Google Earth fügt Wanderwege hinzu

Möchten Sie vor Ihrer nächsten Reise einige Wanderungen erkunden? Die neue Ebene von Google Earth hat Hunderte davon.

was ist das stärkste legendäre pokemon

Insbesondere die Trimble Outdoors Trips-Schicht bietet GPS-markierte Routen für Aktivitäten wie Wandern, Radfahren, Rucksacktouren und Laufen. Die Informationen enthalten Wegbeschreibungen zu Ausgangspunkten, eine Schwierigkeitsrangliste und Hinweise zu interessanten Sehenswürdigkeiten entlang des Weges. Einige Beine enthalten auch Fotos, Audio- und sogar Videoclips. Aber hier wird es wirklich interessant: Ein Klick sendet die Reiseinformationen direkt an Ihr Telefon – und wenn es sich um ein GPS-fähiges Telefon handelt, können Sie auch die tatsächlichen Koordinaten abrufen (statt nur die Karte).

Nutzer können selbstverständlich auch eigene Wanderrouten einreichen. Um die neue Ebene in Aktion zu sehen, starten Sie Google Earth und sehen Sie im Bereich 'Ebenen' unter der Baumstruktur 'Angesagte Inhalte' nach. Dann packen Sie Ihren Rucksack aus.

Google Earth [über das offizielle Google-Blog]