Läuft Sonnencreme ab? So erkennen Sie, ob Ihr SPF schlecht geworden ist, laut Experten

Alle auf Sportsbar vorgestellten Produkte werden von unseren Redakteuren unabhängig ausgewählt. Wenn Sie jedoch etwas über unsere Einzelhandelslinks kaufen, verdienen wir möglicherweise eine Affiliate-Provision.

Als die ersten Warmwetter-Wochenenden langsam hereinrieseln, wühlst du in deinem Schrank nach Sonnencreme vom letzten Sommer auf jede neu freigelegte Haut auftragen. Aber warte. Läuft Sonnencreme ab? Darauf können Sie wetten. So erkennen Sie, ob Ihr SPF deaktiviert ist.

beste BHs in Übergröße

Lassen Sie uns zunächst einige Grundlagen einer soliden Sonnencreme-Routine durchgehen. Nummer eins: Du trägst es das ganze Jahr . Nummer zwei: Sie wenden es überall an – sogar Ihr Augenlider . Nummer drei: Du trägst a hoher Lichtschutzfaktor Sonnencreme für optimalen Schutz. Und schließlich verwenden Sie Sonnencreme, die noch frisch ist.

'Sonnencreme läuft absolut ab und sollte nach Ablauf des Verfallsdatums nicht mehr verwendet werden.' Shari Marchbein , ein staatlich geprüfter Dermatologe in New York City, erzähltLocken. „Wie Lebensmittel kann Sonnencreme schlecht werden und die Zutaten können verderben, was zu einer wässrigen Konsistenz führt“, erklärt sie. 'Sie werden auch weniger wirksam, was ein signifikantes Risiko für Sonnenbrand, Sonnenschäden, braune Flecken und das Risiko für die Entwicklung von Hautkrebs bedeutet.'

Warum Sie keine abgelaufene Sonnencreme verwenden sollten

Es gibt zwei Hauptprobleme mit abgelaufener Sonnencreme. Erstens wird es Sie nicht schützen. ''Abgelaufen' bedeutet, dass von dem Produkt nicht mehr erwartet werden sollte, dass es den auf der Verpackung angegebenen SPF-Wert erreicht', sagt Perry Romanowski, ein unabhängiger KosmetikchemikerLocken. Das gilt sowohl für chemische als auch für mineralische Sonnenschutzmittel.

Chemische Sonnenschutzmittel, die Inhaltsstoffe wie Oxybenzon, Avobenzon und Homosalat enthalten, „können oxidieren und weniger wirksam werden“, erklärt Romanowski. Mineralische Sonnenschutzmittel – solche mit Zinkoxid oder Titandioxid auf dem Etikett – haben dieses Problem nicht, aber sie bauen sich trotzdem ab.

'Dazu gehören Emulsionstrennung, Körnigkeit, Konservierungsmittelabbau, Farb- und Geruchsveränderungen', sagt Romanowski. 'Der Sonnenschutzwirkstoff wirkt also zwar noch, verteilt sich jedoch möglicherweise nicht richtig auf der Haut, um den erforderlichen Film zu erhalten, der den Schutz bietet.'

Das führt uns zum zweiten Problem mit abgelaufener Sonnencreme. Auch wenn der SPF-Wirkstoff technisch noch gut ist, können Änderungen der Rezeptur im Laufe der Zeit ihn sowohl ineffektiv als auch problematisch für die Haut machen. „Die Handhabung des Sonnenschutzbehälters mit schmutzigen Händen oder häufiges Öffnen und Schließen kann die Sonnencreme Bakterien aussetzen.“ Erin Gilbert , ein staatlich geprüfter Dermatologe in New York City, erzähltLocken. Wenn die Bakterien in der Röhre wachsen, kann es zu Ausbrüchen kommen, sagt sie.

Wann sollten Sie Ihre Sonnencreme ersetzen?

Die meisten Sonnenschutzmittel sind auf drei Jahre ausgelegt, sagt Gilbert. Als Erstes müssen Sie also nach einem Verfallsdatum auf dem Behälter suchen (obwohl nicht alle Marken eines haben, warnt Gilbert).

Aber selbst wenn Ihre Sonnencreme erst einen Sommer alt ist, gibt es andere Faktoren, die dazu führen können, dass der SPF schneller verdirbt als das auf der Tube aufgedruckte Datum. „Wenn Sie Ihre Sonnencreme an einem warmen Ort aufbewahren, beispielsweise im Auto, am Pool oder in Ihrer Handtasche, läuft sie aufgrund der Hitze schneller ab“, sagt Gilbert. 'Wenn es Hitze ausgesetzt war, sollten Sie es alle paar Monate austauschen, um sicherzugehen, dass es noch wirksam ist.'

Testen Sie unabhängig vom Datum immer die Konsistenz Ihrer Sonnencreme, bevor Sie sie verwenden. „Überprüfen Sie, ob sich die Textur verändert, wie Klumpenbildung oder Pilling oder Veränderungen des Geruchs“, sagt Gilbert. 'Wenn Ihre Sonnencreme einen komischen Geruch hat, deutet dies wahrscheinlich darauf hin, dass sie mit Bakterien kontaminiert wurde.' Dies gilt sowohl für mineralische als auch für chemische Sonnenschutzmittel.

Das Endergebnis? Experten empfehlen, Ihre Sonnencreme jedes Jahr zu ersetzen. „Wenn Sie Sonnenschutzmittel großzügig und angemessen verwenden, sollte eine Flasche nicht sehr lange reichen“, sagt Marchbein.

Mai Steinbock Horoskop 2021

Befolgen Sie diese Schritte, um sicherzustellen, dass Ihr Sonnenschutzroutine ist genau richtig:

1. Verwenden Sie ausreichend Sonnencreme.

„Eine Unze – etwa eine Schnapsglasgröße – wird für Gesicht und Körper benötigt“, sagt Marchbein. Wenn Sie unterhalb des Halses bedeckt sind und nur SPF auf Ihr Gesicht auftragen müssen, verwenden Sie einen Teelöffel, sagt sie. „Die Mehrheit der Sonnencremes hat eine Größe von drei Unzen, während Sprays oft vier Unzen haben, sodass Sie alle zwei Stunden ein Drittel bis ein Viertel der Flasche auftragen“, sagt sie.

2. Bewerben Sie sich erneut religiös.

„Tragen Sie Ihre Sonnencreme alle zwei Stunden neu auf“, betont Gilbert. „Wenn Sie Make-up tragen, kann eine Sonnencreme in Pulverform dies zu einer weniger entmutigenden Aufgabe machen. Ich mag Colorescience Sunforgettable Sonnenschutz zum Auftragen LSF 50 . Es ermöglicht Ihnen, zusätzlichen Schutz über Ihr vorhandenes Make-up zu legen.'

Bild könnte enthalten: Werkzeug, Pinsel und Kosmetik

Colorescience Sunforgettable Sonnenschutz zum Auftragen LSF 50

$ 69 Jetzt einkaufen 3. Seien Sie proaktiv.

Das Hinzufügen von Antioxidantien zu Ihrer Hautpflege kann helfen, Sie vor Sonnenschäden zu schützen, sagt Gilbert. ' Vitamin C ist ein starkes Antioxidans, das nicht nur Ihre Haut stärken kann, sondern auch einen Teil der durch UV-Strahlung verursachten Pigmentierung rückgängig machen kann“, sagt sie. 'Ich mag Vichy LiftActiv Vitamin C Serum weil es zu einem erschwinglichen Preis eine Wucht bietet.'

Vichy LiftActiv Vitamin C Serum Brightening Skin Corrector Tropfflasche auf weißem Hintergrund

Vichy LiftActiv Vitamin C Serum

$ 29 Jetzt einkaufen 4. Haben Sie eine Backup-Methode.

„Vergiss nicht, dass Sonnencreme allein möglicherweise nicht ausreicht, um dich vollständig vor der Sonne zu schützen“, sagt Gilbert. 'Es gibt eine Menge süßer Hüte da draußen sowie SPF-Trainingsausrüstung, also keine Ausreden, Leute!'