Corpse Husband teilt herzzerreißendes Update über seinen chronischen Gesundheitszustand

Der virale YouTube-Star und Musikkünstler, bekannt als ‘Corpse Husband’ hat seinen Fans ein düsteres Update über seinen chronischen Gesundheitszustand mitgeteilt, was zu einer Flut von Unterstützung für den Ersteller von Inhalten führte, der das Internet übernommen hat.

Während Corpse Husband schon seit einiger Zeit auf YouTube zu sehen ist, stieg er an die Spitze der Plattform ‘Wer’ Wer’ Ende 2020 und wurde bekannt für seine tiefe Stimme und seine humorvollen Streams unter uns mit anderen Top-Creatoren.

Trotz seiner beeindruckenden Popularität erklärte der YouTuber in einer Sendung vom 2. Januar, dass er möglicherweise nicht in der Lage sein, seine Karriere fortzusetzen als hauptberuflicher Entertainer auf Dauer.

Corpse führte seine chronischen Krankheiten für diese mögliche Entwicklung an und beschränkte seine Sendungen daher bereits auf ein oder zwei Streams pro Woche.

(Thema beginnt um 1:13 im Video unten.)

Es sieht auch nicht so aus, als ob die Aussichten weniger düster geworden sind, da er einige Wochen später in einer Reihe von Tweets über seinen alternativen Account ein herzzerreißendes Update zu seiner Gesundheit teilte.

  • Weiterlesen: Jeffree Star klärt angeblichen Raubüberfall in seinem Lager auf

„Ich habe mein Nadel-EMG für meine Nervenleitungsstudie gemacht und einige Ergebnisse erhalten, die nicht gut sind“ er schrieb. „Ich weiß nicht wirklich, wie ich es verarbeiten oder damit umgehen soll. Ich möchte immer noch an allem teilnehmen, was kommt. Wenn ich in irgendwelchen bevorstehenden Dingen daneben scheine, dann ist das der Grund. Ich weiß nicht wirklich, was ich tun soll.”

Haare zu Hause bleichen


Laut Corpse lautet die Diagnose, dass es wenig bis gar keine Behandlung für seine Nervenerkrankung gibt, und die Ärzte sagen, dass er ohne Hoffnung auf eine Schonung sein ganzes Leben lang Schmerzen haben würde.

  • Weiterlesen: PewDiePie sieht sich einer Gegenreaktion der VTuber-Community gegenüber, nachdem er seinen Avatar enthüllt hat

„Sie haben wahrscheinlich das Problem mit meinen Armen identifiziert“ er machte weiter. „Sie haben mir im Grunde gesagt, dass ich für den Rest meines Lebens solche Schmerzen haben werde und dass sie nur noch schlimmer werden und ich nicht viel dagegen tun kann, außer sie manchmal mit Injektionen zu lindern . Id.”



Bisher wurde Corpse von seinen Fans und Mitschöpfern reichlich unterstützt, und Leute wie Pokimane und sogar Valkyrae wünschten ihm trotz dieser verheerenden Diagnose alles Gute.

Während Corpse in der Vergangenheit relativ offen über seine Bedingungen gesprochen hat, bringt dieses neueste Update die Sache wirklich in die richtige Perspektive – aber zum Glück hat er eine Fülle von unterstützenden Freunden und Fans, die ihm dabei helfen.