FaZe Rug ruft PewDiePie auf, weil er sich über ein Anti-Mobbing-Video lustig gemacht hat: „Ich denke, er könnte mich hassen“

Der beliebte Influencer FaZe Rug hat eine Antwort auf YouTube-Star Felix ‘PewDiePie’ Kjellberg, nachdem sein Anti-Mobbing-Video vom schwedischen Content-Ersteller abgeschreckt wurde.

FaZe Rug ist selbst ein äußerst beliebter Schöpfer; Rug hat über 18 Millionen YouTube-Abonnenten und ist vor allem für seine Zugehörigkeit zur Unterhaltungsorganisation FaZe Clan sowie für seine humorvollen Vlogs und übertriebenen Herausforderungen bekannt.

Rug nahm seine Inhalte jedoch am 18. März in eine andere Richtung, als er in einem gemeinsamen Video mit Dhar Mann auftrat, um das Bewusstsein für Mobbing in Schulen zu schärfen.

Das Video enthielt einen Sketch mit FaZe Rug, mit der ultimativen Botschaft, dass es in Ordnung ist, schüchtern zu sein, da namhafte Content-Ersteller wie er und viele andere trotz ihrer ruhigen Natur erfolgreich waren.

Während das Video beim Publikum gut ankam, scheint es, dass PewDiePie (zusammen mit seinem YouTuber-Kollegen CinnamonToastKen) keine großen Fans des Sketches waren, die sich über das, was sie als “äußerst peinlich“ Video, um möglicherweise eine unrealistische Botschaft an die Zuschauer zu verkaufen.

wann kommt das nächste minecraft update?
  • Weiterlesen: Top 5 der einflussreichsten TikTok-Haustiere

„Es ist natürlich nichts Schlimmes daran, schüchtern zu sein, aber ich denke auch nicht, dass es hervorgehoben werden sollte als ‘Es ist großartig'“ sagte PewDiePie. „…das ist wie die Lotterie von YouTube-Inhalten, oder? Sie verkaufen den Leuten einen Traum, den es nicht gibt. Für mich zumindest.”

Zwei Tage später lud Rug seine eigene Antwort auf ihre Reaktion hoch und stellte klar, dass er nichts als Respekt vor PewDiePie hatte, aber hoffte, seinen eigenen Standpunkt in Bezug auf die Absicht seines kollaborativen Sketches zur Ermutigung schüchterner Kinder zu vermitteln.

Afroamerikanisches Botox vorher und nachher
  • Weiterlesen: MrBeast verblüfft Fan mit einem Preisgeld von 30.000 US-Dollar

Das ist noch nicht alles; er fragte sich auch, ob PewDiePie ihn nicht mochte, und bezog sich dabei auf ein älteres Video, in dem der YouTube-Star ihn angeblich einen „Maulwurf-aussehenden Zweig nannte.”

„Ich glaube, PewDiePie könnte mich hassen“ er sagte. „…Ich hatte immer das Gefühl, dass PewDiePie etwas gegen mich hatte. Ich habe nichts mehr dagegen, weil es PewDiePie ist. Respekt ihm gegenüber. Etwas, das ich nicht kontrollieren kann, Mann.”

Während die drei Content-Ersteller sicherlich ihre Unterschiede haben, waren sie sich einig, dass viele der größten Influencer (einschließlich sich selbst) mit ziemlicher Schüchternheit angefangen haben und es im Laufe der Zeit geschafft haben, sich vor der Kamera wohler zu fühlen.

„Ich glaube, die Hauptsache war, zu verstehen, daß die Absicht’nicht schlecht war“ Rug sagte über sein Video. „Auch wenn die Botschaft besser hätte dargestellt werden können, war es doch die Absicht, schüchternen Kindern zu helfen, aus ihren Hüllen auszubrechen.“