Alles, was Sie über die Haarentfernung bei dunkler Haut wissen müssen

Fotos: Valua Vitaly/Stocksy, Gary John Norman/Getty Images, Condé Nast Digital Archive, mit freundlicher Genehmigung von Remington, RayOneMedia/Getty Images, mit freundlicher Genehmigung von Philips, Gabrielle Lutze/Stocksy

ist zubat in Schwert und Schild
  • Bild kann Mensch und Person enthalten

    1/6

    Rasieren

    OK, ja, Sie haben wahrscheinlich schon seit Ihren Disney Channel-Zeiten einen Rasierer in der Hand, aber es ist immer noch der einfachste und schnellste Weg, Haare auf allen Hauttönen zu entfernen, besonders wenn Sie ein begrenztes Budget haben. 'Der einzige Nachteil von Rasieren ist, wie die meisten Menschen erlebt haben, Rasurbrand. Vor allem, wenn Sie lockiges Haar haben, denn das Haar wird eingeklemmt und kräuselt sich unter der Haut, was zu irritierenden Unebenheiten führt“, sagt Ingleton. Wenn Sie wirklich mit Eingewachsenen zu kämpfen haben, kann Ihr Derm Ihnen topische Medikamente zur Bekämpfung der Beulen und Entzündungen verabreichen, oder Sie können eine rezeptfreie Lösung ausprobieren, wie z Bliss Eingewachsene Eliminierungspads , die enthalten Salicylsäure und Glykolsäure zum Peeling, Haferextrakt und Lavendelöl zur Beruhigung der Haut.

    Bliss Eingewachsene Eliminierungspads , 32,95 $, amazon.com .

  • Wenn Sie noch nie Nair oder andere Enthaarungscremes ausprobiert haben, verpassen Sie etwas. Sie fühlen sich an wie eine Lotion, riechen nach fruchtig...

    2/6

    Enthaarungscreme

    Wenn Sie es noch nie versucht haben Nair oder andere Enthaarungscremes, verpassen Sie etwas. Sie fühlen sich an wie Lotion, riechen nach fruchtigen chemischen Cocktails und „lösen Haare an der Hautoberfläche auf, sodass man sie mit einem Tuch abwischen kann“, sagt Ingelton. Und es ist absolut sicher für dunklere Hauttöne und völlig schmerzfrei. Das heißt, es sei denn, Sie haben eine allergische Reaktion. 'Der größte Nachteil von Enthaarungscremes ist, dass viele Menschen allergisch auf den Wirkstoff Calciumthioglycolat und/oder Kaliumthioglycolat reagieren', bemerkt Ingleton. Führen Sie sicherheitshalber einen Patch-Test an einer unauffälligen Stelle durch, z. B. an Ihrem Knöchel, und warten Sie dann zwei Tage, ob Ihre Haut reagiert.

  • Bild kann Arm Mensch und Person enthalten

    3/6

    Wachsen

    Ah, der Spaß, sich mit einer Schicht heißem Wachs ein Stück Körperbehaarung herauszureißen. Schönheit ist Schmerz, oder? Während diese Methode Ihnen mehr fusselfreie Zeit verschafft als die Rasur (ungefähr zwei bis vier Wochen bevor die Stoppeln erscheinen, im Gegensatz zur Rasur ... was ... 30 Minuten?), kann sie jedoch einige nachteilige Auswirkungen für Frauen haben der Farbe. Ingelton sagt: „Ihr Körper liest das ständige Ausreißen der Haare als Trauma. Und bei dunkleren Hauttönen führt dieses Trauma dazu, dass der Bereich, den Sie wachsen, mit der Zeit dunkler wird.' Wenn Sie Pigmentveränderungen bemerken, wenden Sie sich an Ihren Arzt. 'Wir können verblassende Cremes verschreiben, um die Verfärbungen aufzuhellen', sagt sie.

    Wie bekomme ich ein exotisches Fremdengewehr?
  • Bild kann Gerät enthalten

    4/6

    Epilieren

    Wohl eines der schmerzhaftesten und zeitaufwendigsten Haarentfernungssysteme, das Epilierer ist im Wesentlichen eine riesige rotierende Pinzette, die an Ihren Haaren zieht, während Sie sie an Ihren Gliedmaßen auf- und abrollen. Es ist auch eine ziemlich schlechte Wahl für farbige Frauen. 'Epilierer sind unglaublich traumatisch für Ihre Haut, daher können dunklere Hauttöne nach längerer Anwendung Verfärbungen entwickeln', sagt Ingleton.

  • Bild kann Sonnenbrillenzubehör und Plektrum enthalten

    5/6

    Laser

    Schnell, einfach und unglaublich effektiv. Abgesehen vom Preis (eine einzelne Lasersitzung im Büro kann bis zu 600 US-Dollar kosten, und für die dauerhafte Haarentfernung sind sechs bis acht Behandlungen erforderlich) und ein bisschen Schmerzen (wie Sie mit einem Gummiband geschnappt werden), Die Laser-Haarentfernung hat praktisch keine Nachteile. Das heißt, solange Sie den richtigen Laser für Ihren Hautton auswählen. Einige Laser der ersten Generation können nicht zwischen dunklem Haar und dunkler Haut unterscheiden, was zu dauerhaften weißen Flecken und Verbrennungen auf tieferen Hauttönen führt. 'Wenn Sie eine farbige Person sind und eine Laser-Haarentfernung in Betracht ziehen, stellen Sie sicher, dass Ihr Laser ein Nd:YAG-Laser ist, der für dunkle Haut sehr sicher ist', sagt Ingleton. „Normalerweise sind freistehende Kliniken und Spas am riskantsten, weil die Techniker nicht darin geschult sind, zwischen den unterschiedlichen Hauttönen zu unterscheiden, und möglicherweise die falsche Laserstufe verwenden“, bemerkt sie. Ihre beste Wahl: ein zertifizierter Dermatologe in einem Büro, anstatt eine Saft-Bar-Spa-Kombination.

  • Bild kann Spültischarmatur und -gerät enthalten

    6/6

    Laser für zu Hause

    Nö. Nur nein. „Zuhause-Laser sind derzeit nur für helle Hauttöne erhältlich“, sagt Ingleton. Ja, es ist scheiße, aber riskieren Sie kein Brennen und Vernarben.