DanTDM antwortet auf Behauptungen, er habe in Hardcore-Minecraft „betrogen“

YouTube-Star Dan ‘DanTDM’ Middleton hat auf Behauptungen reagiert, dass er während seiner Hardcore-Minecraft-Serie betrogen hat – und alles auf einen Aprilscherz zurückgeführt.

Während viele Inhaltsersteller sowohl auf YouTube als auch im Streaming Minecraft hin und wieder aufgreifen, wenn das Spiel wieder in Mode kommt, gibt es viele, die es immer noch zu ihrem bevorzugten Spiel machen.

DanTDM ist einer von denen, die Minecraft zum Schwerpunkt seines Kanals machen. Einige Fans beschuldigten ihn jedoch des ‘Betrugs’ während seiner aktuellen Hardcore-Save-Serie, nachdem er kürzlich in einer Episode an einen ziemlich mächtigen Feind gestorben war.

Mojang

Minecraft ist eines der beliebtesten Spiele aller Zeiten.

Der britische YouTuber antwortete auf diese Behauptungen während seines Uploads vom 11. April und stellte fest, dass das fragliche Video nicht ganz ernst gemeint war, da er den Minecraft-Schnappschuss des Aprilscherzes abdeckte. „In dieser Episode starb mein Minecraft-Charakter, was bedeutet, dass die Welt gelöscht werden sollte“ Und sagte und bemerkte, dass einige Fans fragten, wie er es geschafft habe, wieder aufzutauchen und warum der Save noch am Leben ist.

  • Weiterlesen: Minecraft Steve schließt sich Smash Ultimate in einem unglaublichen Fan-Trailer an

„Vergisst du nicht das Motto der Folge? Was in dieser Episode passiert, bleibt in dieser Episode und der Grund dafür ist nicht, dass ich gestorben bin, sondern weil der ganze Schnappschuss völlig überwältigt und lächerlich war. er fügte hinzu.

„Es tut mir leid, wenn ich nicht klargestellt habe, dass das wie eine Aprilscherz-Folge war, aber all das wurde herausgeschnitten, verschrottet, wir sind in der Zeit zurückgegangen“ schloss der YouTuber, während er die Zuschauer scherzhaft aufforderte, nicht sauer auf ihn zu sein.

warum hat Jeffree Star keine Augenbrauen?

Wie der Minecraft-Ausserordentliche feststellte, sollte der Schnappschuss des Aprilscherzes ein Witz für alle Minecraft-Spieler sein – zumal einige, wie der YouTuber, mit alarmierender Regelmäßigkeit ziemlich seltene Gegenstände wie Ancient Scrap gefunden hatten.

  • Weiterlesen: PewDiePie „beendet” Minecraft nach spektakulärem Nether-Reittier fehlgeschlagen

Bei all dem im Rückspiegel wird es wohl noch lange kein Update wie den Schnappschuss geben, der für so viel Dramatik sorgte – wenn überhaupt noch einmal.