Hier ist der wahre Grund, warum Ihre Haut rot und empfindlich wird

Jeder mit empfindlicher Haut kennt die Probleme mit Rötungen. Selbst wenn Sie denken, dass Sie Ihre gerötete Haut auf wundersame Weise für eine Nacht losgeworden sind, wachen Sie am nächsten Morgen auf und da ist sie wieder und starrt Sie an. War es, weil du dein Gesicht so spät in der Nacht gewaschen hast? Oder lag es daran, dass Sie ein neues Rezept für eine Maske zum Selbermachen ausprobiert haben? Ist es tatsächlich Rosazea , oder hebt Ihr Teint nur die rosige Wange auf ein ganz neues Level? Wir haben Dermatologen gefragt, warum manche von uns scheinbar nie die roten Zahlen herausbekommen.

Sie behandeln nicht die wahre Ursache Ihrer Rötung. „Es gibt viele Cremes auf dem Markt, die eine Korrektur von Rötungen versprechen, aber oft nicht das zugrunde liegende Problem angehen. Rötungen durch trockene Haut zum Beispiel brauchen eine ganz andere Behandlung als Rötungen durch Rosacea“, sagt Lotika Singh, eine New Yorker Dermatologin. 'In einigen Fällen, in denen die Rötung durch erweiterte Blutgefäße verursacht wird, sind Laser die effektivste Behandlungsmethode, und topische Cremes führen oft zu keinem Ergebnis.'

Sie verlassen sich allein auf Cremes. „Rötung durch Rosacea erfordert Laser, und Cremes ergänzen das. Die besten Cremes sind feuchtigkeitsspendend und nicht reizend. Ich liebe Hyaluronsäure-Seren“, sagt Jason Emer, ein kosmetischer Dermatologe und ästhetischer Chirurg in Beverly Hills. Versuchen Demarche Labs Fullfill Hyaluronsäure-Serum .

Sie waschen Ihr Gesicht mit einem schäumenden Reinigungsmittel. „Das Gesicht morgens und abends zu waschen ist wichtig für eine gesunde Haut, aber die Verwendung des falschen Reinigungsmittels kann sie weiter reizen und sie roter und entzündeter machen. Viele schäumende Reiniger werden mit Inhaltsstoffen wie Natriumlaurylsulfat, Natriumlaurethsulfat oder Ammoniumlaurethsulfat formuliert. Dies sind Tenside, die verwendet werden, um Öl aus der Haut zu entfernen, aber sie sind besonders hart und entziehen der Haut Wasser und Öle, wodurch sie sich straff und gereizt anfühlt“, sagt Karen Hammerman, eine New Yorker Dermatologin. „Eine gute Faustregel: mehr Schaum, mehr Trocknung. Verwenden Sie immer einen sulfatfreien Reiniger, der die Haut nicht austrocknet. Suchen Sie insbesondere nach Reinigungsmitteln mit feuchtigkeitsspendenden und beruhigenden Eigenschaften, wie sie Allantoin enthalten. Ich empfehle die Dove White Beauty Bar . '

wo finde ich riolu im pokemon schwert

Sie verwenden zu viele Peeling-Produkte. „Feuchtigkeitscremes, Peelings und adstringierende Toner mit Glykolsäure sind problematisch. Ein übermäßig starkes Peeling mit diesen Produkten kann auch die oberflächlichen Blutgefäße der Haut traumatisieren und sie hervortreten lassen, was das Gegenteil von dem ist, was Sie erreichen möchten“, sagt Rebecca Kleinerman, eine New Yorker Dermatologin. 'Wenn Sie zu viel Peeling machen, müssen Sie zu Laserbehandlungen oder farbkorrigierenden grün getönten Feuchtigkeitscremes zurückkehren, um die erweiterten Kapillaren zu korrigieren oder zu maskieren.'

Du entfernst deine Haut, anstatt sie zu schützen. „Anstatt ein Peeling zu machen, beginne damit, die Barriere zu reparieren. Suchen Sie nach Produkten mit hautreparierenden Ceramiden, um die Risse zwischen den Hautzellen zu versiegeln“, sagt Joshua Zeichner, Assistenzprofessor in der Dermatologieabteilung des Mount Sinai Medical Center in New York City, der empfiehlt: CeraVe Feuchtigkeitsspendende Gesichtslotion PM denn es hat auch den hautberuhigenden Inhaltsstoff Niacinamid.

Sie denken, dass natürliche Inhaltsstoffe besser wirken als Medikamente. „Viele meiner Patienten sind nervös, wenn sie verschreibungspflichtige Medikamente einnehmen oder sich wegen ihrer Erkrankung von einem Dermatologen beraten lassen, weil sie potenzielle Chemikalien befürchten, die ihre Haut verbrennen oder weiter reizen können. Daher werden sie sich für sicherere oder natürlichere Optionen entscheiden, nur weil sie fälschlicherweise glauben, dass das, was sicher zu essen ist, sicher auf ihre Haut aufgetragen werden kann, oder weil sie ohne Rezept leicht erhältlich sind: Joghurt, Honig, Teebaum , Milch und so weiter“, sagt Rachel Nazarian, eine New Yorker Dermatologin. „Diese Praxis verzögert in der Regel nicht nur die Verbesserung der Hautrötung, sondern kann den Zustand sogar verschlimmern, wenn Substanzen, die als natürlich gelten, einen für die Haut ungeeigneten pH-Wert aufweisen oder Hautallergien auslösen, was zu mehr Rötung und Entzündung führt. In Wirklichkeit können Rötungen ein Zeichen für entzündliche Hauterkrankungen sein, einschließlich Rosacea oder seborrhoischer Dermatitis, und werden gut auf Medikamente ansprechen, die speziell für diese empfindlichen Hauterkrankungen entwickelt und ausgewogen wurden.'

Rötungen kaschieren Sie durch Bräunen. „Viele Patienten werden versuchen, an einer 'perfekten Bräune' um das Auftreten von Rötungen zu maskieren. Dies ist das genaue Gegenteil von dem, was am besten funktioniert. Viele Gesichtsrötungen können auf Rosacea zurückgeführt werden, die bei Sonneneinstrahlung tatsächlich enorm aufflammt“, erklärt Scott Dunbar, ein New Yorker Dermatologe. Ganz zu schweigen davon, was es mit dir macht Hautkrebsrisiko . 'Es ist schwierig, Rötungen schnell loszuwerden, aber das Hinzufügen einer täglichen Feuchtigkeitscreme mit Lichtschutzfaktor 30 oder mehr, die Ihre Haut nicht reizt, ist eine großartige Möglichkeit, das Aufflackern durch Sonneneinstrahlung zu reduzieren.'

Best of Beauty 2015: