Fans von American Horror Story glauben, das Thema der 10. Staffel entdeckt zu haben

American Horror Story Staffel 10 könnte in die Welt der urbanen Legenden und Kryptiden eintauchen, wenn man dieser plausiblen Fan-Theorie Glauben schenken darf.

Ryan Murphys beliebte Horror-Anthologie-Serie hat eine Legion treuer Anhänger auf der ganzen Welt gewonnen. Jede Staffel konzentriert sich auf ein anderes verdrehtes Szenario; von Spukhäusern über reisende Freakshows bis hin zum buchstäblichen Ende der Welt.

Jedes Jahr machen es sich die Fans zur Aufgabe, herauszufinden, welches schreckliche Thema die nächste Saison annehmen wird. In diesem Jahr ist das nicht anders, da derzeit eine Reihe von Gerüchten im Umlauf sind. Beliebte Vorschläge sind Meerjungfrauen/Sirenen, ein Geisterschiff oder eine längst überfällige Außerirdische-Geschichte.

Emma Roberts in American Horror Story 1984

FX

Bürste für Babyhaare
Könnte sich Staffel 10 von American Horror Story auf urbane Legenden konzentrieren?

Das klingt alles nach großartigen Themen, die es zu erkunden gilt, aber Fans mit Adleraugen sind vorbei Reddit haben möglicherweise einige Hinweise ausgegraben, die auf das mögliche Thema der 10. Staffel hindeuten. Diese Hinweise zeigen, dass das Thema möglicherweise urbane Legenden (oder Kryptiden) wie das Monster von Loch Ness, Bigfoot und die Chupacabra sein könnten.

  • Weiterlesen: Top 5 der besten Gruselfilme und Fernsehsendungen, die Sie zu Halloween auf Netflix sehen können

Während der Werbung für die neueste Staffel, American Horror Story: 1984, neckte der Mitschöpfer der Show, Ryan Murphy, dass die achte Episode einen „großen Hinweis” über das Thema der 10. Staffel, etwas, das zu einem festen Bestandteil der Show geworden ist.

Es gab einen „großen Hinweis” über Staffel 10 in AHS: 1984

Während es ein paar Dinge gab, die ’der ‘Hinweis’ In Frage haben sich die Fans insbesondere auf eine Leitung eingeklinkt.

Gesprochen von einem fiktiven Reporter für den National Enquirer, der in der Folge auftrat, denken die Fans, dass ein Satz insbesondere ihr Hinweis auf Staffel 10 ist: „In den 70er Jahren interessierten sich nur noch Bigfoot, Aliens, das Monster von Loch Ness, all das, was Leonard Nimoy auf der Suche nach Scheiße ist.”

Was denkt ihr? von Amerikanische Horrorgeschichte



Später in derselben Episode wurde der Serienmörder Mr. Jingles von einem mysteriösen Sumpfmonster in den See von Camp Redwood gezerrt, von dem nie wieder etwas erklärt oder gehört wurde. Könnte dies ein weiterer Hinweis auf ein Urban Legends-Thema im ‘Creature from the Black Lagoon’-Stil sein?

  • Weiterlesen: Megan Fox wird beim ersten Blick auf den Horrorfilm Till Death mit Handschellen an ihren toten Ehemann gefesselt

Urban Legends klingen sicherlich nach einem plausiblen Interessengebiet für die Show. American Horror Story lebt davon, das Unbekannte und Makabre zu erkunden und gleichzeitig einen Fuß in der realen Welt zu behalten, und die Fans hatten lange vor dem Auftauchen dieser Hinweise auf eine Kryptidensaison gehofft.

Diese Theorie scheint auch durch ein aktuelles Foto untermauert zu werden, das auf geteilt wurde Instagram von Ryan Murphy, von dem er bestätigte, dass es ein Hinweis für Staffel 10 war. Das Bild zeigte einen Mund voller rasiermesserscharfer Zähne, was darauf hindeutet, dass es sich um eine Art Kreatur handelt. Klingt für uns passend.

Wann kommt die 10. Staffel von American Horror Story?

Mallory im amerikanischen Horrorgeschichtenkult

FX

American Horror Story Staffel 10 wurde auf 2021 verschoben

Aufgrund der anhaltenden globalen Gesundheitskrise ist 2020 das erste Jahr in einem Jahrzehnt, das nicht mit einer neuen Staffel von American Horror Story gesegnet wurde, und es ist fair zu sagen, dass sich die gruselige Saison ohne sie ziemlich leer anfühlt.

Glücklicherweise hat Schöpfer Ryan bestätigt, dass die Produktion von Staffel 10 im Oktober beginnen soll, also sollte sie nächstes Jahr ausgestrahlt werden. Und es gibt noch mehr gute Nachrichten – die gefeierte Staffel des letzten Jahres, American Horror Story: 1984, wird es kommt bald zu Netflix Netflix .