7 Dinge, die Ihre Nägel Ihnen über Ihre Gesundheit sagen können

7 Dinge, die Ihre Nägel Ihnen über Ihre Gesundheit sagen können

Hinweise auf mögliche Probleme haben Sie immer zur Hand

Von Jene Luciani Pin FB Twitter Email Sende Textnachricht Drucken

Sie verbringen so viel Zeit damit, Ihre Nägel zu beschneiden, zu formen, zu polieren und zu bemalen (oder von jemand anderem das alles für Sie tun zu lassen), aber Sie verbringen wahrscheinlich nicht viel Zeit damit, sie nackt anzusehen. Und das bedeutet, dass Sie möglicherweise Flecken, Streifen und seltsame Farben vermissen, die darauf hindeuten könnten, dass etwas in Ihrem Körper nicht in Ordnung ist.

Zwar ersetzt nichts einen Besuch bei Ihrem Arzt für eine ordnungsgemäße Diagnose, aber die Überprüfung Ihrer Fingernägel auf die folgenden Anomalien kann Ihnen dabei helfen, Frühwarnzeichen zu erkennen. Wischen Sie also diesen Lack ab und werfen Sie einen Blick darauf.

wie man Bikinizone rasiert

1. Blasse Nägel

Das Problem ist nicht so schwarz und weiß, wenn es um weiße Nägel geht. Wenn Ihre Fingernagelbetten etwas geisterhaft aussehen, haben Sie möglicherweise eine Blutarmut, eine Blutkrankheit, die durch eine niedrige Anzahl roter Blutkörperchen gekennzeichnet ist. 'Eine Anämie, die auf einen niedrigen Eisengehalt zurückzuführen ist, kann zu einem unzureichenden Sauerstoffgehalt im Blut führen, wodurch Haut und Gewebe, insbesondere das Gewebe unter den Nägeln, blass werden', sagt Dr. Shilpi Agarwal, ein von der Arzneimittelbehörde zugelassenes Familienmedikament mit integrativer und integrativer Wirkung ganzheitliche Medizin Arzt in Los Angeles. Vergewissern Sie sich, dass Sie gute Eisenquellen wie grünes Blattgemüse, Bohnen und rotes Fleisch zu sich nehmen, um Ihr Niveau zu steigern.

Schwerwiegender ist, dass blasse Nägel auch ein Zeichen für frühzeitigen Diabetes oder eine Lebererkrankung sein können, die beide zu einer Störung des Blutflusses führen können. 'Bei frühzeitiger Diagnose kann Diabetes häufig durch Ernährungsumstellung kontrolliert werden', sagt Dr. Agarwal. Vermeiden Sie verarbeitete Lebensmittel mit raffiniertem Zucker und Kohlenhydraten und essen Sie mehr Ballaststoffe, Gemüse und Vollkornprodukte. 'Diese helfen, den Blutzuckerspiegel zu stabilisieren und Kreislaufschäden zu begrenzen, die durch unkontrollierte Zuckerwerte verursacht werden', sagt sie. Bei Lebererkrankungen ist ein Besuch des Arztes zum Testen ein Muss für eine genaue Diagnose.

2. Vergilbung oder Verdickung

Gelbe Nägel sehen mit Sicherheit nicht besonders hübsch aus, und der Farbton ist noch gröber: 'Verdickte Nägel mit oder ohne gelblichen Farbton sind charakteristisch für Pilzinfektionen, die im Allgemeinen das gesamte Nagelbett durchdringen', sagt Dr. Agarwal. Sie fügt hinzu, dass topische Medikamente oft keine Hilfe sind, da die Infektion im Nagelbett und in der darunter liegenden Nagelplatte liegt. Ihr Arzt kann Ihnen ein orales Medikament verschreiben, das die gesamte Breite des infizierten Nagels ausfüllt.

3. Dunkle Linien

Selbst wenn Sie Ihre Haut monatlich sorgfältig auf fragwürdige Muttermale untersuchen, übersehen Sie wahrscheinlich Ihre Nägel, ein Ort, an dem gefährliche Melanome häufig unbemerkt bleiben. 'Dunkelbraune oder schwarze vertikale Linien auf dem Nagelbett sollten niemals ignoriert werden', warnt Dr. Agarwal. 'Dies kann ein charakteristisches Zeichen für ein Melanom sein, das frühzeitig erkannt und behandelt werden muss.'

Lassen Sie Ihre Nägel in regelmäßigen Abständen frei, damit Sie sie untersuchen können, und holen Sie sich dann eine Mani. 'Sonnenlicht kann den Lack nicht durchdringen, daher bietet jeder andere Farbton als ein Klarlack einen ausreichenden Schutz vor der Sonne', sagt Dr. Agarwal. Schlaue Idee, denn Ihre Nägel & apos; Die glatte Oberfläche erschwert die Aufnahme von Sonnenschutzmitteln in den Nagel.

4. Lochfraß und Einstechen

Depressionen und kleine Risse in Ihren Nägeln werden als 'Lochfraß' des Nagelbettes bezeichnet und sind häufig mit Psoriasis verbunden, einer entzündlichen Erkrankung, die zu schuppigen oder roten Flecken am ganzen Körper führt. 'Personen, die an Psoriasis leiden, entwickeln entlang des Nagelbetts Zellcluster, die das lineare, glatte Wachstum eines normalen Nagels akkumulieren und stören', erklärt Dr. Agarwal. 'Wenn diese Zellen abgestreift werden, bleiben Rillen oder Vertiefungen auf der Oberfläche zurück.' Eine körperliche Untersuchung ist häufig alles, was Sie für eine Diagnose benötigen. Anschließend empfiehlt Ihr Arzt möglicherweise topische, orale oder injizierte Medikamente oder eine Lichttherapie.

5. Spröde, dünne oder abgehobene Nägel

Einen Nagel zu brechen kann eine Schande sein, aber wenn Ihre Spitzen bei der geringsten Berührung zu knacken scheinen, könnte dies bedeuten, dass Ihre Schilddrüse nicht in Ordnung ist. Diese Drüse in Ihrem Nacken reguliert den Stoffwechsel, die Energie und das Wachstum, und zu wenig Schilddrüsenhormon führt oft zu Haarausfall, spröden und dünnen Nägeln und Nägeln, die langsam wachsen, sagt Dr. Agarwal.

wie man falsche wimpern anwendet

Eine Schilddrüsenerkrankung äußert sich auch darin, dass sich Ihre Nagelplatte spürbar vom Nagelbett löst. 'Es wird angenommen, dass angehobene Nägel auftreten, weil der Anstieg des Schilddrüsenhormons den Zellumsatz beschleunigen und den Nagel von seinem natürlichen linearen Wachstumsmuster trennen kann', erklärt Dr. Agarwal.

Spröde, dünn, langsam wachsend oder angehoben. Wenden Sie sich umgehend an Ihren Arzt, um eine einfache Blutuntersuchung durchzuführen, mit der Sie feststellen können, ob eine Schilddrüsenerkrankung vorliegt, die mit Medikamenten behandelt werden kann.

Was sind vierzehn Tage in Game of Thrones?

6. Weiße Linien

Streifen auf den Nägeln sind nur dann gut, wenn sie aufgemalt sind. Horizontale weiße Linien, die sich über den gesamten Nagel erstrecken, gepaart sind und auf mehr als einem Nagel erscheinen, werden als Mührcke-Linien bezeichnet. Dies könnte ein Hinweis auf Nierenerkrankungen, Leberfehlbildungen oder einen Mangel an Protein und anderen Nährstoffen sein, sagt Dr. Agarwal. 'Es wird vermutet, dass sie durch eine Störung der Blutversorgung des Nagelbetts aufgrund einer Grunderkrankung verursacht werden', erklärt sie.

Kürzere horizontale weiße Flecken oder Streifen sind jedoch wahrscheinlich nur das Ergebnis eines Traumas an der Basis Ihres Nagels. Diese können Wochen bis Monate dauern und verschwinden normalerweise von selbst.

7. Blaue Nägel

Ein blaues Gesicht ist ein klarer Hinweis darauf, dass jemandem der Luftstrom fehlt, und blaue Nägel bedeuten dasselbe - Sie bekommen nicht genug Sauerstoff an Ihre Fingerspitzen. Dies könnte laut Dr. Agarwal durch eine Atemwegserkrankung oder ein Gefäßproblem namens Raynaud-Krankheit verursacht werden, bei dem es sich um eine seltene Erkrankung der Blutgefäße handelt. Manche Menschen haben nur eine langsamere Durchblutung, besonders wenn sie kalten Temperaturen ausgesetzt sind, sagt sie, aber lassen Sie Ihren Blut- und Sauerstoffgehalt von einem Arzt überprüfen, wenn Ihre Nägel dauerhaft blau sind.

  • Von Jené Luciani @JeneLuciani
Werbung