Hüten Sie sich vor diesen kreativen Online-Dating-Betrug

Sowohl das Better Business Bureau als auch das FBI warnen die Menschen vor Liebesbetrug, von denen erwartet wird, dass sie bis zum Valentinstag eine erhöhte Bedrohung bleiben werden. Diese Art von Betrug wurde während der Pandemie verschlimmert, da die Fälle laut FBI im letzten Jahr um 18% gestiegen sind. Hier ist, was Sie wissen müssen.

Was sind Romantik-Betrug?

Romantik-Betrug tritt auf, wenn ein Krimineller eine gefälschte Online-Identität annimmt, um die Zuneigung und das Vertrauen eines Opfers zu gewinnen. Der Betrüger nutzt dann die Beziehung aus, um das Opfer zu manipulieren oder zu stehlen. Die BBB hat kürzlich Warnungen zu diesen beiden spezifischen Romantik-Betrügereien erhalten:

Hautpflege-Angebote für den Black Friday

Was auch immer die Art von Liebesbetrug ist, wenn Sie sich bei etwas unwohl fühlen, stellen Sie Fragen. Wenn die andere Person sich weigert, dir direkte Antworten zu geben, oder ihr Ton anklagender und aggressiver wird, ist das ein ziemlich gutes Zeichen, dass es sich um einen Betrug handelt. Eine gute Regel ist zunoch nieSenden Sie Geld an jemanden, den Sie noch nicht kennen.

Die BBB hat diese zusätzlichen Tipps, die Ihnen helfen, Romantik-Betrug zu vermeiden, wenn Sie Dating-Sites verwenden:

Retinoid-Creme für Milien
    >
  • Kommunizieren Sie über die Dating-App. Wenn ein Liebesinteresse es eilig zu haben scheint, die Dating-App zu einer unsicheren Chat-App zu verlassen, ist das eine rote Flagge.
  • Stellen Sie spezifische Fragen zu Details, die in einem Profil angegeben sind. Ein Betrüger kann darüber stolpern, sich an Details zu erinnern oder eine Geschichte passend zu machen.
  • Recherchiere das Dating-Profil. Viele Betrüger stehlen Fotos aus dem Internet, um sie in ihren Profilen zu verwenden. Führen Sie eine umgekehrte Bildsuche auf einer Website wie tineye.com oder images.google.com durch, um zu sehen, ob die Fotos in einem Profil von woanders gestohlen wurden. Suchen Sie online nach einem Profilnamen, einer E-Mail-Adresse oder einer Telefonnummer, um zu sehen, was sich summiert und was nicht. Wenn es wie ein Fake-Profil aussieht, melden Sie das, was Sie finden, an die Dating-App.
  • Seien Sie vorsichtig mit dem, was Sie online veröffentlichen und veröffentlichen. Betrüger können Details verwenden, die in sozialen Medien und auf Dating-Sites geteilt werden, um Sie besser zu verstehen und gezielt anzusprechen.
  • Geh langsam und viele Fragen stellen.
  • Passen Sie auf, wenn die Person versucht, Sie von Freunden und Familie zu isolieren oder fordert unangemessene Fotos oder Finanzinformationen an, die später verwendet werden könnten, um Sie zu erpressen.
  • Passen Sie auf, wenn die Person sich nie persönlich treffen kann , oder hat immer eine Ausrede, warum sie es nicht können. Wenn Sie die Person nach einigen Monaten nicht kennengelernt haben, haben Sie guten Grund, misstrauisch zu sein.

Wenn Sie Opfer eines Betrugs geworden sind, melden Sie dies auf BBB.org/ScamTracker.