Fortnite-Spieler sind wütend auf plattformübergreifendes, fähigkeitsbasiertes Matchmaking

Eine große Anzahl an v10.40 Update , mit der Absicht, dass die Spieler in Matches gegen Gegner antreten, die ihrem Können nahe kommen.

Dies hat dazu geführt, dass Spieler auf verschiedenen Plattformen gegen Gegner antreten, wobei sich Konsolen- und Mobilspieler in derselben Lobby wie PC-Benutzer wiederfinden, was die Fans des Spiels wütend gemacht hat.

Epische SpieleFortnite-Spieler treten gegen Spieler auf anderen Plattformen an.

In mehreren Beiträgen zu Reddit , zielten die Spieler auf die Entscheidung ab und machten ihrer Frustration Luft, dass Epic das System geändert hat und dass sie es in den Patchnotizen für das Update v10.40 nicht ausdrücklich erwähnt haben.

was ist doppelte reinigung

„Das ist kein Fehler oder so“ schrieb fuzzydoor. „Epic hat Solos seit der Einführung von SBMM (Skill-based Matchmaking) für alle Benutzer plattformübergreifend gemacht. Ich bin mir nicht sicher, ob es Absicht war oder nicht, aber es ist für Konsolen- und mobile Benutzer nervig.”

Kommentar aus der Diskussion Was zum Teufel ist er auf dem Handy in PC-Lobbys? Ich habe seine Statistiken überprüft und er ist tatsächlich auf dem Handy .

Spieler, die am wöchentlichen ‘Mobile Monday’ Turnier sind ebenfalls unzufrieden, wobei in einem Post erklärt wird, dass die meisten Spieler glaubten, dass das Matchmaking nur zwischen ihren eigenen Plattformen stattfinden würde.

Pyrtec erklärte: „Also werden 30 FPS (Frames-per-Sekunde) diejenigen mit 120+ FPS abspielen, wie ist das fair? Jede Plattform hat ihre eigenen Vor- und Nachteile, und es war am gleichwertigsten, ihnen eigene Server zu geben.

Auf dem Haupt-Sub entfernt. Dies muss verbreitet werden, und es ist nicht fair gegenüber denen von uns, die am morgigen mobilen Montagsturnier teilnehmen. von r/FortniteCompetitive



Einige gingen sogar so weit zu sagen, dass das plattformübergreifende Spielen sie zwingen würde, das Spiel zu beenden, wobei der Reddit-Benutzer shaggy235 behauptete, dass es 'dieses Spiel sehr schnell ruinieren' würde. für Sie.

  • Weiterlesen : Was ist ‘Das Ende’ in Fortnite? Alles, was wir über das Event der 10. Staffel wissen

„Das macht für mich keinen Sinn“ der Fortnite-Fan kochte. „Epic fügt SBMM hinzu, damit sie sofort die Hälfte der Spielerbasis ernsthaft benachteiligen können? Lächerlich. Die Idee ist, dass wir auf Spieler unseres Könnens treffen sollten. Wie um alles in der Welt wird jemand auf meinem Kenntnisstand berücksichtigt, wenn er sich auf einem System mit 1 Millisekunde Input-Lag und 240 FPS befindet?

„Plattformübergreifend muss eine Opt-in-Entscheidung sein. Es macht für mich absolut keinen Sinn, warum sie die Konsole zwingen würden, sich zu messen.

Cross-Plattform wird dieses Spiel für mich sehr schnell ruinieren von r/FortniteCompetitive



Während der Arena-Modus von Fortnite seit seiner Einführung in das Spiel plattformübergreifendes Spielen implementiert hat, ist dies das erste Mal, dass die Hauptspielmodi auf diese Weise betroffen sind, und viele sind nicht beeindruckt, da sich Tausende von Threads über die Situation auf Reddit ansammeln von Upvotes und Hunderten von Kommentaren.

Diejenigen, die auf mobilen Geräten wie Smartphones oder Tablets spielen, werden gegenüber Konsolen- oder PC-Spielern einen unglaublichen Nachteil haben, da Controller oder Mäuse eine viel einfachere Möglichkeit bieten als Touch-Steuerungen auf diesen Plattformen, zusammen mit enormen Leistungssteigerungen.

League of Legends ultimative Haut 2016

Ob Epische Spiele Bedenken aus der Community ansprechen wird, bleibt abzuwarten, und die Entwickler haben sich bisher auf eine Stellungnahme zu den Beschwerden verzichtet.