Überprüfen Sie, ob Ihre Daten im Ashley Madison Hack durchgesickert sind

Wenn Sie befürchten, dass Ihre Daten oder die Daten von jemandem, den Sie kennen, beim jüngsten Ashley Madison-Hack durchgesickert sind, kann die Website Trustify Sie darüber informieren.

Die Datenschutzrichtlinie von Trustify besagt, dass Ihre Daten nicht ohne Zustimmung weitergegeben werden. Wenn Sie jedoch bei der Preisgabe Ihrer E-Mail-Adresse skeptisch sind, können Sie selbst versuchen, die Ashley Madison-Daten zu durchsuchen – aber es ist schwer, daran zu kommen, und es gibt viele Fälschungen da draußen. Ein anderer Dienst, Have I Been Pwned, lässt Sie auch nach E-Mail-Adressen im Leak suchen, aber er wird Sie nur informieren, wenn Sie Ihre E-Mail-Adresse verifiziert und die E-Mail-Benachrichtigungen von Have I Been Pwned abonniert haben (eine Vorsichtsmaßnahme, die verwendet wird, um Stellen Sie sicher, dass Personen nicht nach der E-Mail-Adresse einer anderen Person suchen).

einfache natürliche Haarschutz-Styles

Es sollte beachtet werden, dass das Auffinden der E-Mail-Adresse oder des Namens einer Person auf der Liste nicht unbedingt bedeutet, dass diese Person ein echter Benutzer war. Wie Computersicherheits-Blogger Graham Cluley erklärt, hat Ashley Madison die E-Mail-Adressen für neue Konten nicht verifiziert:

...Ich hätte bei Ashley Madison ein Konto mit der Adresse barack.obama@whitehouse.gov erstellen können, aber das hätte nicht bedeutet, dass Obama ein Benutzer der Site war ... Journalisten und Kommentatoren sollten sich daran erinnern dass die von Ashley Madison gespeicherten Zugangsdaten aufgrund ihrer shonky Praktiken als verdächtig angesehen werden müssen, noch bevor Sie sich überlegen, ob durchgesickerte Datenbanken gefälscht sind oder nicht.



Wenn Sie vorhaben, die E-Mails Ihrer Freunde oder Lebensgefährten zu durchsuchen, überlegen Sie sich wirklich, ob Sie das herausfinden möchten oder nicht.

Aktualisieren:Laut einigen Benutzern auf Reddit, Trustify sendet E-Mails an Personen, deren E-Mail-Adresse mit diesem Tool gesucht und gefunden wurde.Ein Reddit-Benutzer, der behauptet, ein Trustify-Mitarbeiter zu sein, erklärtdass die E-Mail nur als Warnung für die kompromittierte Person gedacht ist, damit diese sich selbst schützen kann, sie jedoch eine Werbung für die von ihnen selbst erbrachten Dienste enthält. Denken Sie daran, wenn Sie nach sich selbst oder anderen suchen möchten.

Überprüfen Sie, ob Sie Ashley Madison ausgesetzt wurden | Vertrauen Sie über Wired