Ein Apfelessig Cleanse gab mir Abs ... und eine schreckliche Bauchschmerzen

Die gemeldeten Vorteile von Apfelessig reichen von Abnehmen über Herzschutz und Krebsprävention bis hin zu Mundgeruchsbekämpfung. Als ich sah, dass ein Fitness-Influencer ihrer Killer-Bauchmuskulatur eine ACV-Reinigung zuschrieb, habe ich die Diät-Regel gebrochen, die ich immer eingehalten habe, und eine in den sozialen Medien verordnete Modediät ausprobiert.

Mein Streben nach einem Six-Pack

Ich war immer der Meinung, dass Diäten, die von Fitness-Influencern auf Instagram geteilt werden, eher zwielichtig und unecht wirken, aber als mir mein BFF den folgenden Instagram-Post schickte, vergaß ich all diese Skepsis. In der Post ging es um eine Reinigung, um Blähungen zu beseitigen, Verdauungsprobleme zu lindern und die begehrten Obliques zu bekommen. Ich war spiel

was ist jay lenos teuerstes auto

Ich dachte, ich hätte nichts zu verlieren - die Zutaten sind 'echtes' Essen und ACV hatte einen Moment Zeit. Ich hatte gesehen, wie andere Fitness-Peeps Aufnahmen von Gallonenkrügen gemacht haben, in denen sie über ihre eigenen Erfindungen sprachen. Also habe ich mich dazu verpflichtet, es zu versuchen.

Tag 1: Ich werde es nur sagen: Der Shake schmeckte widerlich. Ich habe nicht einmal die ganze Portion zu Ende gebracht. Ich trank morgens, als ich aufwachte, was ich konnte. Ich habe regelmäßig bei der Arbeit gegessen und am Abend einen extra langen Ausdauerlauf gemacht. Ich habe auch ein paar neue Bauchmuskelübungen in mein Training integriert. Immerhin war diese Reinigung im Begriff, mir Bauchmuskeln zu geben, oder? Die Post empfahl auch eine Magnesiumergänzung nachts, also nahm ich eine nach dem Abendessen.

Tag 2: Der Shake schmeckte immer noch sauer (IDK, warum ich darüber überrascht war; da ist Essig drin), aber ich schaffte es, die ganze Sache runterzuschlagen und fühlte mich total mies. Die einzige größere Änderung war die Warnung: TMI voraus, dass ich an diesem Tag mehr als sonst auf die Toilette ging. Ansonsten habe ich wieder regelmäßig gegessen, einen kürzeren Lauf gemacht und nach der Arbeit ein bisschen Gewichtheben gemacht und eine weitere Magnesiumpille eingenommen. Tag zwei der Reinigung, überprüfen Sie.

Tag 3: Der Geschmack des Getränks wurde besser (oder ich gewöhnte mich daran). Ich verbrachte wieder anständige Zeit im Badezimmer, was mich aus dem Gleichgewicht brachte und meinen Magen platt machte. Ich hatte den ganzen Tag über weniger Hunger und spürte keine Erschöpfung am frühen Nachmittag wie sonst auch. Später, nachdem ich einen Ausdauersport im Fitnessstudio absolviert hatte, zog ich mein Hemd hoch, schaute in den Spiegel und ... da waren sie - abs! Ja, legitime Bauchmuskeln (eine Premiere für mich). Zu Hause stapelte ich meinen Teller mit Gemüse und nahm ein weiteres Magnesiumpräparat.

Tag 4: Der Shake war erträglich, aber ich fühlte mich morgens unwohl und hatte beim Mittagessen keinen großen Hunger. Ich beschloss, einen Ruhetag von meinem Training zu nehmen. Ich beendete meinen Tag mit einer weiteren Runde Magnesium, aber ich wusste nicht, dass dies der Beginn des Endes meiner vorübergehenden Bauchmuskeln war.

Tag 5: Mein Magen fühlte sich schrecklich an. Ich hatte mit übelem, saurem Magen zu kämpfen alle Tag. Ich habe versucht, mein langfristiges Ziel zu erreichen, aber mein Magen würde es nicht zulassen. Ich nahm immer noch meine Magnesiumpille zum Abendessen.

Tag 6-7: Ich bin mit den schlimmsten Bauchschmerzen aufgewacht, die ich je hatte. Ich schüttelte mich zögernd und sagte mir, dass ich fast fertig war und dass dies vielleicht nur ein Teil des Prozesses war. Die Post schlug vor, die Reinigung für mindestens 7 Tage zu versuchen. (Ich weiß jetzt, dass ich auf meinen Körper hätte hören sollen.)

Tag 8: Kein Shake, keine Magnesiumpille, anhaltende Bauchschmerzen und verblassende Bauchmuskeln. Diese Reinigung endete mit einer (nicht weiteren) sauren Note.

Die Wahrheit hinter der Modeerscheinung

Also, sicher, ich bekam Bauchmuskeln, ein bisschen, und für einen Tag oder so, aber die Nebenwirkungen waren diese kleine Belohnung offensichtlich nicht wert. Ich wusste, ich würde es nie wieder tun. Ich war neugierig, ob meine Umstände ungewöhnlich waren oder ob es tatsächlich einige geheime abs-sculpting Vorteile für eine Apfelessig-Reinigung gab, die ich irgendwie verpasst hatte. Also sprach ich mit Jessica Crandall, R. D. N., einer zertifizierten Diabetesberaterin. Crandall sagt, sie ist noch nie Sie hat einem ihrer Kunden ACV verschrieben, und sie sieht, dass sich dies nicht so schnell ändert.

'Weil es böse schmeckt, kann es Ihren Appetit zügeln', sagt Crandall. 'Aber es ist nur eine Diät-Modeerscheinung.'

wie viel geld verdient träumen

Die anderen Zutaten in der Reinigung ergaben sich aus der Sicht von Crandall jedoch etwas besser. Kurkuma hat entzündungshemmende Eigenschaften; Blaubeeren sind reich an Ballaststoffen und Antioxidantien; Zitronensaft ist reich an Vitamin C; und Spinat ist eine großartige Quelle für Vitamin K (und steigert Ihre Fitnessleistung). Das Magnesium am Abend hilft, Ihre Muskeln und Blutgefäße zu entspannen und (ironischerweise) Ihren Stuhlgang zu normalisieren. Alles gute Zeug, 'aber nichts da drin gibt dir Sixpack-Bauchmuskeln', sagt Crandall. Tatsächlich sagt sie mir, dass der Säuregehalt des ACV zu hoch für meinen Magen gewesen sein könnte, was angesichts meiner häufigen Pausen im Badezimmer und meines unruhigen Magens sehr sinnvoll ist.

Also abgesehen von einer offensichtlichen Dehydration, worauf führt sie meine ganztägigen Bauchmuskeln zurück? Einfach gesagt, sich meines Ziels und meiner Ernährung bewusst. Theoretisch werden Menschen, die einem Einflussfaktor oder einer Fitness-Figur folgen, die eine Diät, ein Essen oder eine Entgiftung vorschlägt, wahrscheinlich 'etwas Gesundes essen, das sie sonst nicht würden, und das andere Gewohnheiten wie das Ausprobieren neuer Übungen oder ein besseres Essen in Gang setzen', vermutet Crandall. Es ist wahr. Denken Sie daran, dass ich während der Reinigung einige neue Bauchmuskelübungen gemacht habe.

Lessons Learned: Bauchmuskeln sind es einfach nicht wert

Bleiben Sie skeptisch gegenüber Worten wie Entgiftung und Reinigung. Während einige ihre Vorteile haben können, sind die meisten nichts anderes als Flusen. Unabhängig davon ist die Moral der Geschichte hier auf Ihren Körper zu hören. Ich hätte wissen müssen, dass etwas los war, als ich den ersten Schütteln am ersten Tag kaum aushalten konnte, oder zumindest am vierten Tag, als mir so schlecht wurde. Nächstes Mal höre ich auf meinen Bauch (Wortspiel beabsichtigt).

  • Von Von Jahla Seppanen
Werbung