Apex Legends-Leck enthüllt scheinbar Blisk-Fähigkeiten, Titan Ultimate

Ein Gameplay-Leak von Apex Legends scheint die Fähigkeiten des kommenden Charakters Kuben Blisk enthüllt zu haben, darunter ein Ultimate, mit dem der Gründer von Apex Games einen Titan rufen kann, und ein „Ring Flare” taktische Fähigkeit.

Titanen scheinen zu Apex Legends zu kommen… So'ne Art.

Die riesigen Apex Legends-Lecks wurden ursprünglich von Insidern als Standbilder gepostet TheNeon_Beast . Beliebter Battle-Royale-Dataminer Biast12 teilte kurz darauf sowohl Text- als auch Gameplay-Videoversionen. In beiden Leak-Sets scheint es, dass ein bevorstehender Charakter – vermutlich Blisk – einen Titan im Trainingshof einsetzt.

Dexerto wurde mitgeteilt, dass das Video angeblich aus einem „Test-Build“

In dem Video, das auf einem Nintendo Switch gefilmt wurde, sprüht der eingesetzte Titan nach der Landung Kugeln und aktiviert dann einen Scan im Bloodhound-Stil, während er hinter dem Spieler läuft. Nach einem Moment wird der “Auto-Titan” stoppt die Bewegung und zerstört sich selbst.

Das Ultimative lautet: „Blisk beschwört einen Auto-Titan, um ein Gebiet zu unterdrücken“





Die Legenden’ Passiv und taktisch waren auch in Biasts textbasiertem Leak enthalten. Sein passives „Piloten-Kit” ermöglicht Blisk das „hacken von Survey Beacons mit seinem Data Knife” wie alle Aufklärungscharaktere. Er kann auch „Wandlauf“ nach dem Leck.

Resident Evil PS4 VR Erscheinungsdatum

Blisks durchgesickerte taktische Fähigkeit ⁠scheint auf ähnliche Weise zu funktionieren wie der ‘Ring Flare’ Granaten aus dem Ring Fury LTM, der in Staffel 8 eingeführt wurde. Das Leck besagt, dass er „eine Schadenszone erstellt, die vom Ring von The Arena angetrieben wird.”

  • Weiterlesen: Sicherungssatz für Buffs zum „sparen” Australische Legende

Passend zu seinem Gründerstatus heißt Blisks Taktik „Mein Ring, meine Regeln“. Die Granatenfähigkeit erscheint für einen Moment am Ende des durchgesickerten Switch-Videos.



Im Moment sind diese Leaks zwar aufregend, aber es lohnt sich, sie mit einer kräftigen Portion Skepsis zu betrachten. Respawn hat zuvor zugesagt die schwerfälligen Roboterkrieger von Titanfall 2 niemals zu ihrem Battle Royale zu bringen, und Wandlauf erhielt ein ähnliches rotes Kreuz von den Apex Legends-Entwicklern.

„Es ist sehr unwahrscheinlich, dass wir jemals eine vollständige Legende mit einer Wand zum Laufen bringen“ sagten die Entwickler bereits im Oktober 2020. „Anekdotisch liebten die Leute das konstante Zucker-High des Titanfall-Multiplayer-Spiels, waren dann aber auch sehr schnell ausgebrannt.”

  • Weiterlesen: Apex Legends-Entwickler planen Octane-Stim-Änderung zum Nerf-Speedster

Allerdings scheinen diese neuen Apex Legends-Lecks – insbesondere das Switch-Gameplay-Video ⁠ – ziemlich überzeugend zu sein. Halte Ausschau nach der Antwort von Respawn.