen Sie sich genauer an, was Sie nach einigen Sitzungen bemerken können.

Schmerzfrei: Massage- und Dehnungstherapien, die sich auf die Rehabilitation einer Verletzung oder das Aufbrechen von Narbengewebe konzentrieren, können ziemlich schmerzhaft sein, aber das Dehnen der Faszien ist unglaublich sanft. 'Sie sollten überhaupt keine Schmerzen verspüren, nur leichten Druck', sagt Sarbin.

Schnelle Erholung: Sarbin sagt, dass die Dehnung der Faszien nicht nur die Schmerzen verringert, sondern auch die Durchblutung müder Muskeln verbessert, sodass Sie sich schneller von harten Trainingseinheiten mit weniger Schmerzen erholen können. Die Basketballlegende Charles Barkley ist ein Fan und hat sogar ein Video darüber gedreht, wie Faszien-Stretching ihm hilft, wieder in Aktion zu kommen.

Verbesserte Leistung: Hinter dem Dehnen der Faszien steckt eine Menge Wissenschaft, einschließlich der Frage, wie Sie schneller laufen, schwerer heben, die Ausdauer steigern, die Koordination verbessern und die Flexibilität erhöhen können. Aber für mich war der überzeugendste Beweis, dass sogar die Denver Broncos Faszien dehnen und so weit gehen, zu sagen, dass es ihnen geholfen hat, eine Super Bowl-Trophäe mit nach Hause zu nehmen! (Probieren Sie zu Hause diese 5 Strecken aus, die jeder machen sollte.)

Kylie Jenners Leibwächter

Verletzungen Reha: 'Das Dehnen der Faszie bricht Narbengewebe auf und vergrößert die Bewegungsfreiheit in verletzten Bereichen', sagt Sarbin, die sich für die Technik interessierte, nachdem sie diese zur Genesung nach einer Fußoperation eingesetzt hatte. 'Als ich mit der Therapie fertig war, fühlte sich der verletzte Fuß tatsächlich 100 Prozent besser an als der Fuß, dem es die ganze Zeit gut ging', sagt sie. 'Dadurch wurde mir klar, wie mächtig das sein kann.'

Gewichtsverlust: Gewichtsverlust ist nicht das Ziel der Faszientherapie, aber Sarbin sagt, sie habe gesehen, dass die Huckepack-Effekte bei einigen Kunden auftreten. 'Wenn Sie sich besser fühlen und sich mit weniger Schmerzen bewegen, möchten Sie sich mehr bewegen, und diese Übung hilft Ihnen beim Abnehmen.'

  • Von Charlotte Hilton Andersen @CharlotteGFE
Werbung