Beste Fortnite-Einstellungen für Konsole: PS4, PS5, Xbox One & Switch

Fortnite ermöglicht es Ihnen, die Einstellungen zu ändern, um alles von der Leistung über die grafische Qualität bis hin zur Zielgenauigkeit zu verbessern. Hier sind die besten Einstellungen, die Sie verwenden können.

Epische Spiele’ beliebter Battle-Royale-Titel Vierzehn Tage hat sich zu einem der beliebtesten Spiele der Welt entwickelt, wobei Millionen versuchen, am Ende jedes Spiels einen begehrten Victory Royale zu erzielen, um ihre Spielfähigkeiten unter Beweis zu stellen.

Daher ist es unglaublich wichtig, die richtigen Einstellungen zu treffen, da sie manchmal den Unterschied zwischen Gewinnen und Verlieren ausmachen können. Aber wo fängt man bei so vielen Anpassungsmöglichkeiten überhaupt an? Es kann ziemlich entmutigend sein.

Jeder Spieler hat seine eigenen Vorlieben und seinen eigenen Spielstil, daher empfehlen wir Ihnen, mit den Optionen herumzuspielen und zu sehen, was für Sie funktioniert. Aber wir haben unten einige der besten Einstellungen in Fortnite zusammengestellt.

Vierzehn Tage

Video-Einstellungen

Es gibt nicht allzu viele Videoeinstellungen, an denen man herumbasteln kann, aber ein paar Anpassungen hier und da können einen Unterschied machen. Wenn Sie beispielsweise die Helligkeit erhöhen, können Sie Feinde leichter erkennen, wenn es auf The Island dunkel ist. Auf der anderen Seite spielt der Kontrast keine allzu große Rolle.

beste Gesichtsbehandlung in Seattle

Motion Blur soll ein realistischeres Aussehen geben, kann aber bei einigen Spielern zu Verzögerungen im Spiel und sogar zu Schwindel führen. Es ist eine gute Idee, Show FPS zu aktivieren, damit Sie einfach herausfinden können, ob Sie mit optimalen 60 fps spielen. Natürlich sind alle Einstellungen für Farbenblinde spielerspezifisch.

  • Helligkeit: 120
  • Kontrast der Benutzeroberfläche: 0
  • Farbenblind-Modus: Nach persönlicher Vorliebe
  • Farbenblindstärke: Nach persönlicher Vorliebe
  • Bewegungsunschärfe: aus
  • FPS anzeigen: Auf

Vierzehn Tage

Spieleinstellungen

Eine der größten Änderungen, die Sie hier vornehmen können, besteht darin, die Matchmaking-Region auf die nächstgelegene Region einzustellen, um sicherzustellen, dass Ihr Ping so niedrig wie möglich bleibt. Auto ist zwar schneller, kann aber zu einer schlechteren Verbindung mit Verzögerungen im Gameplay führen, insbesondere zu ungewöhnlichen Stunden.

Toggle Sprint sollte deaktiviert sein und Sprint by Default sollte aktiviert sein, damit Sie sich jederzeit so schnell wie möglich bewegen können. Wenn du Auto-Open-Türen einschaltest, Gedrückt hältst, um Pickup auszutauschen, und Tippen, um zu suchen/zu interagieren, wird die Zeit verkürzt, in der du im Stillstand verwundbar bist.

Wenn die automatische Sortierung von Verbrauchsmaterialien nach rechts aktiviert ist, wird der Waffenwechsel beschleunigt. Schließlich hängen alle Build-Einstellungen von Ihrem eigenen Spielstil ab, aber die meisten Spieler bevorzugen es, die Option zum Deaktivieren der Vorbearbeitung aktiviert zu haben, da Vorbearbeitungen oft dazu führen, dass sie Matches verlieren.

  • Matchmaking-Region: Stellen Sie dies auf Ihre nächstgelegene Region ein
  • Sprint umschalten: aus
  • Standardmäßig sprinten: Auf
  • Sprint bricht das Nachladen ab: aus
  • Automatisch öffnende Türen: Auf
  • Halten, um Pickup zu tauschen: aus
  • Ausrichtung umschalten: aus
  • Markieren Sie die Gefahr beim Zielen: Auf
  • Waffen automatisch aufnehmen: aus
  • Verbrauchsmaterialien automatisch nach rechts sortieren: Auf
  • Gebäudeauswahl zurücksetzen: Auf
  • Deaktivieren Sie die Vorbearbeitungsoption: Auf
  • Turbo-Gebäude: Auf
  • Bearbeiten bei Freigabe bestätigen: Auf
  • Kontextbezogene Tipps: Auf
  • Ansicht umkehren: Nach persönlicher Vorliebe
  • Invertieren von luftgestützten Steuerungen: Nach persönlicher Vorliebe
  • Turbo-Löschen im Kreativmodus: Auf
  • Zum Suchen/Interagieren tippen: Auf

Fortnite Dive Ladebildschirm

alle kleidung in pokemon schwert und schild

HUD-Optionen

Es gibt nicht allzu viele Einstellungen, die es wert sind, die Standardauswahl hier zu ändern. Die meisten HUD-Optionen wie Absehen, Spielergesundheit, Ressourcen und Kontrollaufforderungen sind für das Spielen von Fortnite unerlässlich.

  • Weiterlesen: 7 beste gewölbte Fortnite-Waffen, die zurückkehren müssen

Wenn Sie Ihren Bildschirm jedoch aufräumen möchten, können Sie einige Optionen wie Pickup Loot Stream, Elimination Feed, Net Debug Stats und Quest Progress deaktivieren, da sie keinen wirklichen Einfluss darauf haben, wie gut Sie in der Spiel.

Controller-Optionen

Das Ausschalten von Vibration und adaptiven Auslösern (nur PS5) hilft dir beim Zielen, da selbst subtile Bewegungen deine Genauigkeit beeinträchtigen können. Die Option Sofort bauen kann eine Weile dauern, bis Sie sich daran gewöhnt haben, aber Sie können damit viel schneller bauen und sich gegen feindliches Feuer verteidigen.

Die Empfindlichkeit hängt von den persönlichen Vorlieben ab, aber wir haben festgestellt, dass eine höhere Empfindlichkeit als die Standardmenge hilft, schneller zu zielen. Ebenso ermöglicht das Verringern der Totzone sowohl am linken als auch am rechten Stick schnellere Reaktionen.

wird oni genji wieder verfügbar sein
  • Controller-Autostart: Auf
  • Sofort bauen (Builder Pro): Auf
  • Haltezeit bearbeiten: 0,150 Sekunden
  • Vibration: aus
  • Blickempfindlichkeit: 6 (Normal ++)
  • Zielempfindlichkeit (ADS): 6 (Normal ++)
  • Sensitivitätsmultiplikator für den Build-Modus: 1,5x
  • Empfindlichkeitsmultiplikator im Bearbeitungsmodus: 1,2x
  • Verwenden Sie die erweiterten Optionen: aus
  • Deadzone des linken Sticks: 10%
  • Totzone des rechten Sticks: 10%
  • Adaptive Trigger aktivieren: aus
  • Effekt für Presse verwenden: aus

Wie bereits erwähnt, hängt die Wahl der Einstellungen in jedem Spiel letztendlich von persönlichen Vorlieben ab, aber die Verwendung unserer obigen Empfehlungen ist ein guter Ausgangspunkt für jeden Spieler.

Spielen Sie in ein paar Matches mit ihnen herum, und Sie werden in kürzester Zeit ein Fortnite-Profi sein!