8 Gründe, warum Sie Pole Fitness ausprobieren sollten

Ich bin immer bereit, etwas Neues auszuprobieren, besonders wenn es um mein Training geht. Als ein Groupon für Pole Fitness in meiner Stadt auftauchte, entschloss ich mich, es zu versuchen. Es ist Pole Dance; Wie schwer könnte es sein?

Junge, war ich für eine Überraschung! Nach einer einstündigen Unterrichtsstunde zitterte jeder Muskel in meinem Körper, und ich war leicht entmutigt, dass ich nicht die Hälfte der Bewegungen ausführen konnte, die der Ausbilder in dieser & x2018; Einführung & apos; Klasse. Am Ende des Kurses wurde mir gesagt, dass ich weniger Kleidung tragen müsse, da Hautkontakt am besten ist und meine Schwitzereien und mein T-Shirt es einfach nicht geschnitten haben.

Da ich mich weigerte, ein Quitter zu sein, führte ich das gleiche Intro auf die Pole-Position. Klasse genau eine Woche später, diesmal, bewaffnet mit meiner Entschlossenheit und der erforderlichen & x2018; Uniform & apos; aus 5-Zoll-Lucite-Plateau-Fersen und Panzer- und Skorts-Ensemble. Nach meiner zweiten Klasse war ich schockiert über meine Kraftzuwächse. Ich habe gerade & apos; und & amp; # x2018; Klettern & amp; Bevor ich es wusste. Außerdem hat es Spaß gemacht!

Trotz Schockgeräuschen von Familie und Freunden Was'?), Ich war süchtig und entschlossen, Pole Fitness in mein Leben zu integrieren. Nur ein paar Stunden später fühle ich mich stärker, länger und schlanker. Und ich möchte, dass es dir genauso geht! Ich setzte mich mit den Damen von NY Pole, einem der führenden Unternehmen für Polefitness in New York, zusammen, um die Klischees zu zerstreuen und herauszufinden, warum alle Frauen es mit Polefitness versuchen sollten. Folgendes habe ich gelernt:

1. Es ist Risqué.

'Das Stereotyp dessen, was Stangentanzen für die Mehrheit der Menschen bedeutet, obwohl es sich von Tag zu Tag verändert und verbessert, ist für manche Frauen ein Teil der Faszination', sagt Trainerin Tracy Traskos von NY Pole. Es ist auch ein großartiges Gesprächsthema auf Partys oder sogar bei der Arbeit.

2. Es ist wie beim Rollenspiel

& x2028; Neben der Tatsache, dass Sie beim Training 6-Zoll-Stilettos tragen dürfen, können Sie auch eine Stunde lang eine Sexsirene sein. Gepaart mit dem Aufbau der Bein - und Armkraft, die zum Klettern auf der Stange und zum Aufrichten sowie der Koordination zum Befolgen der Choreografie erforderlich ist, können Sie Bewegungen wie Kopf - und Hüftrollen ausführen und die sexy Tänzer imitieren, die Sie häufig in Strip - Clubs sehen (während Sie trainieren) die selbe Zeit!)

3. Weibliche Bindung

warum wurde gefüttert aus offlinetv rausgeschmissen

'Frauen, die den Unterricht gemeinsam absolvieren, schließen gute Freundschaften, während sie sich über den Spaß am Stangentanzen freuen', sagt Traskos. 'Auch ist niemand keck oder wertend, so dass es ein Ort ist, an dem Sie frei sein können, dumm auszusehen, wenn Sie wollen'!

4. Es ist eine Leistung.

'Die Teilnehmer haben das Gefühl, etwas Großes erreicht zu haben, das sie nie für möglich gehalten haben', sagt Traskos. Außerdem ist dies eine sichere, unterhaltsame und effektive Möglichkeit, die Kunst des Pole Dance zu erlernen. Auf fortgeschrittenem Niveau ist Stangentanz sowohl ein Cardio- als auch ein Krafttraining, das 800 Kalorien pro Stunde oder mehr verbrennen kann!

5. Sie erhalten individuelle Aufmerksamkeit & # x2028;

Preis der königlichen Pfirsichpalette

Anstelle von Gruppenfitnesskursen, in denen ein Trainer häufig ein Dutzend oder mehr Teilnehmer unterrichtet, sind Stangentanzkurse kleiner und vertrauter. Sie erhalten viel individuelle Aufmerksamkeit vom Ausbilder, ähnlich wie bei persönlichen Trainingseinheiten.

6. Es ist viel schwieriger als es aussieht

'Dieser Aspekt stärkt das Selbstvertrauen und verbessert das Körperbild sowie die Fähigkeit, andere scheinbar unerreichte Ziele im Leben zu erreichen', sagt Traskos. 'Dieses Vertrauen fügt sich unweigerlich in andere Bereiche Ihres Lebens ein, einschließlich Beziehungen.'

7. Es sind vier Übungen in einer

'(Stangentanzen) vereint effektiv Krafttraining, Ausdauer- und Beweglichkeitstraining in einer unterhaltsamen Aktivität', sagt Traskos. 'Es sind Yoga, Pilates, TRX und Physique 57 in einem. Und in High Heels!

8. Es lehrt die Kraft des Körpergewichtstrainings

'Die meisten Frauen arbeiten in der Pole-Klasse viel härter als im Fitnessstudio', sagt Traskos, der 15 Jahre lang Personal Trainer war, bevor er zum Team von NY Pole wechselte. „Es gibt eine Zeit und einen Ort für das Fitnessstudio, aber Pole appelliert an Frauen, die den Gymnastiker hassen und niemals gehen. Und die meisten Übungen, die wir machen, wie das Klettern auf der Stange, sind viel härter als Bizeps-Locken.

  • Von Jene Luciani
Werbung