Diablo 4: Erscheinungsdatum, BlizzConline-Trailer, Gameplay, Plattformen

Blizzard hat die lang erwartete Fortsetzung von Diablo 3 angekündigt und Fans überall sind gespannt auf die Zukunft der legendären Franchise. Hier ist alles, was wir über Diablo 4 wissen, einschließlich des Veröffentlichungsdatums, der Trailer, der Handlung und mehr.

Inhaltsverzeichnis

  • Erscheinungsdatum von Diablo 4 4
  • Diablo 4 Trailer
    • Offizieller Trailer
    • Gameplay-Trailer
    • BlizzConline 2021 Schurken-Trailer
  • Worum geht es in Diablo 4?
  • Diablo 4-Gameplay
  • Plattformen

Diablo ist zu einem der kultigsten Franchises von Blizzard geworden. Der Krieg zwischen Himmel und Hölle hat sich bisher über drei Spiele erstreckt und der vierte Teil wurde bereits auf der Blizzcon 2019 angekündigt.

Während Blizzard viele Informationen über die Fortsetzung nah bei sich hat, finden Sie hier alles, was Sie darüber wissen müssen Teufel 4 .

Diablo IV Cover Art Blizzard Entertainment 2021

Blizzard Entertainment

Diablo 4 wurde 2019 angekündigt und zeigt Lilith als dämonisches Aushängeschild.

Erscheinungsdatum von Diablo 4 4

Es wurde gemunkelt, dass es 2021 zusammen mit dem mit Spannung erwarteten Overwatch 2 veröffentlicht werden soll, Blizzard hat bestätigt, dass das Spiel frühestens 2022 veröffentlicht wird.

  • Weiterlesen: Spektakulärer Diablo-Cosplayer erweckt Lilith zum Leben

Stattdessen können Diablo-Fans jedoch in die Finger greifen Diablo 2: Auferstanden die irgendwann in diesem Jahr erscheinen wird. Es wurde nicht nur als eines der besten Spiele aller Zeiten angesehen, sondern bietet Ihnen auch einen großartigen Einblick in das Diablo-Universum.

wie man Rouge aufträgt

Diablo 4 Trailer

Der offizielle Film zu Diablo 4 wurde 2019 auf der Blizzcon veröffentlicht und hat sich im Diablo-Fandom einen Namen gemacht.

Offizieller Trailer

Der umfangreiche Film folgt der Reise dreier Schatzsucher, die versuchen, in ein uraltes Grab einzubrechen. Mit der erzwungenen Hilfe eines schwer verwundeten Priesters bricht die Truppe in die Begräbnisstätte von Lilith, der Tochter des Dämonenfürsten Mephisto, ein.

Als die Jäger einer nach dem anderen abgeholt und von einem dunklen Kultisten in Zombies verwandelt werden, wird ihr Blut zur wichtigsten Zutat in einem Ritual, um die Dämonenprinzessin selbst herbeizurufen.

Gameplay-Trailer

Zu diesem besonders grausamen Film gibt es den offiziellen Gameplay-Trailer, der die 3D-Welt von Sanctuary in all ihrer Hack-and-Slash-Pracht zeigt. Es führt uns auch in drei völlig neue Klassen ein; Barbar, Zauberin und Druide.

BlizzConline 2021 Schurken-Trailer

BlizzConline 2021 hat uns ein paar kleine Details zum neuen Titel gebracht, und einer davon ist ein Trailer für die neue Klasse Rogue. Mit einem Fokus auf High-Speed-Gameplay, das die Assassinen und Dämonenjäger früherer Iterationen kanalisiert, sieht sie aus, als wäre sie eine echte Kraft, mit der man rechnen muss.

cooles Make-up für Halloween

Worum geht es in Diablo 4?

Diablo 4 zeigt uns, wie wir in ein Heiligtum zurückkehren, das durch das Erwachen von Lilith, der Tochter des Herrn des Hasses, Mephisto, ins Chaos gestürzt wurde. Nach Jahrtausenden im Exil ist der gehörnte Albtraum mit aller Macht zurück.

  • Weiterlesen: Alles über Overwatch 2 während der BlizzConline enthüllt

Auserwählt als die einzige Person, die in der Lage ist, ihren Ansturm zu stoppen, kämpft sich dein Charakter durch Horden von Dämonen, Untoten und allem Höllischen, um die böse Verführerin ein für alle Mal zu töten.

Beste Produkte für Rosacea

Diablo 4-Gameplay

Diablo_IV_Mounts

Blizzard Entertainment

Reittiere sind eine der neuen Funktionen, die wir in Diablo 4 sehen werden.

Der neueste Teil spiegelt den Stil wider, der die Serie so ikonisch gemacht hat. Als Dungeon-Crawler im Hack-and-Slash-Stil bleibt das Spiel seinen Wurzeln treu.

Verbesserungen der Grafik im Spiel wurden implementiert, Lager und Reittiere wurden eingeführt. In Anbetracht einiger der neuen Funktionen von Diablo 2: Resurrected (Zoom-Tool, charakterübergreifende Beuteverstecke und mehr) können wir außerdem davon ausgehen, dass einige davon wahrscheinlich auch für Diablo 4 Einzug halten werden.

Plattformen

Genau wie seine Vorgänger wird Diablo 4 für PC-Benutzer über die offizielle Battle.net-App von Blizzard sowie über Playstation 5 und Xbox Series X|S verfügbar sein.

Eine Switch-Version des Titels wurde noch nicht angekündigt, sodass Nintendo-Fans noch etwas warten müssen.