CoryxKenshin erklärt, warum er YouTube für neun Monate verlassen hat

CoryxKenshin ist ein äußerst beliebter YouTuber, der aufgrund seiner humorvollen Kommentarvideos über 5 Millionen Abonnenten hat – aber der Star verschwand letztes Jahr von der Plattform, was er Monate später bei seiner unerwarteten Rückkehr erklärte.

Cory legte vor neun Monaten eine plötzliche Pause von allen sozialen Medien ein. Fans und andere YouTuber waren verwirrt und verzweifelten daran, dass der Schöpfer mit mehr Videos ein Comeback feierte.

Der Internetstar kehrte jedoch erst am 3. April zurück und lud ein 15-minütiges Video hoch, in dem erklärt wurde, wo er gewesen war und warum er sich entschieden hatte, nicht nur von YouTube, sondern von allen Social-Media-Plattformen insgesamt zurückzutreten.

Coryxenshin, Instagram

YouTube-Star CoryxKenshin verschwand vor neun Monaten aus den sozialen Medien und erklärte schließlich am 3. April in einem Überraschungsvideo seine Abwesenheit.

In seinem Video stellte Cory klar, dass er sich die Zeit für dringend benötigte R&R genommen hatte und den Zuschauern Filmmaterial von seinen Reisen nach Japan, New York und anderen Ausflügen zeigte, darunter mehrere Make-A-Wish-Besuche bei Fans.

was ist doppelpumpe in fortnite
  • Weiterlesen: Zac Efron erklärt seine Lieblingsbeschäftigung als Fitness-YouTuber

Während er behauptete, er hätte die „Zeit seines Lebens” Während seiner Pause gab er auch zu, dass er mit der Angst vor dem Erstellen von Videos und der Rückkehr zu YouTube im Allgemeinen zu kämpfen hatte.

„Es war nicht die ganze Zeit Sonnenschein und blauer Himmel auf dieser Seite der Kamera“ er erklärte. „Es gab tatsächlich einige Momente, in denen die Angst und nur das Überdenken der Dinge mich wirklich übermannte.“

CoryxKenshin, YouTube

CoryxKenshin erklärte, dass er eine Pause eingelegt habe, um „aufzuladen” beim Treffen mit Fans für die Make-A-Wish Foundation.

Obwohl er im letzten Jahr mehrere Versuche unternommen hatte, zu YouTube zurückzukehren, behauptete er, sein Herz sei nicht dabei und fühlte sich gestresst und schuldig, seine Zuschauer in der Zwischenzeit ohne Inhalt zu lassen.

„Ich würde die Kamera einschalten und mein Herz wäre nicht dabei“ er machte weiter. „Sie können es nicht erzwingen. Sie können, aber es ist einfach ein bisschen verrückt. Die Leute können normalerweise gefälschte YouTuber durchschauen. Ich will nie falsch sein. Ich möchte nie behaupten, dass mein Leben perfekt ist und ich die ganze Zeit glücklich bin. Ich bin nicht.”

Wann endet das Overwatch-Mondereignis?
  • Weiterlesen: Logan Paul war am Boden, nachdem er das seltsamste Geburtstagsgeschenk aller Zeiten erhalten hatte

Der YouTuber beendete sein Video, indem er sich bei seinen Fans für ihre Loyalität trotz seiner Unterbrechung bedankte und erklärte, dass er “aufladen musste” zu verstehen, dass er nicht erwarten kann, dass er ständig virale Videos veröffentlicht.

Corys Video ist seither an die Spitze der Trending-Seite von YouTube geschossen und hat zum Zeitpunkt des Schreibens über zwei Millionen Aufrufe erhalten. Daher kann man mit Sicherheit sagen, dass seine Community sowohl erleichtert als auch glücklich ist, dass er endlich zurück ist .