Das entzückende Overwatch-Crossover macht die Dorfbewohner von Animal Crossing zu Helden

Mit einem der unwahrscheinlichsten Crossovers aller Zeiten hat eine Gruppe von Overwatch-Fans beschlossen, zu sehen, wie es aussehen würde, wenn die Dorfbewohner von Animal Crossing zum Helden-Shooter kämen – und es ist wirklich wirklich bezaubernd.

Wenn Sie Animal Crossing spielen, denken Sie wahrscheinlich als letztes an Overwatch und umgekehrt. Sie befinden sich beide auf zwei sehr unterschiedlichen Gameplay-Ebenen, wobei das eine ein verrücktes, schnelles FPS ist und das andere eine entspannte und entspannende Lebenssimulation.

Die Esport-Gruppe Elo Hell hat jedoch genau das getan und die beiden in der wahrscheinlich süßesten Videospiel-Franchise-Paarung kombiniert, die Sie jemals gesehen haben. AC Overwatch-Skins, wann?

Overwatch x Animal Crossing

Das Konzept nutzt den Auswahlbildschirm des FPS und verwandelt alle verfügbaren Charaktere in bezaubernde Dorfbewohner. Sofort wird Ana in einer der passendsten Entscheidungen durch die hochnäsige Katze Ankha ersetzt, die wie ein ägyptischer Pharao aussieht. Der Support-Held wurde in Ägypten geboren und lebt in Kairo und trägt sogar ein Tattoo mit dem Auge des Horus, was das Kätzchen zur perfekten Ergänzung macht.

Eine weitere großartige Passform ist das peppige Kaninchen Ruby anstelle von Tank D.Va. Das charakteristische Emblem des Mech-Helden ist ein rosafarbenes Häschen mit einem wilden Gesichtsausdruck, daher ist es keine Überraschung, dass sie sich für den weiß-rosa Hasen entschieden haben, um sie zu repräsentieren.

  • Weiterlesen: So erhöhen Sie die Spawn-Raten von Ballons in New Horizons

In einer der bedrohlicheren Picks wird Junkrat mit Maus Bella ausgetauscht, die ein gruseliges Lächeln auf ihrem Gesicht hat – ähnlich wie der DPS-Charakter, wenn er Chaos verursacht.



Eine andere geeignete Wahl ist Roscoe für Reaper. Der verschrobene Dorfbewohner ist – im wahrsten Sinne des Wortes – das dunkle Pferd der Serie, was ihn am besten für den tödlichen Schaden pro Sekunde-Charakter macht. Zumal der AC-Dorfbewohner stechend rote Augen hat, die genauso bedrohlich sind wie die Totenkopfhaube des Söldners.

Am passendsten ist jedoch der Ersatz von Wrecking Ball – Graham, der selbstgefällige Hamster. Im Inneren des Balls sitzt Hammond, ein entzückendes, aber tödliches Nagetier, das seinen Mech verwendet, um über den Resonanzboden zu sprechen.

In Animal Crossing ist der Dorfbewohner als Technikfreak bekannt, der mehrere Computer und andere Geräte in seinem Haus hortet, was ihn zum idealen Kandidaten macht.

Nintendo

Der Hamster ist technikbesessen.

Die neueste Ergänzung der Animal Crossing-Serie, New Horizons, wurde am 20. März veröffentlicht und begeisterte Kritiker und Fans gleichermaßen und wurde schnell zum bisher am schnellsten verkauften Nintendo Switch-Titel.

Warum zieht das Hype House um?
  • Weiterlesen: Der einfache New Horizons-Trick macht das Fangen von Vogelspinnen leicht

Es ist so beliebt, dass sogar Esport-Organisationen wie 100 Thieves haben bringen ihr Merch ins Spiel .