Alles, was Sie über die Position 69 wissen müssen

Lassen Sie es uns nicht beschönigen: 69-ing kann eine unglaublich verletzliche, umständliche und intime Sex-Position sein.

Ihre Nase ist ganz nah am Hintern Ihres Partners, Sie praktizieren Yoga praktisch mit einem Penis / Dildo / Kitzler in oder um Ihren Mund, und wenn Ihr Partner einen Penis hat, gibt es auch Bälle, die Sie in Betracht ziehen sollten.

Dennoch sagen einige Sexperten, dass die Vorteile der Oralsex-Position zu oft übersehen werden. 'Das Einzigartige und Reizvolle an dieser Position ist, dass sie gleichermaßen opportunistisch ist', sagt die Sexualerzieherin Tara Struyk, Mitbegründerin von Kinkly, einer Online-Quelle für sexuelles Wohlbefinden. 'Es geht nicht darum, dass ein Partner dem anderen gefällt und darauf wartet, dass er an der Reihe ist. Es ist völlig gegenseitig. Und gegenseitiges Vergnügen? Unbestreitbar H-O-T.

Vielen Menschen mit Vulva fällt es schwer, sich beim Oralsex zu entspannen, fügt Lisa Finn hinzu, eine Sexualerzieherin beim Sexspielzeug-Emporium Babeland. '69ing kann eine großartige Möglichkeit sein, den Druck abzubauen, damit Sie endlich in das Vergnügen des mündlichen Spiels eintauchen können'.

Willst du mehr über die 69 Sex Position erfahren? Im Folgenden erklären drei erstklassige Sexualerzieher, was die 69-Position wirklich ist, wie man sie verbessert und wie man sie sicher macht.

beste einteilige badeanzüge 2017

Was ist die 69 Position genau?

'Schauen Sie sich die Ziffern an und Sie haben eine ziemlich anständige Illustration dessen, was Ihre Körper in den Positionen tun sollen', sagt Finn. Kann ich es nicht sehen? Stellen Sie sich den Kreis jeder Zahl als Kopf vor. In dieser dualen Mundposition werden Ihre Körper so gedreht, dass Ihre Köpfe einander zugewandt sind.

Wie Sie in diese Position gelangen, hängt von der Größe, den Genitalien, der Flexibilität, der Stärke und den Körperformen der einzelnen Personen ab. 'Es ist am wichtigsten, eine Position zu finden, die für Sie beide bequem ist', sagt Carol Queen Ph.D., Sexologin für gute Vibrationen und Kuratorin des Antique Vibrator Museum.

Die klassische 69-Sex-Position ist jedoch nach wie vor die häufigste Iteration, sagt Queen. So sieht es bei IRL aus: 'Lassen Sie Ihren Partner direkt auf dem Rücken liegen und kriechen Sie dann in die entgegengesetzte Richtung, Bauch runter', sagt Finn. Deine Augen und deine Zunge sollten mit ihren Genitalien in einer Linie stehen und mit deinen.

Wenn es um Höhenunterschiede geht, empfiehlt Queen, darauf zu achten, dass sich der größere oder größere Partner unten befindet, um die bestmögliche Bequemlichkeit zu gewährleisten. Die Einbeziehung eines Sexkissens ist eine weitere Option (mehr dazu weiter unten).

Wie man die 69 Position angenehmer macht

1. Deinen Körper besitzen.

'69ing erfordert ein wenig mehr Selbstvertrauen und Koordination als einige andere Oralsex-Positionen, aber wenn Sie Ihren Körper und die Konfiguration annehmen können, lohnt es sich', sagt Finn.

Für den Anfang wissen Sie Folgendes: Vaginas riechen, schmecken und sehen aus wie Vaginas, nicht wie Blumen. Viele Menschen fühlen sich darüber besorgt, aber lassen Sie das einfach los, sagt Finn. Sicher, es gibt ein paar Gründe, warum Ihre Vagina möglicherweise riecht, aber seien Sie ehrlich, Sie wissen, wann Ihre Vagina nicht das übliche Selbst ist, also ist Ihre Vagina wahrscheinlich völlig normal und leckbar.

Wenn Sie sich darüber unwohl fühlen, ist hier ein Tipp: Duschen Sie oder wischen Sie die Außenseite (nur!) Mit Babytüchern vorzeitig ab. Denn sicher, 'es ist höflich, sauber zu machen, bevor mündlich bezahlt wird', sagt Finn. Denken Sie daran, dass die Vagina wirklich eine selbstreinigende Maschine ist und Sie sich nicht * in * der Vagina waschen müssen (in der Tat kann dies das Mikrobiom der Vagina stören und das Infektionsrisiko erhöhen). Verwenden Sie stattdessen eine parfümfreie Seife und waschen Sie die Außenseite Ihrer Schachtel. (Siehe auch: Hör auf, mir zu sagen, dass ich Dinge für meine Vagina kaufen muss).

2. Überall lecken.

Oralsex ist großartig, weil es eine Gelegenheit für Ihre Klitoris ist, die Aufmerksamkeit und das Lob zu bekommen, die sie verdient. Aber es gibt so viele andere Wohlfühlschätze zwischen Ihren Beinen. Laut Finn können die Schamlippen und Mons pubis mit etwas Druck und Stimulation Vergnügen empfinden.

Wenn Sie also jemandem mit einer Vulva eine mündliche Behandlung geben, sagt sie: 'Es ist in Ordnung, wenn Ihre Nase an ihre Teile gedrückt wird. Dieser Druck wird sich wahrscheinlich gut anfühlen.' Sie empfiehlt auch, 'breitere, weniger punktgenaue Striche auf den Lippen zu machen, bevor Sie sich auf den Kitzler konzentrieren'.

Wenn Ihr Partner einen Penis hat, können Sie auch das Perineum, die Eier und den inneren Oberschenkel streicheln oder lecken, sagt Finn. (Weitere Informationen: 8 männliche erogene Zonen, die Sie beim Sex wahrscheinlich ignorieren).

3. Handsy bekommen.

In der klassischen 69-Position benötigt der Partner an der Spitze möglicherweise beide Arme, um seinen Körper zu stützen, aber wenn Ihre Hände verfügbar sind, verwenden Sie sie. Dies gibt Ihnen nicht nur eine Verschnaufpause (im wahrsten Sinne des Wortes), es wird sich auch gut anfühlen. 'Versuchen Sie, ihren inneren Oberschenkel, ihren Hintern, ihre Hüften zu streicheln', schlägt Finn vor.

Wenn Ihr Partner eine Vagina hat und gerne in die Haut eindringt, können Sie versuchen, sie als Lecke zu fingern. Ihr Vorschlag? Versuchen Sie, ihren G-Punkt zu stimulieren - den schwammigen, strukturierten Fleck entlang der vorderen Vaginalwand. Mit einer Bewegung kommen Sie hierher, während Sie sie mit Ihrem Mund bearbeiten. (Siehe auch: Ein Insider-Leitfaden zum ersten Mal mit einer anderen Frau oder Vulva-Besitzerin zu schlafen).

Wenn Ihr Partner einen Penis hat, fassen Sie ihn mit der Hand an der Basis an, um zu kontrollieren, wie tief er in Ihre Kehle eindringen kann. Oder versuchen Sie, etwas Gleitgel in Ihre Handfläche zu spritzen und sie beim Lecken und Saugen ihrer Eier griffbereit zu machen. (Übrigens: Hier ist die durchschnittliche Penisgröße für den Fall, dass Sie neugierig waren).

'Die Verwendung Ihrer Hände ist auch eine gute Option, wenn Sie sich dem Höhepunkt nähern und sich nicht darauf konzentrieren können, mündlich zu arbeiten oder Luft zu holen', sagt Finn.

4. Schnapp dir ein paar Spielsachen.

Vibratoren, Sexkissen, Metallstäbe, Dildos, Kegelkugeln, Analkugeln und Analplugs - den Extras sind keine Grenzen gesetzt. Sie können in die 69-Position integrieren, um es noch angenehmer zu machen “, sagt Queen. (Weitere Informationen: Ihr Leitfaden zu den 12 wichtigsten Arten von Sexspielzeugen).

Aber sie empfiehlt besonders, ein Sexkissen wie das hinzuzufügen Liberator Wedge (Kaufen Sie es, $ 75, amazon.com) oder Befreier Herz (Buy It, $ 66, amazon.com) auf die 69 Sex Position mischen. 'Dies sind Spezialkissen und -keile, die für Sex gemacht sind und die ziemlich fest sind und zur Unterstützung des Kopfes oder Nackens des unteren Partners verwendet werden können', erklärt sie. Während der 69 Sexposition (und wirklich jeder Oralsexposition) willst du ziemlich genau darauf achten, wie dein Kopf positioniert ist und wie viel Gewicht darauf lastet, um Verletzungen zu vermeiden, sagt sie.

5. Integrieren Sie Ihre Beute.

Buttplugs, Zungen und Finger sind beim 69-Jährigen alles andere als fair, solange Ihr Partner seine Zustimmung erteilt. Wenn Sie grünes Licht bekommen und die Höhe dies zulässt, necken Sie den nervendichten Ring um den Anus Ihres Partners mit Ihrer Zunge. Im Allgemeinen: 'Ich empfehle nicht, vom Arschloch zurück zur Vulva zu gehen, weil Sie keine Bakterien vom Arschloch zurück zur Vulva befördern möchten, was das Risiko von Harnwegsinfektionen und Hefeinfektionen erhöhen könnte', sagt Finn. 'Aber wenn Sie vorhaben, überall zu performen oder mündlich zu empfangen, stellen Sie einfach sicher, dass der Hintern vorher wirklich gut gereinigt wird', sagt sie. (Haben Sie mehr Rimming-Fragen? Lesen Sie diesen Leitfaden zum Analsex.)

Eine andere Möglichkeit: Verwenden Sie Ihre Finger oder ein Analspielzeug. Finger und Analkugeln eignen sich am besten, wenn Ihr Partner das Gefühl einer Hin- und Herbewegung empfindet. Prostatamassagegeräte sind am besten, wenn Ihr Partner interessiert ist und einen Penis hat. Buttplugs sind am besten, wenn Ihr Partner eine volle Sensation genießt. 'Sie sind auch eine gute Option für Leute, die sich Sorgen darüber machen, dass ihr Partner in ihr Arschloch kommt', sagt Finn. Ein süßer kleiner Stecker macht das zu einer unproblematischen Sache. (Verwandte: Dies sind die besten Anal Sex Toys, nach Sexperts).

6. Schalten Sie es mit anderen 69 Positionsvarianten auf.

Wenn die klassische 69-Position nicht für Sie geeignet ist oder Sie sie umschalten möchten, geben Sie diesen drei Variationen der Sex-Position einen Strudel.

Umgedrehte Löffel

Caitlin-Marie Miner Ong

Wenn Sie entweder ausgeschaltet oder ausgelöst werden, indem Sie durch die Teile Ihres Partners teilweise erstickt werden, empfiehlt Struyk diese Iteration. 'Eine auf der Seite liegende Version dieser Position, in der beide Partner auf ihrer Seite stehen, gibt jedem etwas mehr Kontrolle über die Intensität dessen, was sie geben und empfangen, und die Möglichkeit, sich zurückzuziehen, wenn sie sich zu ersticken beginnen', sagt sie . Außerdem muss im Gegensatz zur OG 69-Position niemand Nacken-Sit-ups oder Katzenkühe machen, damit es sich gut anfühlt.

Zunge T-Boner

Caitlin-Marie Miner Ong

Wie gut diese 69 Stehposition funktioniert, hängt von der Höhe des Bettes und dem Partner ab, der das Stehen macht, sagt Finn. Diese weniger verbreitete, aber leicht zu erreichende Veränderung der Position erfordert, dass ein Partner mit dem Kopf über die Kante der Matratze auf dem Rücken auf dem Bett liegt, während der andere Partner auf dem Boden über ihnen steht und den Mund spreizt . 'Dies gibt dem ständigen Partner viel Kontrolle über Rhythmus, Tiefe und Druck', sagt Finn. 'Es öffnet auch die Kehle des liegenden Partners, wodurch das Risiko eines Würgens des Schwanzes oder Dildos des stehenden Partners verringert werden kann.'

Stellen Sie aufgrund der Verwundbarkeit der Position des liegenden Partners sicher, dass Sie ein nonverbales sicheres Wort festlegen (z. B. zwei Klicks auf den äußeren Oberschenkel oder das Anheben einer Hand), damit der untere Partner, falls er eine Verschnaufpause benötigt, dies mitteilen kann Königin.

America next Topmodel-Umarbeitungen

PSA: Vergessen Sie nicht, Safer Oralsex zu praktizieren

Sicher, Sie sind möglicherweise nicht in der Lage, ab dem 69. Lebensjahr schwanger zu werden, aber STIs können durch Oralsex übertragen werden. 'Orale Geschlechtskrankheiten können auf die Genitalien übertragen werden und Genital-Geschlechtskrankheiten können durch orale Verabreichung auf den Mund übertragen werden', sagt Quen. Und leider verursachen orale sexuell übertragbare Infektionen selten mehr als Halsschmerzen, und die meisten Gesundheitsdienstleister testen sie nicht, es sei denn, Sie fordern dies ausdrücklich an. (Siehe auch: Alles, was Sie über orale sexuell übertragbare Krankheiten wissen sollten, aber wahrscheinlich nicht).

'Sprechen Sie mit Ihrem Partner über die Vorgeschichte der sexuellen Gesundheit, um zu sehen, wann alle zum letzten Mal getestet wurden', sagt Struyk. Im Zweifelsfall ist Schutz immer Ihr Mittel zur Vorbeugung. Das bedeutet die Verwendung von Muttertieren (wie z Lixx von Trustex Dental Dams (Buy It, $ 16, amazon.com), die in fruchtigen Geschmacksrichtungen für Cunnilingus und Anilingus sowie für Kondome zum Einnehmen auf einen Penis erhältlich sind, sagt Queen.

  • Von Gabrielle Kassel
Werbung