Demi Lovatos Gesundheits- und Fitnessreise wird Sie ernsthaft inspirieren

Trotzdem ist die Genesung nicht unbedingt linear, und es ist nicht immer einfach, sich gut zu fühlen. Körperpositivität ist eher eine Reise mit Höhen und Tiefen als ein Ziel, und Demi war diesbezüglich völlig transparent. 'Ich fühle mich heute bei einem Fotoshooting ekelhaft, aber ich entscheide mich zu akzeptieren, was ich sehe, weil ich mich selbst liebe, wie ich bin, und deine Liebe und Unterstützung bringt mich durch solche Momente', schrieb sie Anfang Januar auf Twitter. (Siehe auch: Demi Lovato wird bei ihrer Welttournee 2018 kostenlose Wellness-Sitzungen anbieten.)

Sie hofft, dass mehr Menschen mit ähnlichen Problemen dazu angeregt werden, ihr Leben zu ändern und zu glauben, dass es möglich ist, nüchtern zu sein, wenn sie offen über ihre eigenen Probleme mit Drogenmissbrauch sind. Sie war ehrlich in Bezug auf die Tatsache, dass ich nur ein Mensch bin, und nach sechs Jahren der Nüchternheit fiel sie zurück. Als Ergebnis schrieb sie das Lied 'Sober' und erzählte Menschen,& # x201C; Sie müssen es nur einen Tag nach dem anderen einnehmen, manche Tage sind einfacher als andere, und manche Tage vergessen Sie zu trinken und zu verwenden, aber für mich arbeite ich an meiner körperlichen Gesundheit, die wichtig ist, aber meine geistige Gesundheit auch. & # x201D;

Aus diesem Grund hat sie beschlossen, ein für allemal mit der Diät aufzuhören, auch wenn dies bedeutete, ein paar Pfund zuzunehmen. Für Demi Lovato ist der Gewichtsverlust nicht das Ziel. 'Ich muss mich nicht länger (in Maßen) der Leckereien entziehen', sagte sie in einem separaten Tweet. 'Ich werde nicht lügen, ich habe ein paar Kilo zugenommen, seit ich die Diät aufgegeben habe, ABER ich habe den chronischen Stress von dem, was ich esse, aufgegeben, weil ich meinen Fans dieses Beispiel nicht geben möchte.' Kein Essen mehr, das mich beschämt!

zu welcher saison kam yasuo heraus

Ihre Botschaft bekräftigte, dass die Kennzeichnung von Lebensmitteln als 'gut' oder 'schlecht' für Ihre geistige Gesundheit schlecht sein kann. Stattdessen ist es besser, auf Ihren Körper zu hören und in Maßen zu essen, was Sie wollen.

Ein weiterer entscheidender Faktor, der sie bei all diesen positiven Veränderungen unterstützt: Fitness. Lovato war ein wichtiges Vorbild in der körperpositiven Bewegung (Sie können sich immer darauf verlassen, dass sie ihre „Fehler“ vorführt und einige der dringend benötigten Tricks zum Selbstbewusstsein mit anderen teilt) werde ihre gesündeste - aber das hat nichts mit Ästhetik zu tun. Die Badass-Videos, die sie auf Instagram über ihr Kampfsporttraining veröffentlicht, machen deutlich, dass es ihr ums Treten und Gewinnen geht Kompetenzenim Gegensatz zu einem 'normalen' Körperziel.

Um sicherzustellen, dass sie ein gesundes Verhältnis zur Fitness hat, versucht die Sängerin eine zielorientierte Routine. 'Ich habe festgestellt, dass es für mich aufregend ist, Ziele in meinem Fitnessprogramm zu haben, bei denen es nicht nur darum geht, Gewicht zu verlieren oder meine Ausdauer zu verbessern', sagte sie Insiderim April 2018.

Ihre neueste Leidenschaft ist Mixed Martial Arts (MMA) und sie trainiert bei Unbreakable Performance in Los Angeles (ein Ort, den sie auf Instagram als 'Oase' bezeichnet). Sie arbeitet derzeit daran, ihren schwarzen Gürtel zu verdienen und zu lernen, wie man kämpft.

'Sie ist trainierbarer als die meisten unserer Kämpfer', sagt ihr Trainer Jay GlazerMenschen. 'Sie setzt nicht das Ego ein; sie macht es richtig und sie ist bösartig!

Beobachten Sie sie in Aktion, und Sie werden es selbst sehen. 'Ich trete die ganze Zeit auf den Hintern', sagte sie zuvorGestalten. 'Ich liebe Boxen und MMA, besonders Jujitsu. Ich freue mich sehr darauf, mich weiter als je zuvor voranzutreiben. Diese Momente lehren Sie, Ihren Körper zu schätzen und ihm dankbar zu sein und was er tun kann. (Sie verbringt manchmal vier Stunden am Tag im Fitnessstudio, um ihre Fähigkeiten zu verbessern).

Und für Demi ist Training keine lästige Pflicht. Es ist etwas, das sie wirklich liebt - und das zeigt es. 'Sie leuchtet', erzählt Glazer Menschen. 'Das Glück, das sie hat, ist wirklich von innen heraus. Körperlich sieht sie lächerlich gut aus, aber um sie dazu zu bringen, sich selbst so schön zu sehen, wie sie ist, kann ich Ihnen nicht sagen, wie stolz wir auf sie sind. Sie ist nie zu spät gekommen, sie taucht auf, sie hilft allen. Sie ist unglaublich. (Oh, und ihr Trainingsstil ist auch auf den Punkt.)

'Mir wurde klar, dass ich lieber stark und glücklich bin als das, was die Gesellschaft für dünn und perfekt hält, und elend', erklärte sie FITNESS.

Wenn all das nicht schreit, sind wir uns nicht sicher, was es tut.

Mehr aus Demis exklusivem Interview mit FITNESS:

Sie haben lange mit Imageproblemen gekämpft. Wie hast du sie endlich erobert?

Ich habe gelernt, meinen Körper so zu schätzen, wie er ist. Es hilft mir zu erinnern, wie weit ich gekommen bin. Ich habe kürzlich Bilder von meiner ersten Tour gesehen und den ganzen Sommer in der Hitze in einer roten Lederjacke gespielt, weil ich mich schämte, meine Arme zu zeigen. Und das war, als ich 105 Pfund war! Diese Tour hatte ich das Selbstvertrauen, bei jedem einzelnen Konzert meine Arme zu zeigen. Es mag wie eine kleine Sache erscheinen, aber für mich ist das riesig. (Siehe auch: Wiederherstellungsstatistik für Essstörungen, über die Sie Bescheid wissen müssen)

Was ist Ihre gesündeste Angewohnheit?

Auf jeden Fall trainieren. Sport war für meine körperliche und geistige Genesung so wichtig. An Messetagen zähle ich mein Konzert als Training, aber an meinen freien Tagen versuche ich, morgens und abends wieder zu trainieren. Es kann eine Menge zwischen Auftritten und Reisen liegen, daher achte ich darauf, mich nicht zu sehr zu drängen.

Was ist das Beste, was Sie aus dem Training herausholen können?

Meine Energie und Ausdauer sind weit gestiegen. Ich fühle mich so viel stärker und bin viel gesünder. Normalerweise würde ich die Grippe bekommen, aber diese Tour hatte ich nur eine kleine Nebenhöhleninfektion-Klopfen auf Holz.

Hydrokolloid-Bandagen bei Akne

Was tun Sie, um sich zu motivieren, wenn Sie keine Lust auf Bewegung haben?

Eine gute Wiedergabeliste ist entscheidend. Manchmal tönen wir Musik an dem Ort, an dem ich auftrete, und ich renne die Treppen hoch und runter oder um die Halle herum. Ich habe auch ein gutes Team, das sich meiner vergangenen Gesundheitsprobleme bewusst ist. Wenn sie also bemerken, dass ich einen freien Tag habe, werden sie wie folgt lauten: Komm, lass uns schwitzen!

Hat Ihnen Ehrlichkeit geholfen, gesund zu bleiben?

Ich habe nicht viele Ja-Leute um mich, und die meisten Leute in diesem Geschäft tun es. Es ist gut, mich mit denen zu umgeben, die keine Angst haben, es so zu sagen, wie es ist, weil sie manchmal Dinge sehen, bevor ich es tue. Es schafft auch eine Umgebung, in der ich mich nicht schäme, um Hilfe zu bitten. Was ist Ihr Trick, um auch an harten Tagen positiv zu bleiben? Mein Trainer lässt mich in den Spiegel schauen, während ich Gewichte hebe oder Kniebeugen mache, damit ich beobachten kann, wie sich meine Muskeln bilden. Es ist ermutigend zu sehen, wie ich stärker werde. Jetzt freue ich mich darauf, Muskeln statt Knochen zu sehen. (Siehe auch: Warum manche Menschen es leichter haben, ihre Muskeln zu trainieren)

Was ist dein Lieblingsessen?

Eine Putenpastete in einer Salatverpackung mit veganem Käse-Ketchup, Tomaten und einer Beilage Süßkartoffeln. Oder ich liebe Tacos mit gemahlenem Truthahn und Spinat auf einer Maistortilla mit Salat, veganem Käse und scharfer Soße. Es ist einfach, hat aber immer noch eine Menge Geschmack, sodass ich mich nicht benachteiligt fühle.

Was ist das Geheimnis, wenn Sie Änderungen vornehmen, die für Sie von Nutzen sind?

Seien Sie geduldig, denn echte Veränderungen brauchen Zeit. Früher habe ich Dinge wie 'Wie man in einer Woche Gewicht verliert' googelt, aber die Welt funktioniert so einfach nicht. Wenn Sie abnehmen möchten, müssen Sie dafür arbeiten. Wenn du stärker werden willst, hast du Arbeit dafür. Ein anderer Weg wird nicht gesund sein, und er wird nicht von Dauer sein.

Wer inspiriert dich?

Mein aktuelles Lebensmotto: 'Wenn Beyoncé es kann, kann ich es'. Wenn sie trainieren kann, den unglaublichen Körper hat, ein Kind hat und so erfolgreich ist wie sie, dann kann ich es auch. Ich bin auch wirklich inspiriert von anderen Frauen, die gerade im Rampenlicht stehen und ihre Kurven umarmen. Sagen Sie, was Sie von den Kardashianern wollen, aber sie haben wirklich dazu beigetragen, kurvige Körper wieder schön zu machen.

Welchen Rat würden Sie anderen Frauen geben, die mit dem Körperbild zu kämpfen haben?

Wir haben alle Problembereiche. Ich werde immer dicke Schenkel haben. Ich kann das nicht ändern, und wenn ich darüber nachdenke, werde ich nur unglücklich. Zu lernen, für unseren Körper dankbar zu sein und auf sie aufzupassen, ist für uns die beste Möglichkeit, uns körperlich, geistig und geistig zu stärken.

  • Von Faith Brar und Kelly Mickle
Werbung