Emily VanCamps rachsüchtiges Training

Rache Star Emily VanCamp ist offiziell ein Hollywood 'It' Girl, dank ihrer Hauptrolle in der erfolgreichen ABC-Serie, und sie trägt es definitiv gut! Die 26-jährige Femme Fatale befindet sich aufgrund regelmäßiger Workouts mit dem Promi-Trainer Lalo Fuentes, CSCS, in der besten Form ihres Lebens.

„Ich habe Yoga und Pilates schon immer geliebt, aber Lalo hat mein Training auf ein anderes Niveau gebracht. Durch die Kombination von Landarbeit mit Poolübungen haben wir eine unglaubliche Routine gefunden, die wirklich für meinen Körper funktioniert und mich für kommende Projekte schnell in Form bringt “, sagt VanCamp.

Wir gingen im Einzelgespräch mit dem Powerhouse-Fitnessprofi (der mit vielen anderen sexy Stars von Topmodels bis hin zu berühmten Schauspielern zusammengearbeitet hat), wo er bei VanCamps Hintern-Spreng-Training und vielem mehr mitmachte!

GESTALTEN: Vielen Dank für Ihre Kontaktaufnahme! Wie lange arbeitest du schon mit Emily VanCamp? Wir sind so große Fans!

Lalo Fuentes (LF): Ich arbeite seit etwas mehr als einem Jahr mit ihr. Sie sieht vor der Kamera immer gut aus, aber für RacheSie wollte den Körper einer Tänzerin und etwas straffer mit einem stärkeren Kern. Sie ist so eine fleißige junge Frau! Sie gibt absolut 100 Prozent bei jedem Training.

GESTALTEN: Was ist Ihre Fitness-Technik?

LF: Meine Technik, die ich bei allen meinen Kunden verwende, ist die „Einfriertechnik“. Im Grunde geht es darum, an jedem Punkt der Bewegung für eine kurze Sekunde anzuhalten, damit sich Ihr Gehirn mit den Muskeln verbinden kann, die Sie bearbeiten möchten. Wenn Sie beispielsweise in die Hocke gehen, möchten Sie im unteren Teil der Bewegung anhalten, sich auf den Muskel konzentrieren, den Sie betonen möchten (in diesem Fall auf Ihren Gesäßmuskel), aufstehen oder die Bewegung beenden und dabei Ihre Muskeln abdrücken Dort. Wenn Sie sich in einer stehenden Position befinden, möchten Sie weiterhin auf Ihren Hintern drücken, bis Sie mit der nächsten Wiederholung beginnen. Der Trick besteht nicht darin, die x-fache Anzahl von Wiederholungen zu beenden, sondern die Bewegung effizienter zu gestalten, mehr Kalorien in kürzerer Zeit zu verbrennen, eine Verbrennung mit weniger Gewicht zu erzielen und schneller in Form zu kommen!

GESTALTEN: Welche Art von Training machst du mit Emily VanCamp, die diese Technik anwenden?

LF: Ihre Workouts ändern sich ständig, aber sie sind meistens halb an Land und halb im Wasser. Wir werden uns auf Dinge wie Pilates, Planken, Liegestütze oder Seitenverlängerungen konzentrieren - im Grunde genommen eine Menge Körperbewegungen unter Verwendung ihres Körpergewichts. Aber wir werden keine Kniebeugen oder Ausfallschritte machen.

GESTALTEN: Wie oft trainierst du sie und wie lange dauert eine Sitzung normalerweise?

LF: Es hängt von ihrem Drehplan ab, aber im Durchschnitt drei bis vier Tage pro Woche für eine Stunde bis 75 Minuten pro Sitzung.

GESTALTEN: Was ist mit Ernährung? Empfehlen Sie Emily, eine bestimmte Diät einzuhalten?

LF: Ich könnte tiefer und tiefer in die Ernährung einsteigen, aber der Schlüssel ist, einfach anzufangen und es von dort zu nehmen. Es gibt zwei sehr einfache Möglichkeiten, um morgen Ergebnisse zu sehen. Erstens müssen Sie bei jeder Mahlzeit (Frühstück, Mittagessen, Abendessen und Snacks) vier Dinge haben: mageres Protein, gute Kohlenhydrate, gutes Fett und faserreiche Ballaststoffe!

Teile sind auch sehr wichtig. Einige Kunden haben ein großes soziales Leben und sind immer auf Veranstaltungen, so dass es schwierig ist, sie die regelmäßigen ABC's einer gesunden Ernährung zu essen. Ich habe festgestellt, dass die Portionskontrolle Wunder wirkt. Unser Körper braucht nicht so viel Nahrung, wie unsere Kultur denkt. Unser Magen ist so groß wie unsere Faust, oder zumindest hat es so angefangen. Es hat eine elastische Eigenschaft, so dass wir ihm beibringen können, seine Größe auf dieselbe Weise zu verringern, wie wir es gelehrt haben, zu expandieren. Reduzieren Sie zunächst alle zwei Wochen Ihre Portionen um 10 Prozent, bis Sie die richtige Portionsgröße erreicht haben. In der vierten Woche wird Ihr Gewicht sinken!

Jetzt machen Sie sich bereit, um Ihre Muskeln zu stärken, Ihren Kern zu definieren und Ihre Beine und Hüften zu formen! Schauen Sie sich die großartige Routine an, die Fuentes auf der nächsten Seite mit uns geteilt hat.

Emily VanCamps Butt-Blasting-Training

Wie es funktioniert: Diese Stossbewegungen zielen aus allen Winkeln auf die Gesäßmuskulatur ab, um Ihrem Hintern die perfekte Form zu verleihen. Es wird Ihnen nicht nur einen Smokin geben & apos; heiße Beute, aber der Rest des Körpers (Kniesehnen, Quads, innere Beine, unterer Rücken usw.) wird auch folgen! Die erste Hälfte der Routine wird an Land sein, während die zweite Hälfte im Pool sein wird.

Sie benötigen: Eine Trainingsmatte, Pool

Einbeinige Reichweite:

umgedrehter Halsey

1. Stellen Sie sich mit einem Fuß in die Luft. Wenn Sie sich wohl und stabil fühlen, greifen Sie mit der anderen Hand nach der Spitze Ihres stehenden Zehs. Lassen Sie Ihr stehendes Knie ein wenig beugen, während Sie Ihre Hüften nach hinten drücken, während Sie die Brust hochhalten. Dies wird Ihren Rücken zwingen, sich zu strecken.

2. Halten Sie für eine kurze Sekunde am unteren Ende des Zuges an, drücken Sie Ihre Gesäßmuskulatur zusammen und stehen Sie langsam auf. Wenn Sie die stehende Position erreichen, halten Sie Ihre Gesäßmuskulatur zusammengedrückt, die Schulterblätter zusammen und die Handflächen nach vorne gerichtet. Führen Sie 15 Wiederholungen durch.

Tipp: Dies ist eine großartige Übung, um an der Einfügemarke zwischen Po und Kniesehne zu arbeiten (mit anderen Worten, sie hilft Ihnen, Ihre Beute zu heben!).

Seitenbeinheben:

1. Stehen Sie hoch und strecken Sie ein Bein zur Seite, als ob Sie seitwärts treten, aber ohne zu treten, nur zu strecken (Treten in die Luft ist nicht vorteilhaft für Ihre Gelenkmuskeln, und es wird Ihnen nicht die Zeit geben, sich mit den Muskeln zu verbinden du möchtest arbeiten). Um Ihr Bein zu strecken, wollen Sie zuerst Ihr Knie anheben und dann mit der Zehenspitze nach vorne strecken.

> 2. Sobald Ihr Bein vollständig gestreckt ist, frieren Sie es für 1 Sekunde ein und verbinden Sie es mit Ihren Po-Muskeln an der Außenseite Ihres Beins. Ihre Arme sollten vor Ihnen und parallel zueinander sein. Wechsle die Beine und mache 15 bis 20 Wiederholungen auf jeder Seite.

Tipp: Diese Bewegung zielt auf die Seiten Ihres Hinterns ab und verkleinert diesen. Es wird auch auf Ihre Kernmuskeln wirken.

gta Online-Casino-Missionen funktionieren nicht

Brücke:

> 1. Legen Sie sich mit den Armen nach oben, den Handflächen nach unten und den Knien flach auf den Boden. Während Sie Ihre Knie parallel zueinander halten, heben Sie Ihre Hüften an und frieren Sie am oberen Ende der Bewegung ein, wobei Sie sich auf Ihren Hintern konzentrieren.

2. Bringen Sie Ihre Hüften nach unten und berühren Sie den Boden kaum, frieren Sie für 1 Sekunde ein und heben Sie Ihre Hüften wieder an. Führen Sie 20 Wiederholungen durch.

Tipp: Diese Übung eignet sich hervorragend für Gesäß und Rumpf. Um die Intensität nach 20 Wiederholungen zu erhöhen, halten Sie Ihre Hüften nacheinander hoch und strecken Sie jeweils ein Bein. Achten Sie dabei darauf, dass die Quads zueinander ausgerichtet sind. Sie können auch den oberen Teil der Übung pulsieren (15-mal). Wenn Sie nicht so viel auf Ihren Gesäßmuskeln spüren, legen Sie einen Yoga-Stein unter Ihre Füße.

Über und über:

1. Legen Sie sich mit gestapelten Beinen auf die Seite, und stützen Sie den Kopf (Strandposition) oder den Kopf auf den Arm. Heben Sie Ihr oberes Bein an und bewegen Sie dann Ihr Bein so weit wie möglich nach hinten und nach unten, bis Sie fast den Boden hinter sich berühren. Heben Sie von dort aus Ihr Bein an und bewegen Sie es nach vorne und unten, um den Boden vor Ihrem Körper fast zu berühren (diese Bewegung nimmt den Buchstaben U auf, steht jedoch auf dem Kopf).

Frieren Sie an jedem Punkt der Bewegung für eine kurze Sekunde ein und greifen Sie mit Ihrem Hintern, um die Verbrennung zu verstärken. Führen Sie 20 Wiederholungen durch (falls erforderlich, befestigen Sie den Knöchel mit einem Gurt von 2,5 kg).

Tipp: Diese Bewegung zielt auf Ihre Gesäßmuskulatur in Bereichen ab, die weder Kniebeugen noch Ausfallschritte können. Fuentes verwendet dies meistens bei Leuten, die bereits eine gute Basis haben und nur die letzten Teile abschneiden müssen, um einen perfekten Hintern zu schaffen.

Wassertreten:

Jetzt ist es an der Zeit, den Pool zu betreten! Der Pool ermöglicht es Ihrem Körper, auf Winkeln zu fahren, die Sie nicht auf dem Boden haben können, und aus diesem Grund mischt Fuentes die Dinge gern durch. Beginnen Sie, indem Sie so lange wie möglich auf Wasser treten, und probieren Sie anschließend die folgenden Variationen aus.

Einfacher Schritt:

Fuentes mag es, mit den berühmten 'Eierschlägern' zu beginnen und dann schnell mit denselben fortzufahren, wobei sich beide Beine gleichzeitig in entgegengesetzte Richtungen bewegen. Das linke Bein bewegt sich gleichzeitig im Uhrzeigersinn und das rechte Bein gegen den Uhrzeigersinn. Dabei arbeiten Sie auch an Ihren Schultern und am Trizeps, wenn Sie Ihre Arme bewegen.

Kicking with Hands Up:

Dies zielt auf sehr intensive Weise auf Ihre Gesäßmuskulatur und die Rumpfmuskulatur ab. Wenn Ihre Beine für eine Sekunde stehen bleiben, fangen Sie an zu sinken. VanCamp hat diesen Zug 15 Minuten lang ohne Unterbrechung geschafft! Es ist eine sehr schwierige und herausfordernde Übung.

Weitere Informationen über den Promi-Trainer Lalo Fuentes, CSCS, erhalten Sie auf seiner Website oder über Facebook.

  • Von Kristen Aldridge
Werbung