Fitnessklasse des Monats: Indo-Row

Um meinen wöchentlichen Trainingszyklus von Laufen, Gewichtheben und Drehen zu unterbrechen, habe ich Indo-Row ausprobiert, einen Gruppenübungskurs mit Rudergeräten. Josh Crosby, der Erfinder von Indo-Row und unser Ausbilder, half mir und den anderen Neulingen, die Maschinen einzurichten, damit wir loslegen konnten. Nach einer fünfminütigen Aufwärmphase machten wir Übungen, um uns die Technik beizubringen. Josh feuerte uns an, als er sich im Raum bewegte und uns mit seiner Energie, Intensität und Musik motivierte.

Weg zum finalen FIFA 20

Beim Betrachten des Bildschirms auf meinem Gerät erhielt ich eine automatische Rückmeldung zu Intensität und Entfernung. Es gab keine Widerstandsknöpfe, mit denen man herumspielen konnte; Ich habe die Maschine aus eigener Kraft angetrieben. Als Läufer konzentriere ich mich eher auf die Geschwindigkeit, daher fiel es mir schwer, die Gänge zu wechseln und daran zu arbeiten, hart und nicht schnell zu schieben und zu ziehen. Meine Neigung war es, schneller zu streicheln als die Person neben mir, aber wie Josh erklärte, bestand das Ziel darin, synchron mit dem Rest der Klasse zu rudern und als Team zusammenzuarbeiten, wenn sie in einem Schädel auf dem Wasser ruderten.

bestes Duschgel aus der Drogerie

Ungefähr nach der Hälfte der 50-minütigen Sitzung, während ich Intervalle mit verschiedenen Intensitäten machte, kam ich in den Rhythmus. Ich spürte, wie meine Beine, Bauchmuskeln, Arme und mein Rücken bei jedem Schlag nachließen. Überraschenderweise machte mein Unterkörper den größten Teil der Arbeit. Als mein Herz raste, merkte ich, dass ich so gut trainierte wie beim Laufen, aber abzüglich des Pochens auf meinen Knien. Ich habe ungefähr 500 Kalorien gesprengt (eine 145-Pfund-Frau verbrennt zwischen 400 und 600, abhängig von der Intensität). Außerdem habe ich meinen Oberkörper gestrafft, was für mich ein Segen ist, da ich selten genug Zeit habe, um mich dem Krafttraining anzupassen. 'Die Menschen haben ihren Körper völlig neu definiert, ihren Po, ihre Bauchmuskeln und ihren Kern gestrafft', sagt Crosby.

wie man sexier ist

Wir beendeten die Klasse mit einem 500-Meter-Rennen, gemessen auf unserem Bildschirm. Als ob wir an den Olympischen Spielen teilnehmen würden, haben wir uns in Teams aufgeteilt, die verschiedene Länder repräsentieren. Ich ruderte für Südafrika und wollte meine Teamkollegen nicht enttäuschen, eine 65-jährige Klasse zu meiner Linken und eine 30-jährige als Erster zu meiner Rechten. Ich zog die volle Kraft. Das Team Südafrika hat nicht gewonnen, aber wir haben die Ziellinie stark, stolz und begeistert überquert.

Wo Sie es probieren können: Revolution Fitness in Santa Monica und The Sports Club / LA in Los Angeles, Beverly Hills, Orange County, New York City. Weitere Informationen finden Sie unter indo-row.com.

  • Von Alla Byrne
Werbung