Aktivieren Sie den Leistungsmodus Ihres Laptops für eine höhere Geschwindigkeit

Laptop-Hersteller versuchen in der Regel, ein Gleichgewicht zwischen Leistung, Akkulaufzeit und Wärmeproblemen für die Standardeinstellungen eines Geräts zu finden. Da jeder seine Laptops jedoch anders verwendet, können die Energieeinstellungen Ihres Computers im Auslieferungszustand möglicherweise die Leistung beim Spielen oder Bearbeiten von Medien beeinträchtigen.

bester haarfarbenspezialist in meiner nähe

Glücklicherweise können Sie die Einstellungen Ihres Laptops überprüfen und ändern, um sich einen kleinen – aber spürbaren – Leistungsschub zu erzielen, der keine teuren Upgrades oder potenziell gefährliche Übertaktung erfordert. Sie müssen lediglich den Leistungsmodus Ihres Computers aktivieren.

PCWorld hat kürzlich die Leistungsmodi für eine Handvoll Laptops getestet und festgestellt, dass die meisten zwischen 10 und 30 Prozent Geschwindigkeitssteigerungen erreicht haben. Das wird Ihr Kartoffel-Rig nicht auf magische Weise in ein Kraftpaket verwandeln, aber es könnte die Bildrate eines Spiels erhöhen, ohne die Einstellungen im Spiel zu ändern, oder die Medienbearbeitung und den Export weniger lästig machen.

Beachten Sie, dass die spezifischen Energieeinstellungen und Voreinstellungen, die Ihnen zur Verfügung stehen, auch von der Marke und dem Modell des Laptops abhängen. Stellen Sie nur sicher, dass Sie die Optionen auswählen, die Geschwindigkeit und Leistung gegenüber Batteriesparen bevorzugen. Sie sollten die Leistungssteigerung Ihres Laptops sofort bemerken – aber auch hier behalten Sie Ihre Erwartungen im Auge.

Das Ändern der Energieeinstellungen ist nicht dasselbe wie das Übertakten Ihrer CPU oder GPU. Während Übertakten einen Desktop über die normalen Grenzen der Hardware hinaus steigern kann, ist es ein gefährlicher Prozess, der Ihren Computer beschädigen oder sogar Verletzungen durch die erhöhte Wärmeabgabe verursachen kann – insbesondere bei Laptops.

Das Ändern der Leistungseinstellungen Ihres Laptops ist jedoch absolut sicher und jeder Modus wird vom Hersteller getestet. Allerdings können Sie im Leistungsmodus ein erhöhtes Lüftergeräusch bemerken, und Ihr Laptop wird wahrscheinlich heißer (und möglicherweise den Akku schneller aufbrauchen). Einige Laptops ändern auch die Leistungseinstellungen dynamisch, wenn sie vom Stromnetz getrennt werden oder wenn die Akkulaufzeit unter ein bestimmtes Niveau fällt. Diese Optionen können auf einigen Geräten angepasst werden, aber es ist am besten, Ihren Laptop angeschlossen zu lassen, um Unterbrechungen zu vermeiden.

Wenn auch bei aktiviertem Leistungsmodus weiterhin Probleme auftreten, vergewissern Sie sich, dass die Treiber Ihres Laptops aktualisiert sind. Dies ist besonders wichtig für GPUs, wenn Sie Spiele spielen. Veraltete Treiber können Kompatibilitätsprobleme verursachen und Ihre GPU verlangsamen. In ähnlicher Weise können die Controller-Apps von Nvidia und AMD dazu beitragen, das Rätselraten bei den besten In-Game-Einstellungen, die Ihr Computer verarbeiten kann, zu vermeiden.

Diese Optimierungen haben im Vergleich zu den Leistungseinstellungen geringere Auswirkungen, aber jedes bisschen hilft, wenn Sie versuchen, die Geschwindigkeit Ihres Laptops zu optimieren.

Computer