Booty Tunes: 10 Tracks, um dein Heck in Schwung zu bringen

Songs über Ladies & Apos; Rückseiten sind seit langem ein fester Bestandteil der Clubmusik. Sie machen Spaß, sind laut und optimistisch, was sie auch zum Trainieren perfekt macht. Aus diesem Grund haben wir die besten Beute schüttelnden Tracks in dieser Workout-Playlist zusammengestellt, damit du abnehmen oder abrunden kannst, was deine Mutter dir gegeben hat.

Wie Sie es von einer Beute-orientierten Wiedergabeliste erwarten können, stammen die meisten Stücke von Gentleman-Bewunderern. Führend ist die Anklage Sir Mix-a-Lot , dessen 'Baby Got Back' erneut Wellen schlägt, da es die Grundlage für ... bildet Nicki Minaj Der neueste Hit von 'Anaconda'. Während die meisten neuen Rap-Tracks zwischen 80 und 100 Beats pro Minute (BPM) schwanken, waren früher schnellere Tempi die Norm. Wenn Sie zu diesem Zweck Laufmaterial suchen, sind 'Baby Got Back', 'Tootsee Roll' und 'Thong Song' alle auf über 120 BPM eingestellt.

Für langsamere, straffende Übungen wie Kniebeugen, Ausfallschritte oder Beinstreckungen sind die neueren Tracks genau das Richtige Major Lazer , Bruno Mars , Tyga , und Mystiker 'Bubble Butt' oder 'Bubble Butt' Jason Derulo und Snoop Dogg 'Wiggle' aus der Sommersaison. Als letztes werden Sie feststellen, dass Sie sich den Gefährten in ihrer Kurvenaufwertung anschließen Fergie Profitieren Sie von ihren Höckern, während die Frauen von Schicksalskind frage mich, ob die Welt bereit ist für ihre Bootyliciousness.

Alles in allem sind Lieder über Unterteile wirklich Lieder über Bewegung. Sie sind voll von ständiger Ermutigung, es zu bewegen, zu schütteln, zu rollen, zu wackeln, wieder aufzusetzen, zu senken und so weiter. Während der Schwerpunkt vielleicht auf sexy aussehen und die Tanzfläche rocken liegt, können Sie die hüpfenden Beats und die Begeisterung für die Beute genauso einfach in Ihr nächstes Training lenken. Wenn Sie also bereit sind, ein wenig Druck auszuüben, finden Sie hier 10 Titel, mit denen Sie loslegen können.

Major Lazer, Bruno Mars, Tyga und Mystic - Knackarsch - 100 BPM

Sir Mix-a-Lot - Baby kam zurück - 129 BPM

Juvenile, Lil Wayne und Mannie Fresh - Back That Azz Up - 96 BPM

Destiny's Child - Bootylicious - 104 BPM

Sisqo - Tangalied - 122 BPM

Die Black Eyed Peas - Meine Buckel - 124 BPM

Mystikal - Shake Ya Ass - 98 BPM

Bubba Sparxxx, Ying Yang Twins und Mr. Collipark - Frau Neue Beute - 97 BPM

69 Boyz - Tootsee Roll - 134 BPM

Jason Derulo & Snoop Dogg - Wiggle - 82 BPM

Weitere Workout-Songs finden Sie in der kostenlosen Datenbank unter Run Hundred. Sie können nach Genre, Tempo und Epoche suchen, um die besten Songs für Ihr Workout zu finden.

  • Von Chris Lawhorn
Werbung