Emily Skye ist schwanger mit ihrem zweiten Kind

Herzlichen Glückwunsch an Emily Skye: Die 34-jährige australische Fitness-Influencerin gab bekannt, dass sie mit ihrem zweiten Kind schwanger ist.

Skye ist heute früher zu Instagram gegangen, um ihre Erregung und natürlich ihren entzückenden Babybauch zu teilen.

'Mia wird eine große Schwester', schrieb sie in der Post. 'Ich dachte, 2019 wäre groß, aber nicht so groß wie mein Bauch. Wir sind so aufgeregt und gesegnet, ein Geschwisterchen für Mia auf dem Weg zu haben, und können es kaum erwarten, die Reise mit Ihnen zu teilen.' !

Die Fans freuten sich schnell über die Ankündigung von Skye, und viele fragten, wann sie fällig sei. 'Ich bin fällig (3. Juli), aber vielleicht früher, weil ich größer messe', schrieb Skye als Antwort auf einen Kommentar ihrer Anhängerin. (Siehe auch: Jeder kann von Emily Skyes erfrischender pränataler Fitnessphilosophie lernen.)

Aber einige Leute waren verwirrt, warum Skye darauf wartete, die aufregenden Neuigkeiten mitzuteilen. Also nahm sie sich ihre Instagram-Geschichten zur Hand, um ihre Entscheidung zu erklären: 'Ich musste immer wieder alte (Fotos) posten, weil ich sie zeige', sagte sie und fügte hinzu, dass sie warten wollte, bis sie die 'sichere Zeit' ihrer Schwangerschaft nannte bevor wir die Welt wissen lassen. Obwohl Skye nicht bestätigt hat, wie weit sie in ihrer Schwangerschaft ist, deutet ein Fälligkeitsdatum für den 3. Juli darauf hin, dass sie sich wahrscheinlich dem Ende ihres ersten Trimesters nähert. ICYDK, die Wahrscheinlichkeit einer Fehlgeburt sinkt laut Mayo Clinic nach dem ersten Trimester signifikant. (Siehe auch: Die Schwangerschaft, die ich nicht angekündigt habe.)

'Manche Menschen verlieren traurigerweise Babys und das kann jederzeit passieren', fuhr Skye in ihren Instagram-Geschichten fort. 'Und aufgrund meines Alters bin ich als' risikoreich 'eingestuft. man weiß also nie, was passieren könnte. Ich musste die Leute immer wieder abwerfen und wollte nicht, dass die Nachrichten rauskommen, bevor ich die Chance hatte (mich zu melden).

Es stellte sich heraus, dass es auch für Skye dieses Mal schwierig war, sich etwas vorzustellen, teilte sie in ihren Instagram-Geschichten mit. 'Das ist nicht so einfach passiert, und ich weiß, dass viele Menschen viel Schlimmeres durchmachen', erklärte sie. 'Aber wir haben das ganze Jahr versucht, und es war wirklich schwierig'. (Verwandte: Anna Victoria wird emotional über ihren Kampf mit Unfruchtbarkeit)

'Ich fühle mich wirklich gesegnet, dass es passiert ist und dass wir ein Baby auf dem Weg sind', fuhr Skye fort und fügte hinzu, dass sie ihre Schwangerschaft zu ihren 'eigenen Bedingungen' ankündigen wollte, anstatt dass die Leute in den sozialen Medien darüber spekulieren und die Neuigkeiten über sie erfahren besitzen.

ICYDK, Skye teilte zuvor mit, dass sie mit ihrer ersten Tochter, Mia, eine schwierige Schwangerschaft hatte. Sie war offen darüber, wie sie ihre Fitnessziele während der Schwangerschaft verfehlt hatte, nachdem sie viel Müdigkeit, Rückenschmerzen und morgendliche Übelkeit erlebt hatte, insbesondere gegen Ende ihrer Schwangerschaft. Trotz dieser Rückschläge weigerte sich Skye, sich Gedanken über Gewichtszunahme zu machen, und umarmte in dieser Zeit ihre Dehnungsstreifen und Cellulite.

Die postpartale Reise von Skye war ebenfalls nicht einfach. Sie erzählte, wie sie ihren Körper nach der Geburt kaum wiedererkannte und dass sie einige Zeit brauchte, um eine körperpositive Denkweise zu verkörpern nach Schwangerschaft. Sie teilte sogar diese Zwei-Sekunden-Transformation, um einen wichtigen Punkt über postpartale Körper zu machen. (Erinnerung: Es ist völlig normal, nach der Geburt noch schwanger auszusehen.)

In Bezug auf ihre zweite Schwangerschaft schrieb Skye in einer Instagram-Geschichte, dass sie 'aufgeregt ist, diese Reise mit ihren Anhängern in den kommenden Monaten zu teilen'.

Wimpernwelle vorher und nachher

Vorerst sagte die Fitness-Guru, sie sei 'so froh, dass die Nachricht endlich raus ist'.

Werbung