Die BHs nach der Mastektomie von Athleta sind ein Game-Changer für Brustkrebs-Überlebende

Die BHs nach der Mastektomie von Athleta sind ein Game-Changer für Brustkrebs-Überlebende

Die neu gestalteten, gepolsterten Einsätze sind ideal für schweißtreibende Trainingseinheiten.

Durch Macaela Mackenzie Pin FB Twitter Email Sende Textnachricht Drucken Foto: Athleta

Brustkrebs betrifft eine große Anzahl von Frauen - eine von acht Frauen wird nach Angaben der American Cancer Society irgendwann diagnostiziert. Einer von acht. Das heißt, jedes Jahr müssen mehr als 260.000 Frauen eine Entscheidung über die Behandlung der Krankheit treffen.

Pokémon Gold- und Silber-Demo-Lecks

Mastektomien - beides vorbeugend für Frauen mit Risikofaktoren, die ihre Chancen auf eine Erkrankung erhöhen, und als Brustkrebsbehandlung - nehmen zu. Nach Angaben der Agentur für Gesundheitsforschung und -qualität stieg die Zahl der größeren Operationen zwischen 2005 und 2013 um 36 Prozent. Die American Cancer Society schätzt, dass sich zwischen 37 und 76 Prozent der Frauen mit Brustkrebs (je nach Stadium des Krebses) für eine Mastektomie entscheiden. (Studien legen jedoch nahe, dass viele davon unnötig sind.)

Danach müssen Brustkrebspatientinnen noch machen Ein weiterer Hauptentscheidung: eine Brustrekonstruktion durchführen lassen oder nicht. Für die letztere Kategorie bedeutet dies oft, dass es sich um sperrige prothetische BH-Einsätze handelt, die besonders im Fitnessstudio Schmerzen bereiten können. (Und wieder Sport zu treiben ist sehr wichtig. Siehe: Wie Frauen Sport treiben, um sich nach Krebs wieder fit zu machen.)

Wann ist das nächste Update von Apex Legends?

Aus diesem Grund arbeitet Athleta mit Überlebenden von Brustkrebs zusammen, um mit der Empower Bra-Kollektion das Leben nach der Mastektomie ein wenig zu erleichtern.

Im vergangenen Jahr brachte die Sportmarke den Empower Bra auf den Markt, einen Sport-BH, der speziell für Frauen nach Mastektomie entwickelt wurde und von der zweimaligen Brustkrebsüberlebenden Kimberly Jewett unterstützt wurde. In diesem Jahr stellte die Marke den Empower Daily Bra vor, eine leichtere Version des Sport-BHs, zusammen mit frisch gestalteten, gepolsterten Einsätzen. Die gepolsterten Körbcheneinsätze, auch Empower Pads genannt, sind leichtgewichtig und schnell trocknend - was für Frauen nach der Mastektomie in einer schweißtreibenden HIIT-Klasse vielleicht nicht besonders wichtig ist . (Siehe auch: Stella McCartney entwirft BHs nach der Mastektomie, damit Frauen sich schön fühlen)

krauses dickes welliges Haar

Natürlich ist es für Frauen, die sich nach einer Mastektomie für eine 'Plattheit' entscheiden, völlig optional, Polster zu tragen. Für einige Frauen können die Beilagen als Vertrauensverstärker wirken, während andere es eher als möglich erachten, auf sie zu verzichten. Aus diesem Grund ist es besonders beeindruckend, dass die Polsterung in den Empower-BHs optional ist. Wenn Sie daran interessiert sind, ist sie fitnessstudiofreundlich. Und wenn nicht, sind die BHs selbst speziell für Frauen nach der Mastektomie konzipiert, sodass Sie sich weiterhin unterstützt und wohl fühlen.

Zur Unterstützung der Brustkrebsaufklärung in diesem Monat spendet Athleta dem UCSF Helen Diller Family Comprehensive Cancer Center einen Empower-BH für jeden BH (egal welcher Art!), Der bis zum 15. Oktober gekauft wurde. Die BHs helfen Frauen, die sich von einer Mastektomie erholt haben, wieder ins Spiel zu kommen. Nun, das ist die Unterstützung alle die Mädchen brauchen.

  • Von Macaela Mackenzie @MacaelaMackenzi
Werbung