Black Ops Cold War fügt einen neuen First-Person-Dead Ops Arcade-Spielmodus hinzu

Activision und Treyarch haben angekündigt, dass in naher Zukunft eine First-Person-Variante des klassischen Dead Ops Arcade-Modus zu Black Ops Cold War kommen wird, was eine drastische Änderung für den Modus bedeutet. So funktioniert der Modus beim Start.

Wenn Sie schon immer Black Ops spielen wollten’ klassischen Top-Down-Modus Dead Ops Arcade in der Ego-Perspektive, ohne dass ein Power-Up erforderlich ist, dann hat Treyarch gute Neuigkeiten.

In den Patchnotes von Black Ops Cold War vom 2. März enthüllte Treyarch, dass Dead Ops Arcade am Donnerstag, den 4. März 2021, einen reinen First-Person-Modus erhalten würde, sehr zum Interesse langjähriger Fans des Modus.

Aktion

Dead Ops Arcade wird im Allgemeinen von oben nach unten gespielt.

Laut den Entwicklern selbst scheint dies das klassische Dead Ops Arcade-Erlebnis zu sein, bei dem die Spieler immer noch Schätze, Power-Ups, neue Gebiete und nur mehr entdecken können, mit dem einzigen Unterschied, dass es nicht länger ist in einer Top-Down-Perspektive.

Warum ist Ninja von Livestreams ausgeschlossen?

Darüber hinaus profitieren die Spieler von den Vorteilen des klassischen First-Person-Gameplays, einschließlich Sprinten, Rutschen, Schwimmen und mehr, was diese Variante zu einer echten Verschmelzung der beiden Modi macht.

Aktion

Der First-Person-Modus von Dead Ops Arcade 3 wird alle Vorteile des Perspektivenwechsels beinhalten.

Obwohl es für Zombies-Fans eine gute Nachricht ist, ist es nicht gerade ein Schock.

Der Modus vor ein paar Tagen durchgesickert in den Bestenlisten des Spiels vor dem Start der zweiten Staffel, was einige zu Spekulationen veranlasste, dass die Variante in sehr naher Zukunft erscheinen würde. Auch wenn es nie ein Vollzeitmodus war, konnten Spieler in der Vergangenheit Power-Ups erhalten, die die Perspektive vorübergehend in die Ego-Perspektive verschieben.

  • Weiterlesen: Black Ops Kalter Krieg 2. März-Update

Es bleibt abzuwarten, wie lange der Modus im Spiel bleibt. Treyarch erwähnt nicht, ob dies eine dauerhafte Ergänzung ist oder ob die Fans nur eine begrenzte Zeit haben, um es auszuprobieren.

League of Legends nächste Champion-Überarbeitung

Wir hoffen, dass es ersteres ist und die Fans müssen sich nicht beeilen, um den Modus zu spielen.