Asmongold zeigt, wie intensiv WoW-Loot in epischen Kämpfen mit Gruppenmitgliedern werden kann

Der beliebte Twitch-Streamer Asmongold geriet in einen hitzigen Kampf um Beute, als er Burning Crusade Classic von World of Warcraft spielte. Der OTK-Streamer und sein Party-Mitglied begannen einen epischen Streit, der zeigt, wie intensiv Belohnungen im MMORPG sein können.

Bereits im August 2019, Blizzards Wiederveröffentlichung des WoW-Klassikers eroberte die Gaming-Branche im Sturm . Innerhalb weniger Tage war das MMORPG die meistgesehene Kategorie auf Websites wie Twitch und YouTube. Nach Jahren der Vorfreude feierte die beliebte Erweiterung des Titels, Burning Crusade Classic, am 1. Juni ihr Debüt.

Während Sie die neue Veröffentlichung live im Stream spielen, Asmongold befand sich plötzlich mitten in einem epischen Streit, nachdem ein seltener Beutegegenstand überraschend für seine Gruppe fallen gelassen wurde. Der Ersteller von Inhalten musste einen intensiven Kampf führen, um sein Recht zu verteidigen, sich die Belohnung von einem Parteimitglied zu sichern – und es ist ziemlich wild.

Twitch OTK-Streamer Asmongold spielt WoW Burning Crusade Classic

Twitch: Asmongold / Blizzard Entertainment

Berühmtheiten mit purem o
Der Twitch-Streamer geriet beim Spielen der Erweiterung Burning Crusade Classic in einen epischen Kampf um WoW-Beute.

Asmongolds epischer Streit über WoW Burning Crusade Classic Lootade

Der Streamer mahlte im Burning Crusade Classic-Erweiterung als der seltene Beutegegenstand Pläne: Teufelsstahlhandschuhe für seine Gruppe gedroppt wurde. Als Asmongold die Belohnung sah, sagte er seiner Gruppe: „Oh oh ich brauche. Ich brauche! Ich brauche das!” Ein Parteimitglied von ihm drängte jedoch sofort zurück und sagte „Nein, nein, nein, nein, du tust nicht einmal…”

Der Ersteller von OTK-Inhalten erhob dann seine Stimme, um zu erklären, warum er die Beute bekommen sollte. „ICH HATTE DAS. NEIN, es ist eine Droprate von 1,8 % NUR von den Mönchen. Ich habe das in Vanille Burning Crusade gezüchtet. Hört mir zu. Dies ist der beste Weg, um die Schmiedekunst zu verbessern, die effizienteste.” Sein Teamkollege schrie ihn an und rief: „Nein, du hörst mir zu, Motherf**ker! Ich brauche Teufelsstahlhandschuhe, damit ich in der Schmiedekunst aufsteigen kann! Du gibst mir das hier, du blöde Scheiße!”

  • Weiterlesen: Asmongold beweist, dass Blizzard den WoW-Fehler nicht behoben hat

Asmon wollte nicht aufgeben und machte eine letzte Bitte: „Mann, das habe ich schon in Vanilla WoW gezüchtet. Hast du das in Vanilla WoW gezüchtet? Bitte nicht. Ich schwöre bei verdammtem Gott, wenn ich dieses gottverdammte Stück Scheiße verliere!”

Beide Spieler klickten auf die Option zum Würfeln und das Spiel gab die Beute zufällig an den OTK-Streamer. „JA! F**k dich, Alter! JA! KUMPEL! Verdammt noch mal,” rief der Twitch-Star feiernd.

Vorteile von Traubenkernöl für die Haut

Im WoW-Klassiker , Gruppen können sich entweder abmelden und die Beute einem Parteimitglied geben, das dies anfordert, oder sie können nach dem Zufallsprinzip unter allen ausgewählt werden. Zum Glück hat Asmongold die Nase vorn und wurde mit dem Gegenstand Pläne: Teufelsstahlhandschuhe belohnt.

  • Weiterlesen: WoW Burning Crusade Classic: weltweites Erscheinungsdatum, Beta, Patch vor der Erweiterung

Der Content-Ersteller machte einen letzten Schuss auf seinen streitsüchtigen Gruppenkameraden, lächelte breit und sagte: „Hey Mann, wenn du etwas Bastelmaterial brauchst, lass es mich einfach wissen, da ich damit in der Lage sein werde, meine Scheiße zu verbessern” ; – Uff, das ist grob.