Black Ops 4: Custom-Spiele kommen zu Blackout – Alles was wir bisher wissen

Eine der am häufigsten nachgefragten Funktionen in Black Ops 4 wird endlich zum Tragen kommen, da Treyarch angekündigt hat, dass benutzerdefinierte Spiele für Blackout erscheinen.

Als Black Ops 4 am 12. Oktober startete, waren viele mehr auf den Battle-Royale-Modus Blackout als auf alles andere gespannt, und mehr als ein paar Leute waren auch vom Turnierpotenzial des Modus begeistert.

Blackout wurde jedoch ohne eine Funktion für benutzerdefinierte Spiele gestartet, was es schwierig macht, Turniere außerhalb des ‘Friday Fortnite’ Stil mit öffentlichen Spielen.

kleine nas x tattoos

Endlich hat Treyarch jedoch offiziell angekündigt, dass Custom Games zu Blackout kommen, wenn auch zunächst in sehr begrenzter Kapazität.

  • Weiterlesen: So sehen Sie das Code Red Blackout-Turnier von Dr. DisRespect vom 14. Dezember mit Scump, Clayster, Dashy, ACHES und mehr – Streams, Bracket, Format

Im Update vom 14. Dezember angekündigt, werden benutzerdefinierte Spiele mit dem nächsten Update des Spiels kommen, dessen Veröffentlichungsdatum in der Post nicht bekannt gegeben wurde.

Benutzerdefinierte Blackout-Spiele ermöglicht es den Spielern, in ihr eigenes privates Spiel einzutauchen, um die Karte zu erkunden, Ziele in ihrem eigenen Tempo zu besuchen und das Battle Royale-Erlebnis von Black Ops 4 mit Teams von Freunden zu üben. Als Ausgangspunkt werden benutzerdefinierte Spiele in Blackout mit einer maximalen Spielerzahl von 12 eingeführt. Wie bei allen Funktionen in Black Ops 4 wird sich dies im Laufe der Zeit weiterentwickeln, während wir bewerten, wie die Spieler mit dem System interagieren, und dazu gehört auch die Zunahme der Spieler zählen und Funktionsunterstützung erweitern.



Treyarch bestätigte außerdem, dass Solos, Duos und Quads alle zum Start verfügbar sein würden, sodass die Spieler das Erlebnis an den von ihnen gewählten Spielmodus anpassen können.

Jake Paul gegen Deji Livestream

Besonders zu beachten ist jedoch, dass diese benutzerdefinierten Spiele eine Online-Verbindung erfordern, „um sicherzustellen, dass jedes benutzerdefinierte Spiel auf dem neuesten Stand ist.”

  • Weiterlesen: Reddit-Benutzer teilt eine brillante Idee, das Rüstungsreparatursystem in Blackout neu auszubalancieren

Benutzerdefinierte Spiele sind jedoch nicht alles, was Blackout-Spieler im nächsten Update erwartet, da auch Treyarch kündigte das Hinzufügen von Waffentarnungen für Blackout an . Alle Tarnungen, die in Multiplayer, Zombies oder dem Schwarzmarkt verdient wurden, können in Blackout verwendet werden.

Dies werden besonders großartige Neuigkeiten für Team Liquid sein, das sich Hoffnungen macht Ankurbelung der Blackout-Esports-Szene , was es umso wahrscheinlicher macht, dass sie in naher Zukunft etwas ernsthaft in Gang bringen können.

Treyarch

Sie können das vollständige Update zu benutzerdefinierten Spielen unten lesen:

Benutzerdefinierte Blackout-Spiele ermöglicht es den Spielern, in ihr eigenes privates Spiel einzutauchen, um die Karte zu erkunden, Ziele in ihrem eigenen Tempo zu besuchen und das Battle Royale-Erlebnis von Black Ops 4 mit Teams von Freunden zu üben. Als Ausgangspunkt werden benutzerdefinierte Spiele in Blackout mit einer maximalen Spielerzahl von 12 eingeführt. Wie bei allen Funktionen in Black Ops 4 wird sich dies im Laufe der Zeit weiterentwickeln, während wir bewerten, wie die Spieler mit dem System interagieren, und dazu gehört auch die Zunahme der Spieler zählen und Funktionsunterstützung erweitern.

Beim Start nächste Woche wird Blackout Custom Games Folgendes unterstützen:

  • Bis zu 12 Spieler pro Spiel
  • Solos, Duos oder Quads
  • Unterstützung für Waffentarnung
  • Vollständige Unterstützung für die Charakteranpassung
  • Nur online, um sicherzustellen, dass jedes benutzerdefinierte Spiel auf dem neuesten Stand ist

Wir sind gespannt, was Sie tun, wenn Sie die Freiheit haben, jeden Winkel der Blackout-Welt zu erkunden. Wer weiß, wie viele Geheimnisse es noch zu entdecken gibt?

erröten wellness cbd bewertungen

Quelle - Reddit