Lassen Sie Ihren Hund nicht mit Tennisbällen spielen

Es gibt nichts Schöneres, als die Freude im Gesicht eines Hundes zu sehen, wenn er wütend einen hüpfenden Tennisball verfolgt. Leider kann das Lieblingsspielzeug Ihres Welpen gesundheitsschädlich sein. Hier ist der Grund, warum Sie diese Tennisbälle durch etwas Sichereres ersetzen sollten – und wie Sie das Spielzeug Ihres Hundes klüger auswählen.

Joanna Vargas Zauberstab

Tennisbälle sind für den Menschen

Das größte Risiko, Ihrem Hund einen Tennisball zu geben, besteht laut Animal Dental Care & Oral Surgery aus Colorado Springs darin, dass sie nicht haltbar genug sind, um darauf herumgekaut zu werden – und wenn Ihr Hund sie verschluckt, werden Teile der Tennisballstruktur und umliegende Fussel bergen die Gefahr einer Darmblockade. Natürlich ist dies das Problem bei jedem nicht essbaren Kauspielzeug, das Sie Ihrem Hund geben, aber die chemische Zusammensetzung des Tennisballs kann besonders giftig sein.

Meine eigene Chihuahua liebte es, mit ihren Zähnen an Tennisball-Fuzz zu ziehen. Sie hatte oft Mühe, es aus ihrem Zahnfleisch zu bekommen, was irgendwie komisch war (obwohl ich ihr natürlich half, bevor sie es schluckte), aber ich kannte die Risiken nicht. Das Kauen auf Tennisbällen kann Zahnschmelzabrieb verursachen und eine Erstickungsgefahr darstellen, noch bevor die winzigen Gummistückchen in den Darm des Tieres gelangen. „Es ist [wahrscheinlich], dass ein Tennisball neben unzähligen anderen giftigen Materialien Blei enthält“, bemerkt Animal Dental Care. Obwohl ein Tennisball wie ein traditionelles Hundespielzeug aussieht, gibt es gesündere Alternativen.

Überwachen Sie das Verhalten Ihres Hundes nach der Spielzeit

Sobald Sie ein paar sichere Optionen haben, ist es Zeit für den lustigen Teil – das Spielen mit Ihrem Welpen. Dogwalking Site Doggy Strides sagt, dass Sie die Reaktion Ihres Hundes auf die neuen Spielzeuge überwachen sollten. Stellen Sie sicher, dass sie das Spielzeug sicher genießen und die Füllung nicht herausreißen oder irgendwelche Ablagerungen essen. Untersuchen Sie die Zahngesundheit Ihres Hundes und „achten Sie auf die Farbe des Zahnfleisches, sich bildende Klumpen, Anzeichen von abgebrochenen/abgebrochenen Zähnen und Bereiche, die schmerzhaft erscheinen/aussehen“, rät Vets Now. Stellen Sie schließlich sicher, dass sie Spaß haben. Wenn Ihr Hund desinteressiert wirkt, ist er wahrscheinlich nicht das Spielzeug für ihn.

FIFA Ultimate Team beste Spieler zum Kauf

Berücksichtigen Sie, ob Ihr Hund gerne Spielzeug zerreißt, Spielzeug isst oder stundenlang kaut. Wenn Ihr Hund gerne Stücke frisst, ist essbares Spielzeug möglicherweise am besten. Wenn sie es lieben, Dinge zu zerstören, anstatt ihnen einen giftigen Tennisball zuzuwerfen, besorge ihnen Gummi oder essbares Spielzeug, das ihrer zerstörerischen Form des Spiels standhält. Für die Kausorte Violet Beauregard sind geflochtene Seile die beste Wahl. Hunde brauchen Kauspielzeug für ihr geistiges und körperliches Wohlbefinden, daher ist es wichtig, das richtige zu finden – und am Ende wird es beiden mehr Spaß machen.