Haben Sie einen erstaunlichen Orgasmus: Essen Sie nach rechts für ein größeres O!

Es gibt einen Grund, warum romantische Verabredungen häufig mit Essen und Trinken einhergehen, sagt Diätassistent Torey Jones Armul: „Durch das Essen wird Oxytocin freigesetzt, was mit Gefühlen des Vergnügens verbunden ist. Das Essen, wie eine Massage, soll sich gut anfühlen.

wie man haarbruch stoppt

Aber was Sie essen, kann diesen angenehmen Effekt verstärken - und wir reden nicht über Schokolade und Champagner. Zwei Hirnchemikalien, Dopamin und Serotonin, sind stark mit Vergnügen, Zufriedenheit und Stimmung verbunden. In der Tat kann ein niedriger Dopaminspiegel zu einem niedrigen Sexualtrieb führen. Glücklicherweise helfen Proteine ​​in Bohnen, Nüssen und Geflügel sowie die Aminosäure Tyrosin in Bananen, Avocados und Mandeln Ihrem Körper, den Dopamin-Spiegel aufrechtzuerhalten, sagt Armul. Und durch den Verzehr von folsäure- und b-vitaminreichen Lebensmitteln wie Blattgemüse, Kichererbsen, Fisch sowie Obst und Gemüse bleibt Ihr Wohlfühl-Serotonin-Spiegel ebenfalls hoch.

Was traditionelle Aphrodisiaka wie Pralinen und Austern betrifft? Es gibt nicht viel wissenschaftliche Unterstützung, um sie zu stützen, sagt Armul. Studien haben jedoch sowohl einen moderaten Rotweinkonsum als auch eine tägliche Gewohnheit mit einer verbesserten sexuellen Funktion in Verbindung gebracht. Und während sie nicht unbedingt direkt mit dem Orgasmus in Verbindung gebracht wurden, sind sie reich an Antioxidantien wie Rüben, Kirschen und Orangen können Verbesserung der Vasodilatation (Öffnung der Venen für die Durchblutung), wodurch die Erregung verbessert und der Orgasmus gestärkt werden kann.

Call of Duty Prozess zum Kalten Krieg ist beendet

Und natürlich können Sie sich, wenn Sie gut essen und auf Ihren Körper achten, in Ihrer eigenen Haut wohlfühlen. Dies kann zu geringeren Hemmungen (und mehr Vergnügen) im Schlafzimmer führen. 'Wenn Sie Ihren Körper schätzen und wissen, was er für Sie tun kann, anstatt wie er aussieht, führt dies zu Selbstakzeptanz', sagt Armul. 'Und das führt zu sexuellem Selbstvertrauen und Zufriedenheit'.

  • Von Marnie Soman Schwartz
Werbung