7 Stress abbauende Workouts, die keine Meditation sind

NIA steht für Neuromuscular Integrative Action und ist eine Mischung aus Kampfkunst, Tanz und Heilkunst. Barfuß ausgeführt, bietet dieses Training eine fließende Mischung aus Bewegungen, die tiefe Atemübungen mit Bewegungen wie Tritten und Drehungen kombiniert, um Ihre Herzfrequenz zu erhöhen, Ihren Geist zu entspannen und Ihren Körper in Bewegung zu halten.

Klicken Sie hier, um eine NIA-Klasse in Aktion zu sehen.

Tai Chi

Tai Chi, eine alte Kampfkunstform, die ursprünglich in China entwickelt wurde, ist eine fließende, meditative Reihe von Bewegungen, die Geist und Körper verbinden und ein Gefühl von Ruhe und Gelassenheit fördern sollen. Aber lassen Sie sich nicht von seiner friedlichen Natur täuschen - Tai Chi hält Sie ständig in Bewegung, beansprucht Ihren gesamten Körper und bietet eine große mentale Herausforderung, präsent und im Moment zu bleiben.

Der beste Weg, um Gesichtsbehaarung zu entfernen

Klicken Sie hier, um mehr über Tai Chi zu erfahren.

Qi Gong

Qi Gong, ebenfalls eine alte chinesische Kunstform, konzentriert sich auf die Wiederholung eines Satzes zu einem bestimmten Zeitpunkt (im Gegensatz zu einer Reihe von Bewegungen wie im Tai Chi). 'Qi' bezieht sich auf 'Lebensenergie', und dieses belebende Training zielt darauf ab, den Geist zu kultivieren und Heilung, Gesundheit und Bewusstsein durch Visualisierung, Atemtechniken und Wiederholung spezifischer Energieflüsse zu fördern. Bewegungen.

Klicken Sie hier, um mehr über Qi Gong zu erfahren.

Trance Dance

Diese Form der bewegenden Meditation stammt aus schamanischen und östlichen Kulturen und wird seit Jahrhunderten für verschiedene Rituale und spirituelle Passagen verwendet. Während es ein bisschen wie etwas aussieht, das Sie vielleicht auf einer Rave-Party sehen, ist es auf jeden Fall eine unterhaltsame Art, sich zu entspannen, Dampf abzulassen und eine gedankenlose Bewegung zu genießen (und möglicherweise sogar ein bisschen tiefer in den spirituellen Bereich einzusteigen).

Klicken Sie hier, um eine Trance-Tanzaktion zu sehen.

Kohleshampoo und Spülung

Erholsames Yoga

Wenn Sie die Kerze an beiden Enden zu lange angezündet haben, können wir Ihnen restauratives Yoga nicht genug empfehlen. Während viele Formen von Yoga ein entspannendes Element für ihre Praxis darstellen, erfordern einige Posen und Körperhaltungen möglicherweise viel Anstrengung, um etwas beizubehalten oder sich darauf einzulassen - nicht genau das, worüber Sie sich Sorgen machen müssen, wenn Sie ausgebrannt sind. Anstatt von Pose zu Pose zu wechseln, werden Sie für einen längeren Zeitraum Ruhepositionen einnehmen, um Ihrem Körper die Möglichkeit zu geben, wirklich loszulassen und loszulassen.

Erholsames Yoga bietet ein wirklich beruhigendes Erlebnis, das Ihren Körper vollkommen entspannen soll (es ist fast so beruhigend wie das Schlafen), aber es gibt Ihnen noch ein bisschen mehr zu tun als nur zu sitzen und zu atmen.

Klicken Sie hier, um sich ein Beispiel für eine restaurative Yoga-Praxis anzusehen.

wie man geteilten bildschirm auf fortnite macht

Ai Chi

Ai Chi basiert auf Konzepten, die in Tai Chi, Shiatsu und Qi Gong verwendet werden, und kombiniert die Verwendung von Wasserbeständigkeit und Auftrieb, um eine entspannende, fließende Form der Bewegung zu schaffen. Ai Chi wird in der Regel im schultertiefen Wasser ausgeführt und verwendet tiefe Atmung und große, absichtliche Bewegungen des gesamten Körpers, um die Beweglichkeit, Beweglichkeit und das Gleichgewicht zu verbessern.

Klicken Sie hier, um einige Ai Chi in Bewegung zu sehen.

Chi Laufen

Wenn alles, was wir bisher erwähnt haben, Sie zum Gähnen bringt, halten Sie sich an Ihr Typ-A-Training und verwandeln Sie es in eine spirituellere Erfahrung mit Chi Running. Genau wie es sich anhört, ist diese einzigartige Form von & apos; spirituellem Cardio & apos; Kombiniert die Bewegungsprinzipien des Tai Chi mit dem Laufen und macht es für Körper und Geist einfacher und gesünder.

Chi Running nutzt den entspannten, widerstandsfreien Vorwärtsdrang (und wird häufig barfuß ausgeführt), um mehr Muskeln zu trainieren und das Verletzungsrisiko zu verringern.

In diesem Video-Tutorial zu Chi Running erfahren Sie mehr.

  • Von Jessica Smith
Werbung