Cher gab uns die Details zu ihrem neuen Duft, Cher Eau de Couture

Berühmtheit ist eine lustige Sache im Jahr 2019, nicht wahr? Ruhm ist gleichzeitig erreichbarer und launischer denn je. Es gibt mehr Metriken, mit denen man die kulturelle Währung einer Person messen kann als je zuvor: Follower, Views, Shares, Retweets. Und wenn einmal jemand diesen nebulösen Promi-Status erreicht hat, ist es schwieriger als je zuvor, ihn aufrechtzuerhalten.

Ich frage mich oft, ob wir in der letzten Ära wahrer lebender Legenden leben. Von Menschen, die einfach sindSterne, direkt, ohne sich auf den endlosen Nachrichtenzyklus zu verlassen oder in ihn hineinzuspielen, frisch Social-Media-Plattformen und virale Inhalte. Madonna. Janet. Celine. Tina. Diana. Ihr Symbolstatus ist nicht verhandelbar. Wen würden wir von der heutigen Mädchengruppe als unantastbar bezeichnen? Britney natürlich. Ohne Frage Beyoncé, die wohl die letzte Berühmtheit ist, die einen Hauch von Geheimnis bewahrt, während sie ständig im Mittelpunkt des Gesprächs steht.

Es gibt natürlich noch eine andere Frau, die ihre gesamte Karriere damit verbracht hat, vorzuleben, was es heißt, eine lebende Legende zu sein: Lieb.

Dieses Bild kann enthalten Moria Casn Haar Schwarzes Haar Spitze Kleidung Ärmel Bekleidung Menschliche Person und Gesicht

Absolut nichts weniger als eine Ikone, Cher ist ... Warum versuche ich überhaupt, sie zu beschreiben? Sie istlieb. Sie wissen bereits. Ungestört von allem und jedem ist Cher ein Star. Sie istdasStar, verhandelt ihren Ruhm immer zu ihren eigenen Bedingungen und hat viel Spaß dabei. Cher ist eine der wenigen Prominenten, die sich den Luxus leisten können, nichts tun zu müssen, um im Rampenlicht zu stehen, ohne zu riskieren, dass ihre Starpower schwindet. Cher war schon immer ein Feuer, das man nicht löschen kann.

Und deshalb ist es interessant, dass sie jetzt – mangels eines besseren Begriffs – eine der bestenerwartetDinge, die eine Berühmtheit tun kann. Cher veröffentlicht einen Duft: Liebe Couture Wasser .

Dieses Bild kann Helmbekleidung und -bekleidung enthalten

Mich interessiert wahnsinnig, wie es dazu kam. Dies ist tatsächlich ihr zweiter Duft, ihr erster Duft war Uninhibited im Jahr 1987. Überraschenderweise wurde Chers erster Duft weithin als erfolglos angesehen. Denken Sie daran, dies war vor der Ära von Promi-Düfte wirklich angefangen. Was viele als den ersten großen Promi-Duft bezeichnen, White Diamonds von Elizabeth Taylor, kam erst 1991 auf den Markt. Dann, ein paar Jahre später, bekamen wir Glühen von J. Lo , Curious von Britney Spears und viele der anderen Promi-Düfte, aus denen die frühen Düfte bestanden.

Die lauwarme Aufnahme von Chers erstem Duft hatte wenig mit dem Duft selbst zu tun, sondern eher damit, dass die Leute ihn anscheinend nicht wirklich verstanden. Prominente hefteten ihre Namen noch nicht an Produkte an, und das war noch bevor Werbungen alltäglich wurden. Die Leute kauften immer noch an den Ladentheken ein und suchten Luxus an den Orten, an denen sie ihn immer gefunden hatten. Die Verbraucher wussten noch nicht, wie sie einen Kontext kontextualisieren Promi-Duft .

Also ist sie zurück, um es noch einmal zu tun. Auf der Straße heißt es, dass die Erstellung vier Jahre gedauert hat. Durch einen Glücksfall konnte ich Cher fragen:dasCher – ein paar Fragen zu ihrem neuen Duft.

„Ich kann nicht genau sagen, warum es vier Jahre gedauert hat“, sagt Cher am Telefon. »Nichts hat mich je vier Jahre gebraucht. Ich wusste nur, wann ich es hatte. Ein paar Mal dachte ich, ich hätte es, aber ein paar Tage später änderte ich meine Meinung. Es war so, als würde man es erkennen, wenn man es sieht.'

Cher Eau de Couture ist der Legende selbst sehr ähnlich. Es ist fett. Es erfordert Ihre Aufmerksamkeit. Es verändert sich ständig. Es ist unerwartet. Es ist vertraut, wie Sie es Ihr ganzes Leben lang kennen. Cher (der Duft) von Cher (die Legende) duftet süß, grün und ist zu gleichen Teilen warm und kalt. Das überrascht nicht, wenn man die Düfte hört, die in ihrem Leben eine Rolle gespielt haben.

'Ich wollte nicht speziell ein 'geschlechtsloses' Duft. Ich habe es für Leute geschaffen, die es mögen.'

cardi b sieht gleich aus

„Ich liebe den Geruch von frisch geschnittenem Gras. Früher habe ich Rad geschlagen und erinnere mich sehr gut an diesen Geruch“, erinnert sich Cher. „Ich liebe den Geruch von Popcorn und Kürbiskuchen. Meine Mutter hat immer gut gerochen. Ich weiß, dass sie manchmal Joy trug, aber sie hat es bewacht, als ob es Diamanten wären.'

Wie alle Düfte, aber vielleicht mehr als die meisten, entwickelt er sich im Laufe der Zeit wirklich weiter. Von Anfang bis Ende verändert es sich. Auf meiner Haut passiert das mindestens dreimal, wenn ich sie trage. Es ist als geschlechtsloser Duft positioniert (wie alle Düfte sein sollten, danke) und erreicht nicht nur sein Ziel, sondern verwendet auch Noten, die normalerweise als 'männlich' oder 'weiblich' angesehen werden, und lässt sie zusammenarbeiten etwas Größeres – etwas, das sich dem widersetzt, was Sie über geschlechtsspezifische Düfte wissen.

„Ich denke nicht in Geschlechtern“, sagt Cher. 'Ich wollte nicht speziell ein 'geschlechtsloses' Duft. Ich habe es für Leute geschaffen, die es mögen. Ich habe Herrendüfte getragen. Val [Kilmer] trug früher Kouros, einen Herrenduft, und ich mochte seinen Geruch und trug ihn manchmal. Ich habe auch Canoe und Taboo getragen, obwohl meine Mutter nicht dachte, dass Tabu für 'gut' ist. Mädchen.'

Randnotiz: Cher nur beiläufig den Namen Val Kilmer mitten im Interview fallen zu lassen, schickt mich komplett.

„Ich wollte einen schweren Duft. Ich wollte nicht, dass die Leute aus dem Aufzug rennen, aber ich wollte sichergehen, dass es über den ersten Sprühstoß hinausgeht.'

Wenn die Noten und die Struktur eines Duftes Ihnen helfen, die Erfahrung zu visualisieren und zu verstehen, wie sie es bei mir tun, sind sie wie folgt: Oben finden Sie Bergamotte, Nelke und Neroli; im Herzen gibt es Jasmin, Rose und Orangenblüte; an der Basis hält es Sandelholz, Vetiver und Vanilleorchidee. Wenn es zum ersten Mal auf Ihre Haut trifft, vermischen sich Neroli, Bergamotte und Nelke mit Rose und Jasmin für ein Schleudertrauma, das kalt, ledrig und metallisch ist. Es fühlt sich sehr edel an,-das-Ihr-Vater-hat-als-er-Ihre-Mama-getroffen hat.

So tritt man dem Faze-Clan 2020 bei

„Ich wollte einen starken Duft“, erklärt Cher. 'Ich wollte nicht, dass die Leute aus dem Aufzug rennen, aber ich wollte sichergehen, dass es über den ersten Sprühstoß hinausgeht.'

Es ist nicht unangenehm; es ist einfach überraschend. Von Anfang an ist es (und ich weiß, dass wir keine Gender-Düfte mehr verwenden, sondern um diese Geschichte zu erzählen) männlich. Punkt.

Aber dann verschiebt es sich. Der Duft wird als 'würziger Vanillic Oriental' bezeichnet, und ich weiß nicht, ob ich dem überhaupt zustimme. Wenn überhaupt, ist es eine grüne, metallische Vanille, die sich auf ihre würzigere Seite legt, wenn sie ihre Halbwertszeit erreicht. Dieser Duft ist ganz Vanille, auch wenn es eine Minute dauert, um dorthin zu gelangen. Ein oder zwei Stunden nach dem Tragen bemerken Sie, dass sich eine echte Vanillenote von Ihrer Haut abrollt, als ob sie auf den richtigen Zeitpunkt warten würde, um sich zu zeigen. Im Laufe der Zeit wird Vanille zum Mittelpunkt des Duftes, während alle anderen Noten ihre Fanfare singen und Palmblätter für ihre Ankunft ablegen. Die Vanille ist buchstäblich genug, um für jeden, der sie trägt, warm und einladend zu sein, aber die anderen Noten stützen sie und verleihen ihr Tiefe, sodass Sie immer wieder kommen.

Es gibt wahrscheinlich nichts Neues, was man mit Vanille machen kann. Wir alle kennen es. Wir lieben es. Aber lässt es sich neu interpretieren, das sich frisch anfühlt? Ich weiß es nicht. Macht dieser Duft genau das? Ich würde nein sagen, aber ich würdeAuchsagen, dass es einen Weg findet, Sie mit etwas zu überraschen, das Sie bereits lieben, und es Ihnen zusammen mit Noten zu servieren, die es wert sind, es wieder zu riechen.

Cher Eau de Couture ist vor allem ein Abenteuer, das Sie raten lässt. Es beginnt ein wenig distanziert, erwärmt sich dann aber und zeigt eine völlig andere Seite von sich. Es ist kantig, dann süß. Kühl, dann warm. Vorsichtig, dann einladend. Wie Cher selbst ist es zeitlos, sich ständig verändernd und ein definitiver Publikumsmagnet. Obwohl eine Berühmtheit – nein,Symbol– von ihrem Status, einen Duft zu veröffentlichen, da dieser Schritt in ihrer Karriere wie eine Überraschung erscheinen mag, der Duft selbst fühlt sich wie eine perfekte Darstellung der Frau an, die ihn kreiert hat. Schließlich war Cher schon immer dafür bekannt, sich neu zu erfinden, und wenn uns dieser Duft und das letzte Jahr ihrer Karriere etwas sagen, wird sie so schnell nicht langsamer.

Cher Eau de Couture ist jetzt für 85 US-Dollar erhältlich duftbeauty.com .