Destiny 2 nimmt vor Beyond Light große Änderungen an Waffen vor

Wir sind nur noch wenige Wochen von der Veröffentlichung der Beyond Light-Erweiterung von Destiny 2 entfernt, aber bevor wir dort ankommen, hat Bungie eine Reihe wichtiger Waffenänderungen am Horizont enthüllt.

Während Wächter auf der ganzen Welt sehnsüchtig auf das nächste große Abenteuer in Destiny warten, gibt es viel zu entdecken. Von neuen Storyline-Teasern bis hin zu neuen Informationen über den bevorstehenden Raid – ihr müsst viel beachten, bevor wir am 10. November Beyond Light erreichen.

Neben eingehenden Inhalten wird sich auch das Kern-Gameplay von Destiny mit der nächsten großen Erweiterung stark verändern. Tonnen von Waffen werden in der Sandbox des Spiels modifiziert, was bedeutet, dass sie anders funktionieren, angepassten Schaden verursachen und sogar mit einzigartigen Effekten ausgestattet sind.

Von Handfeuerwaffen bis hin zu Scharfschützengewehren und vielem mehr – es besteht eine gute Chance, dass sich deine Lieblingswaffen in Beyond Light anders anfühlen. Hier finden Sie alles, was Sie über die bevorstehenden Änderungen wissen müssen.

Handfeuerwaffen-Änderungen in Destiny 2 Beyond Light

Destiny 2-Gameplay

Bungie

Alle drei Arten von Handfeuerwaffen werden sich in Beyond Light ändern.

In erster Linie werden die drei verschiedenen Arten von Handfeuerwaffen im Beyond Light-Update weiterentwickelt. Der Aggressive-Rahmen wird mit einer verbesserten Feuerrate geliefert. Der Adaptive and Precision-Rahmen kommt mit etwas weniger Schadensabfall aus der Ferne und einer 37 Prozent größeren Magazingröße.

Schließlich ist der Lightweight-Rahmen, der als ‘Adaptiv’ vorwärts bewegen – wird eine leichte Reduzierung der Feuerrate haben. Dies betrifft Lunas Howl, Not Forgotten, obwohl Sunshot ausgeschlossen ist.

Letzteres mag schwerwiegend erscheinen, obwohl Bungie versicherte, dass die Feuerrate aus gutem Grund geändert wird. „Leichte Handfeuerwaffen machen den Großteil des Einsatzes von Handfeuerwaffen im Schmelztiegel aus“ sie offenbarten. Infolgedessen führte dies zu einer schnelleren Zeit zum Töten als bei jedem anderen Frame. Dies sollte in Beyond Light durch eine langsamere Feuerrate ausgeglichen werden.

Änderungen am Scharfschützengewehr in Destiny 2 Beyond Light

Destiny 2 Scharfschützen-Gameplay

Bungie

Scharfschützen werden es in naher Zukunft möglicherweise etwas schwieriger finden, zu zielen.

Neinext up ist eine einzigartigere Änderung an Scharfschützengewehren. Zielhilfe ist das Ziel von Bungie für den nächsten großen Patch. In Zukunft wird es je nach Umfang unterschiedlich sein. Bei Scharfschützen mit niedrigerem Zoombereich haben Sie weniger Zielhilfe. Für diejenigen mit einem höheren Zoombereich haben Sie mehr Zielhilfe.

Lady ga ga echtes Haar
  • Weiterlesen : Destiny 2 enthüllt Raid-Rennänderungen für Beyond Light

„Wir möchten, dass sich Scharfschützengewehre stark anfühlen“ Bungie beruhigt. Dies ist jedoch mit einem Kompromiss verbunden. Die Entwickler wollen nicht mehr, dass Scharfschützen „so einfach zu bedienen sind, dass sie dominieren.“

neues Hautpflegeprodukt

Änderungen an Automatikgewehr und Scout-Gewehr in Destiny 2 Beyond Light

Destiny 2-Automatikgewehr-Gameplay

Bungie

Erwarten Sie in Beyond Light kleinere Verbesserungen an Automatik- und Scout-Gewehren.

Die bemerkenswerteste Autogewehr-Änderung, die mit Beyond Light einhergeht, ist lediglich ein Versuch, zurückzuschrauben. Mit Season of the Worthy wurden Gewehre mit adaptivem Rahmen aufpoliert, aber das wird bald noch einmal angepasst. Der Gesamtschaden wird von 15,75 auf 14,25 Schaden pro Kugel reduziert.

Was Scouts angeht, werden die Waffen selbst nicht per se gebufft. Obwohl Bungie darauf abzielt, sie „ein wenig einfacher zu verwenden“ Ähnlich wie bei den Sniper-Änderungen werden Scouts von einer verbesserten Zielhilfe profitieren, wenn sie vorwärts geht.

Destiny 2 Beyond Light-Gameplay

Bungie

Sie müssen all diese Waffenänderungen im Griff haben, um die größten Bedrohungen von Beyond Light zu besiegen.

Rocket Launcher Fiends werden sich auch darüber freuen, dass Ihre Reservemunition je nach Waffe um ein oder zwei Explosivstoffe erhöht wird. Darüber hinaus hat Bungie eine vollständige Liste spezifischer Vorteile bereitgestellt, die sich zusammen mit den Anpassungen des Waffenrahmens ändern werden.

  • Weiterlesen: Destiny-Entwickler gibt zu, dass der Activision-Deal „von Anfang an schlecht“

Eine Menge exotischer und legendärer Waffen werden mit der nächsten Erweiterung ebenfalls auf einzigartige Weise überarbeitet. Es ist klar, dass Bungie begierig darauf ist, den Reset-Knopf zu drücken und in Destiny 2 einen völlig neuen Gleichgewichtszustand zu schaffen.

Die vollständige Liste der Änderungen können Sie unten nachlesen.

Alle Destiny 2-Waffenänderungen kommen im Beyond Light-Update

Handfeuerwaffen

Aggressiv

  • RoF von 110 auf 120 erhöht.
  • Brechen Sie aggressive Handfeuerwaffen aus, die eine individuelle Anpassung der Werte ermöglichen (z. B. beginnt der Schadensabfall für 100 Reichweite in dieser Unterfamilie jetzt bei 32 m).

Adaptiv und Präzision

  • Die Reichweitenstatistik hat jetzt mehr Einfluss auf die minimale Schadensabfallreichweite für beide Archetypen.
  • Der Schadensabfall für die Reichweite 100 beginnt jetzt bei 25 m und war 20 m.
  • Präzisions-Handfeuerwaffe
  • (180 RoF) Magazin um 37 Prozent skaliert.
  • Hinweis: Dies betrifft auch Exoten mit dieser Feuerrate.

Leicht (eingeklappt zu Adaptiv)

  • Alle leichten Handfeuerwaffen (150 RoF) wurden in die adaptive Unterfamilie (140 RoF) verschoben.
  • Dazu gehören Lunas Heulen und Nicht vergessen.
  • Eine exotische Handkanone behält 150 ROF.
  • Wir werden es nicht den Spekulationen überlassen.
  • Es ist wunderschön.
  • Es verursacht Sonnenschäden.
  • Es lässt Feinde explodieren.
  • Es ist Sunshot.

Scharfschützengewehre

  • Die Auswirkung der Zielhilfe (AA) auf die Zoomstufe des Scharfschützengewehrs wurde angepasst. Niedrigere Zoom-Scopes haben weniger AA, höhere Zoom-Scopes haben mehr, Scopes mit etwa 50 Zoom sind unverändert.
  • Zielfernrohre mit dem niedrigsten Zoom haben eine große Reduzierung des AA-Kegelwinkels.
  • Zielfernrohre mit dem höchsten Zoom haben eine kleine Erhöhung.

Automatikgewehre

Adaptiv

  • Schaden pro Kugel von 15,75 auf 14,25 reduziert.
  • Hinweis: Vor der Saison der Würdigen betrug der Schaden pro Kugel 13,75.

Scout-Gewehre

  • Es wurde erhöht, um wie viel jeder Punkt des AA-Werts den AA-Kegel erweitert.
  • Der AA-Kegel ist jetzt maximal 15 Prozent breiter.

Raketenwerfer

  • Erhöhte Reserven um 1 oder 2 Raketen, abhängig vom Inventarwert.

Allgemeines

Vorteile

  • Verbieten
    • Die Erhöhung der Nachladegeschwindigkeit fühlte sich bei bestimmten Unterfamilien und Kombinationen von Rollen (z. B. Aggressive Hand Cannons) unzureichend an.
    • Der Nachladestatusbonus wurde von +50 auf +70 erhöht.
  • Gnadenlos
    • Der Inventarwert wurde von 36 auf 55 erhöht (dies erhöht die Reservemunition).

Bergspitze

  • Wir haben eine Menge Feedback erhalten, dass Mountaintop sich in den Schmelztiegel-Modi etwas übertrieben anfühlt. Diese Pinnacle-Waffe hatte genug Zeit, um zu glänzen, also nehmen wir sie noch ein bisschen weniger.
  • Spezifische Schmerzpunkte:
    • Ein One-Shot-Körperschuss mit unendlicher Reichweite.
    • Schnelle und einfache Reinigung von verwundeten Wächtern, sogar um die Ecke.
    • Verursacht hohen Spritzschaden und belohnt Spieler für Ungenauigkeiten.
    • Dank perfekter Genauigkeit in der Luft können Wächter in der Luft den Tod regnen lassen, und geerdete Wächter können nicht viel tun, um zu reagieren.
    • Hier sind die Änderungen, mit denen diese Punkte angegangen werden sollen:
    • Reduzierter Spritzschaden um 33 Prozent, erhöhter Aufprallschaden, sodass der Gesamtschaden um 5 Prozent niedriger ist als zuvor.
    • Der Multiplikator für die Projektilgeschwindigkeit des Micro-Missile-Vorteils wurde von 1,4 auf 1,2 reduziert. (d.h. jetzt 20 Prozent schneller als andere Verschluss-Granatwerfer anstelle von 40 Prozent).
    • Reduzierte In-Air-Genauigkeit. Hat jetzt einen erheblichen Projektilfehler in der Luft (ca. 7 Grad ohne den Icarus Grip-Mod, wesentlich weniger mit).

Fallende Guillotine

So lackieren Sie Ihre Nägel
  • Der Schaden schwerer Angriffe wurde um ~24 Prozent reduziert, um ihn mit anderen Schwertern in Einklang zu bringen.
  • Hinweis: Die fallende Guillotine wird weiterhin leicht über dem Durchschnitt liegen, nur nicht in dem Maße, wie es jetzt ist.

MIDA Multi-Tool und MIDA Mini-Tool

  • MIDA Mini-Tool
    • Die „Mida Synergy” Charakterzug zum Intrinsischen, ähnlich wie die (barocke) Version funktioniert
    • Folgende Vorteile wurden hinzugefügt:
      • Hip-Fire-Griff
      • Kill-Clip
  • HINWEIS: Es gibt ein Problem mit dem Meisterwerk dieser Waffe, das ein Upgrade verhindert. Dies wird in einem späteren Update behoben.
  • HINWEIS: Der Waffenschmied wird am 10. November eine Version dieser Waffe ohne Infusionskappe verkaufen.

Sturm and Drang

  • Drang
    • Das „Für immer zusammen” Charakterzug zum Intrinsischen, ähnlich wie die (barocke) Version funktioniert
    • Folgende Vorteile wurden hinzugefügt:
      • Präzise Runden
      • Bewegliches Ziel
  • HINWEIS: Es gibt ein Problem mit dem Meisterwerk dieser Waffe, das ein Upgrade verhindert. Dies wird in einem späteren Update behoben.
  • HINWEIS: Der Waffenschmied wird am 10. November eine Version dieser Waffe ohne Infusionskappe verkaufen.

Ruinöses Bildnis

  • Transmutationssphären
    • Der Schaden des Nahkampfangriffs aus der Luft wurde um 25 % verringert.
    • Der Schaden des Entzugseffekts bei feindlichen Kämpfern wurde erheblich reduziert

Arbalest

  • Trifft Schilde nicht mehr mehrmals, aber seine Wirksamkeit gegen abgeschirmte Ziele wurde erhöht.

Jadekaninchen

  • Rüstungsdurchdringende Geschosse wurden zu hochkalibrigen Geschossen getauscht.
  • Dies behebt ein Problem, das das Auslösen des exotischen Perks verhindern konnte.