5 Dinge, die Sie wissen sollten, bevor Sie das Tag der Toten Make-up machen

Wenn jemand die mexikanisch-amerikanische Gesichtsbemalerin Judith Bautista (alias kahlovera ) traditionell machenCatrina[Schädel] Make-up für Halloween, sie wird nicht beleidigt. „Die meisten Leute wollen für die Nacht einfach nur wie coole Totenköpfe aussehen, und ich nutze die Gelegenheit, um ein bisschen von meiner Kultur mit ihnen zu teilen. Ich erkläre, dass es ein Symbol für Dia de los Muertos ist, ein ganz anderer Feiertag.“ Nämlich der Tag der Toten, der in Mexiko als Nationalfeiertag und in Teilen Lateinamerikas weniger formell an den ersten beiden Novembertagen gefeiert wird. „Es macht mir nichts aus, dass die Leute sich zu Halloween im Dia de los Muertos-Stil verkleiden, aber wenn Sie es tun, wäre es gut zu wissen, als was Sie sich verkleiden“, sagt sie. Touché.

Auf welcher Ebene entwickelt sich Zickzack?

Verwechseln Sie Dia de los Muertos nicht mit Halloween.

Mit Wurzeln in alten aztekischen Ritualen beginnt Dia de los Muertos am ersten November (entspricht Allerheiligen, wenn die Grenze zwischen den Welten der Lebenden und der Toten am dünnsten ist). Aber der Feiertag hat nichts mit Schrecken oder Spuk zu tun – es ist eine freudige Aussage über die Annahme des Todes und ein Moment, um geliebte Verstorbene zu ehren. „Du feierst diese Person wie einen Geburtstag, mit all den Dingen, die sie am meisten liebt“, sagt Bautista. Familien machen Altäre namensAngebote(Opfergaben) verziert mit Ringelblumen, verzierten Zuckerschädeln, Fotos und den Lieblingsgegenständen des Verstorbenen. Geschenke werden zu den Gräbern der Lieben gebracht, wo alle eine kleine Party feiern – Omas Lieblingsmusik spielen, ihren Lieblingskaffee schlürfen, Geschichten erzählen und lachen.

Instagram-Inhalte

Auf Instagram anzeigen

Verstehe deine Geschichte.

ZUCalacaist ein Skelett, aSchädelist ein Schädel, und aZuckerschädelist ein Zuckerschädel (ein gefrosteter, schädelförmiger Leckerbissen aus Zuckerpaste und mit bunten Mustern verziert). Die beliebtestenSchädelvon allem ist 'Der Catrina-Schädel', eine hochkarätige Skelettdame mit einem schicken Blumenhut, aus einer Radierung des mexikanischen Künstlers José Guadalupe Posada aus dem Jahr 1910. Der Druck war als politische Satire gedacht und zeigte, dass die maßgeschneiderte europäische Kleidung und die hochnäsige Haltung der indigenen Mexikaner der Oberschicht zu dieser Zeit keine Rolle spielten – wir alle sind im Tod gleich. Sie ist zum ikonischsten Symbol des Dia de los Muertos geworden. (Wahrscheinlich machst du kein Zuckerschädel-Make-up; du bemalst dein Gesicht tatsächlich wie einCatrina.)

Instagram-Inhalte

Auf Instagram anzeigen

Calaveras sollen nicht beängstigend sein.

„Ich arbeite mit Kindern in einem After-School-Programm in Los Angeles und habe immer mit ihnen den Dia de los Muertos gefeiert. Wir machten alles, und ich bemalte meine Schüler. Als ich Programmkoordinator wurde, sorgte ich dafür, dass alle Kinder mitmachten und die Bedeutung von Dia de los Muertos lernten. Ich wollte es wirklich von Halloween unterscheiden – es ist nicht derselbe Feiertag“, sagt Bautista.

Einige Eltern, die den Urlaub nicht kannten, zögerten zunächst. „Sie sagten: ‚Was ist los? Was machen die da drüben, Hexerei?’ Aber es kann Kindern bei ihren Ängsten helfen. Wenn die Kinder sagen: „Das ist beängstigend“, frage ich: „Was ist mit einem Skelett beängstigend? Du bist ein Skelett und ich bin ein Skelett. Wir sind alle Skelette. Es ist nur eine weitere Phase unseres Lebens, Skelette zu werden.“ Daran ist nichts Beängstigendes, und wir sollten Kindern keine Angst davor machen“, sagt sie. „Ich finde es romantisch, einen Tag demjenigen zu widmen, den man vermisst. Wer möchte nicht an so einem süßen Urlaub teilnehmen?“

Instagram-Inhalte

Auf Instagram anzeigen

Vermeiden Sie Schminke aus dem Halloween-Laden.

Das ist für Clowns, nichtSchädel. Es ist klebrig und scheint nie abzubinden, daher bevorzugt Bautista Theater-Make-up auf Wasserbasis. Für die Foundation verwendet sie Mehron Paradise AQ-Stiftung in Weiß, das sie mit Wasser aktiviert und mit einem Kabuki-Pinsel aufträgt („In kreisenden Bewegungen von der Gesichtsmitte nach außen auftragen“, sagt sie). Um schwarze Linien zu zeichnen, verwendet sie einen dünnen, eingetauchten Pinsel Wolfe Make-up auf Wasserbasis . „Nachdem es ausgehärtet ist, können Sie Ihr übliches Make-up darüber auftragen, was mit Schminke nicht möglich ist“, sagt Bautista, die auf ihren skelettartigen Schönheiten Rouge und Eyeliner verwendet sowie Edelsteine, Pailletten und kosmetischen Glitzer darauf klebt Wimpernkleber.

Instagram-Inhalte

Auf Instagram anzeigen

Überlege es nicht.

Sie wissen bereits, wie Sie Ihre Knochenstruktur hervorheben! „Wenn Sie mit normalem Make-up konturieren, formen Sie die Wangenknochen – verwenden Sie jetzt anstelle von Bronzer schwarzen Puder-Lidschatten. Wenn Sie Ihren üblichen Lidschatten auftragen, folgen Sie der Form Ihrer Augenhöhle – füllen Sie ihn also mit Bleistift oder Schatten aus“, sagt sie. „Zeichne für die Nase ein umgedrehtes Dreieck oder ein umgedrehtes Herz. Das ist nicht schwer.“ Wenn Sie sich schüchtern fühlen, machen Sie keine dicken, kräftigen Linien, bis Sie mit der Konturierung fertig sind. „Sie können die Schatten retuschieren, bis Sie mit der Form zufrieden sind, und sie als Richtlinie verwenden“, sagt sie.

Instagram-Inhalte

Auf Instagram anzeigen

Wenn alles andere fehlschlägt, halbherzig.

Symmetrie ist eine Herausforderung, auch für Profis. Wenn Sie es nicht schaffen, dass beide Seiten perfekt zusammenpassen, malen Sie einfach die Hälfte Ihres Gesichts wie einen Totenkopf und die andere Hälfte wie das lebende, atmende Glamazon, das Sie sind. Das Leben ist zu kurz, habe ich recht?

Instagram-Inhalte

Auf Instagram anzeigen

ÄHNLICHE LINKS:

  • 13 gruselige Schönheitsprodukte, die Ihnen helfen, die Halloween-Saison zu töten
  • Die 2016 Lush Halloween Beauty Produkte sind da
  • Dies ist das coolste Halloween-Make-up, das wir je gesehen haben

Halloween-Kostüm-Ideen