Des Linden wird super ehrlich, wenn es darum geht, Krafttraining zu überspringen und eine Sportlerin zu sein

Des Linden wird super ehrlich, wenn es darum geht, Krafttraining zu überspringen und eine Sportlerin zu sein

Nach ihrem großen Sieg beim Boston Marathon spricht Des über die Vorbereitung für den NYC Marathon.

Von Lauren Bunch Pin FB Twitter Email Sende Textnachricht Drucken Foto: Boston Globe / Mitarbeiter / Getty Images

Die Brooks-Athletin Desiree Linden, die beiläufig als 'Des' bekannt ist und die Siegerin des 2018 Boston Marathon ist, genießt ihre Zeit im Rampenlicht. Seit dem Sieg - dem Karrierehoch aller Karrierehochs für einen Profi-Marathonläufer - ist sie an der New Yorker Börse aufgetreten, wurde am Boston Celtics Court geehrt und hat Taylor Swift bei der Billboard Music den Top Female Artist Award verliehen Auszeichnungen. Aber das sind nicht die einzigen Vorteile. Nun, da sie die Große in die Tasche gesteckt hat, kann Linden mit ihrem Trainingsplan für den kommenden New York City Marathon ein wenig durchdrehen.

Lesen Sie weiter, um zu erfahren, wie sie sich auf ihr zweites großes Rennen des Jahres vorbereitet, was sie zu sagen hat, um wieder in Form zu kommen, und was es bedeutet, heute eine Sportlerin zu sein.

Training nach dem Boston-Sieg

Wenn Sie Rennen fahren, haben Sie wahrscheinlich gehört, wie Leute über die Bedeutung von Krafttraining harfen. Wenn Sie Ihre Trainingstage * versehentlich * verpassen, haben Sie jetzt die perfekte Ausrede: Des Linden hat vor ihrem großen Sieg beim Boston-Marathon nicht trainiert.

ist addison rae tot oder lebendig

'Nun, ich hätte es tun sollen', erzählt Linden Gestalten. 'Als mir mein neuer Trainer sagte, dass ich kein Krafttraining mache, war er wie' oh, Jesus. ' Ich glaube, ich bin damit durchgekommen, weil ich einen wirklich guten Einwahl-Trainingsplan hatte. Ich weiß, dass ich auch Krafttraining hätte machen sollen, aber um es zu tun, ist es eine schreckliche Entscheidung als Läufer. Jetzt tue ich, was ich brauche, um meine Schwächen auszuräumen und um das zu tun, was für das Laufen besonders gut ist.

Es zahlt sich aus. 'Ich fühle mich später bei Workouts und Läufen stärker', sagt sie, 'und selbst wenn ich durch die Routine gehe, bin ich der Meinung, dass diese Kniebeugen nicht so weh tun, und ich bin auch nicht so wund.' Ich weiß, dass es dort einen Vorteil gibt.

Auch nach Boston auf der Tagesordnung? Noch viel mehr Erholung. 'Wir setzen mehr Erholungstage zwischen harten Sitzungen ein, wodurch ich großartige, qualitativ hochwertige Sitzungen haben kann', sagt sie. „Sich frischer als je zuvor zu fühlen, ist ein bisschen schön. Ich verstehe die Philosophie der kumulativen Müdigkeit und des Lernens, die ganze Zeit müde zu sein, aber mit 35 Jahren glaube ich nicht, dass ich jemals müde geworden bin frisch. Ich glaube, ich war die ganze Zeit nur müde. Diese Alterssache kommt jetzt auch bei mir ins Spiel, also fühle ich mich frischer und erhole mich mehr - ich denke, das wird wertvoll. (Des & apos; Go-to-Post-Marathon-Recovery-Bewegung? Massage. Hier sind andere Marathon-Recovery-Strategien, die Sie tatsächlich ausprobieren möchten.)

Es ist * nie * einfach, wieder zu rennen

Fangen Sie an, nach einer Pause Meilen zu sammeln, und fühlen Sie sich, als würden Sie sterben? Ratet mal, was Sie nicht allein sind. Es stellt sich heraus, auch Elite-Läufer, die buchstäblich bekommen bezahlt Zum Stampfen sind die Bürgersteige auch im Kampfbus, wenn man wieder in Laufform kommt.

Nach dem vierten Platz in Boston im Jahr 2017 machte Linden im vergangenen Jahr eine Pause durch die Herbstsaison - ein ungewöhnlicher Schachzug für eine Läuferin ihres Kalibers. Als sie ihre Laufschuhe wieder schnürte, gab sie als Erste zu, dass es nicht einfach war. 'Du kommst aus der Form und wenn du wieder anfängst, fühlt es sich nicht gut an', sagt sie. 'Es ist wie: Warum mache ich das? Was ist der Punkt? Wird es einfacher? Schließlich tut es (danke den Fitnessgöttern). (Siehe: 5 Dinge, von denen ich wünschte, ich wüsste sie, als ich anfing zu laufen.)

'Es dauert ungefähr 10 Tage bis zwei Wochen, und dann erstellen Sie eine Routine', sagt sie. ‚Dann, wenn Sie don & apos; t renn, du fühlst dich irgendwie abgestanden. 'Es sollte zunächst schwierig sein. Dann kommst du eines Tages raus und fühlst einfach gut. Das passiert auf ganzer Linie, vom Anfänger bis zur Elite. Sobald Sie aus der Form geraten, ist es schwierig, in Form zu kommen, und sobald Sie in Form geraten, ist es erstaunlich.

Wie es ist, heute eine Sportlerin zu sein

Linden sorgte nicht nur für Schlagzeilen, sondern setzte sich auch durch das schlechteste Rennwetter in Boston, um das W zu holen. Die Welt war genauso fasziniert von ihrem Teamgeist. (Lesen Sie mehr darüber, wie sie anderen Teilnehmern auf dem Kurs zur Motivation verholfen hat, einschließlich der amtierenden Meisterin Shalane Flanagan vom NYC Marathon.)

'Ich denke, es gibt viel Respekt in unserem Sport, weil jeder weiß, wie schwierig es ist', sagt sie. 'Wenn Sie also jemanden zum Erfolg führen wollen, wissen Sie, dass dies sehr schwierig ist und Sie wissen, wie viel Arbeit in ihn geflossen ist. Daher ist es für andere Leute, die es ebenfalls richtig machen und den Prozess durcharbeiten, einfach, die Wurzel zu schlagen.' . Du willst, dass es du bist, aber wenn nicht, respektierst du die andere Person, weil du weißt, wie schwer es ist. Schauen Sie sich nur das aufrichtige Lob an, das Flanagan Linden nach Boston schenkte.

Wenn überhaupt, ist diese stärkere Einstellung zwischen Amerikas Elite-Marathonläuferinnen ein Indiz für alles, was im Moment in der Nation vor sich geht: „Es ist eine so aufregende Zeit, eine Sportlerin zu sein. Es ist wie das inoffizielle Jahr der Frau ', sagt Linden.

'Es gibt einfach so viel Schwung und Energie und positive Dinge, nicht nur im Sport, sondern auch kulturell in Amerika', sagt sie. 'Es macht wirklich Spaß, ein Teil davon zu sein, und in diesem Moment auch nur eine winzige Rolle zu spielen.'

bester lipliner stift
  • Von Lauren Mazzo @lauren_mazzo
Werbung