Apex Legends: So entsperren Sie das „kostenlose“ Lifeline-Erbstück in Fight or Fright

Das Heirloom-Set von Lifeline wurde endlich in veröffentlicht Apex-Legenden , und Spieler haben die Möglichkeit, es während des derzeit laufenden Kampf- oder Schreckens-Events freizuschalten.

Kämpfen oder erschrecken wurde am 15. Oktober veröffentlicht und fügt Apex Legends viele Inhalte zum Thema Halloween hinzu, darunter das neue Heirloom für Lifeline.

Der Artikel heißt ‘Shock Sticks’ ein Paar Stäbe, die die Legende der Support-Klasse als Nahkampfwaffe verwenden kann.

Das Erbstück kann derzeit von jedem freigeschaltet werden, aber dafür müssen die Spieler zuerst alle erhalten 24 Kosmetikartikel die im Rahmen des Events veröffentlicht wurden, von denen 12 episch und 12 legendär sind.

  • Weiterlesen: Alle Fight or Fright Kosmetik und Skins

In ihrem offizielle Ankündigung für die Veranstaltung erklärten Respawn Entertainment und EA, dass der extrem seltene Nahkampf-Skin technisch gesehen „kostenlos” da es freigeschaltet würde, ohne direkt Geld dafür ausgeben zu müssen.

„Wenn du während des Events alle 24 Gegenstände des Kampf- oder Schreckens-Sammlungspakets freischaltest,“schaltest du das Lifeline-Erbstück-Set kostenlos frei“ Sie schrieben.

Respawn-UnterhaltungUm das Heirloom von Lifeline in Apex Legends freizuschalten, müssen Sie zuerst die 24 kosmetischen Kampf- oder Schreckensgegenstände freischalten.

Es gibt drei Möglichkeiten, das Erbstück von Lifeline zu erwerben:

1. Direktkauf

Dies ist die schnellste Methode, aber auch die teuerste, da Sie die 24 Eventartikel einzeln kaufen müssten.

dunkelblondes Haarfärbemittel

Mit den 12 legendären Kosmetika, die jeweils 1.800 Apex-Münzen kosten, und den 12 Epics jeweils 1.000 Münzen, würde diese Option am Ende 33.600 Münzen kosten, was etwa 300 US-Dollar entspricht.

2. Handwerk

Diese Option ist auch ziemlich kostspielig, da die legendären Gegenstände 2.400 Crafting Metals erfordern, während die Epics 800 kosten. Zusammen ergibt das 38.400 Crafting Metals für alle 24 Kosmetika.

Jake Paul gegen Deji Livestream

Diese Methode lohnt sich wahrscheinlich am wenigsten, es sei denn, Sie haben bereits eine gute Menge an Handwerksmetallen herumliegen, die Ihnen nichts ausmachen.

3. Apex-Pakete

Dies ist die billigste Methode, um das Erbstück freizuschalten. Jedes Apex-Paket kostet 700 Münzen, und Sie müssten nur 24 öffnen, da jedes dieser Pakete garantiert sowohl eine Event-Kosmetik als auch keine Duplikate enthält.

Diese Option würde Sie 16.800 Münzen zurückwerfen, die auf etwa 160 $ ​​kommen, was immer noch einiges an Geld ist, das Sie für einen einzelnen Artikel ausgeben müssen.

  • Weiterlesen: Erster Blick auf das Gameplay von Kings Canyon bei Nacht

Denken Sie daran, dass es zwar verlockend sein mag, sich sofort für das Erbstück zu entscheiden, aber es wird vom 25. bis 28. Oktober ein Doppel-EP-Wochenende geben, bei dem Bonus-EP sowohl für das Beenden von siegreichen Spielen als auch für das Erreichen der Top 5 gewährt werden.

Dies würde beim Ranking des Battle Pass helfen und wiederum mehr Münzen und Handwerksmaterialien verdienen, die zum Freischalten aller 24 Gegenstände verwendet werden können.

Respawn-UnterhaltungLifeline's Shock Stick's Heirloom ist ein Nahkampfwaffen-Skin, der im Spiel verwendet werden kann.

Trotz des hohen Preises dieses Heirlooms, das im niedrigsten Fall 160 US-Dollar beträgt, ist es im Vergleich zu den Sets von Bloodhound und Wraith immer noch das billigste und am einfachsten zu bekommen.

Der für Bloodhound, der während des Iron Crown-Events verfügbar war, kostete zum Freischalten etwa 180 US-Dollar, während das Set von Wraith einen astronomischen Betrag kostete, normalerweise etwa 500 US-Dollar, da es nur in regulären Paketen und nicht als Teil eines Events veröffentlicht wurde.

Dies wird jedoch auch das Heirloom von Lifeline kosten, sobald das Fight or Fright-Event am 5. November endet, da die einzige Möglichkeit, es dann freizuschalten, darin besteht, es aus regulären Packs zu erhalten.