D.Va wurde in Overwatch wieder aktiviert, nachdem der Notfall-Patch den „Godmode“-Fehler behebt

Update vom 15. Dezember (23:00 Uhr PT): Blizzard hat D.Va nur wenige Stunden nach der Entdeckung eines Overwatch-Fehlers, der dem Off-Tank unendliche Gesundheit verlieh, wieder aktiviert.

kreppige Haut unter den Augen

„D.Va wurde wieder aktiviert! Wir wissen Ihre Geduld zu schätzen. Bitte teilen Sie uns mit, wenn Probleme auftreten, die den heute gemeldeten ähnlich sind.” Community-Manager Josh Nash sagte den Spielern spät am 15. Dezember .

Vorhin: Ein wilder D.Va-Fehler führte anscheinend dazu, dass Blizzard am selben Tag, an dem das Winter Wonderland 2020-Event begann, den Lieblingspanzer von Overwatch deaktivierte.

Fehler und Fehler, die nach einem Overwatch-Patch auftauchen, sind nicht ungewöhnlich, aber einer, der D.Va passierte, war anscheinend buchstäblich bahnbrechend genug, um Blizzard vorübergehend vollständig im Spiel zu deaktivieren.

Welche Art von Panne würde eine solche Reaktion auslösen, wenn wir alle in Urlaubsstimmung kommen, könnten Sie sich fragen? Anscheinend wurde D.Va dadurch unkillbar, da ihr Mech scheinbar unendliche Gesundheit hatte.

Wie Sie in dem kurzen Video oben sehen können, erreicht ihre Gesundheit Null, aber anstatt aus ihrem MEKA ausgeworfen zu werden, beschließt sie, dass sie länger den Tod fürchtet und bleibt. Egal, was die feindlichen Helden auf sie werfen, sie wird einfach nicht sterben.

Nägel mit unterschiedlichem Farbverlauf

Ihr Ultimate aufzuladen war einfacher denn je, während der Glitch aktiv war, da Sie nicht von einem Demech unterbrochen werden konnten und erst nachdem der Spieler die Selbstzerstörung ausgeworfen hatte, wurden sie schließlich in Pilotenform verwundbar.

  • Weiterlesen: Overwatch Winter Wonderland-Update überarbeitet die Rollenwarteschlange

Während alle D.Va-Netze da draußen absolut kein Problem mit diesem Buff sahen, sollte es offensichtlich nicht passieren. Da es das Spiel buchstäblich zerstörte, indem es sie zu einem unsterblichen Halbgott machte, verschwendete Jeff nicht viel Zeit.

Kurz nachdem Clips und Berichte über den Fehler, der kein isoliertes Ereignis war, veröffentlicht wurden, deaktivierte Blizzard den Panzer vorübergehend im Heldenauswahlmenü, bis eine Lösung gefunden wurde.



Tatsächlich stellten die Spieler kurz nach der Ankündigung von Blizzard fest, dass Hana Song nicht mehr zur Auswahl stand, wodurch sich das Lineup schrecklich unvollständig anfühlte.

Overwatch hat Helden schon einmal vorübergehend deaktiviert und es dauert normalerweise nicht länger als ein paar Stunden. Obwohl wir keine Ahnung haben, und es hängt wirklich alles davon ab, wie ernst dieser D.Va-Fehler ist und wie schwierig es für Entwickler ist, ihn zu beheben.

  • Weiterlesen: Overwatch Winter Wonderland-Event: Skins, Herausforderungen

Hoffentlich wird sie bald wieder in Aktion sein und zusammen mit allen anderen am Winter Wonderland teilnehmen. Wir werden diese Geschichte auf jeden Fall aktualisieren, sobald sie es ist, aber bis dahin müssen Sie sich nur mit Ihrem zweitbesten Helden begnügen, wer auch immer es sein mag.