Destiny 2-Spieler dominieren den Raid-Boss der Deep Stone Crypt ohne Waffen

In einer nur als beeindruckend zu bezeichnenden Leistung hat eine Gruppe von Destiny 2-Spielern den Boss des neuen Deep Stone Crypt-Raids, Taniks the Abomination, besiegt, ohne Waffen einzusetzen, sondern nur auf Fähigkeiten zurückzugreifen.

Bereits Anfang November erhielt Destiny 2 eine brandneue Erweiterung namens Beyond Light, die dem Spiel eine Reihe neuer Inhalte hinzufügte, darunter einen neuen Raid namens Deep Stone Crypt, der die Spieler nach Europa führt, einem der neuen Orte, an denen Spieler reisen können zu.

Raids in Destiny sind wie in jedem anderen Spiel für ihre Schwierigkeit und Länge bekannt und erfordern normalerweise viel Teamwork und Feuerkraft, um einen Raid abzuschließen. Nun hat eine Gruppe von Spielern den neuen Raid-Boss Taniks the Abomination auf scheinbar spektakuläre und schwierige Weise besiegt.



Laut einem der Spieler, die an dem Raid teilgenommen haben, YouTuber CommanderCuesta, besiegte die Gruppe Taniks the Abomination, den letzten Boss des neuen Raids, ohne irgendwelche Waffen einzusetzen. Stattdessen nahm die Gruppe ihn nur mit ihren Fähigkeiten zu Fall, eine sehr bemerkenswerte Leistung.

Abgesehen von ihren Fähigkeiten war die einzige andere Möglichkeit, mit der der Spieler während des gesamten Kampfes Schaden zufügte, Nahkampfangriffe, die hauptsächlich verwendet wurden, um die streunenden Feinde, die im Spielbereich herumstreunten, auszuschalten.

  • Weiterlesen: Destiny 2: Trials of Osiris erneut verschoben

Wie man im Video sehen kann, scheinen die meisten Spieler Chaos Reach zu verwenden, eine Superfähigkeit, die an die Klasse Warlock Stormcaller gebunden ist und einen langen, konstanten Strahl mit hohem Schaden abfeuert.

Aus diesem Grund ist es leicht zu verstehen, warum sie diese Fähigkeit wählen würden, da sie den Boss wahrscheinlich so schnell wie möglich ausschalten möchten. Genau das taten sie, indem sie den gesamten Boss in etwa acht Minuten besiegten.

Alles in allem, obwohl es nur der letzte Boss ist, war die ganze Leistung erstaunlich genug, dass CommanderCuesta sagt, dass sie das Video davon bei Bungies Move of the Week einreichen, das beeindruckende Clips hervorhebt, die von der Community gesendet wurden.

Und es wäre nicht schockierend, wenn sie gewinnen würden, wenn man bedenkt, wie schwer es für sie war, den Job zu erledigen.

Jetzt müssen sie nur noch den gesamten Raid mit Fähigkeiten besiegen.