Versteckter Overwatch-Trick garantiert genaue Reinhardt-Ladungen

Reinhardts Ansturm scheint manchmal eine der inkonsistentesten Fähigkeiten in Overwatch zu sein, aber ein neu entdeckter Trick kann Ihre Pin-Umwandlungsrate in die Höhe schnellen lassen, und es dreht sich alles um die Positionierung.

Ansturm ist eine Fähigkeit mit hohem Risiko und hoher Belohnung, bei der Reinhardt mit minimaler Kontrolle nach links oder rechts vorwärts rast. Wenn er frontal mit einem Gegner in Kontakt kommt, fügt er maximal 300 Schaden zu, wenn er ihn an eine Wand drückt.

kannst du tampons spülen?

Natürlich birgt das Aufladen auch die Gefahr, dass der Charakter aus der Position gebracht wird, wodurch er anfällig für Angriffe und das Team ohne Schildpanzer wird. Von der Balance her ist es also an einem guten Ort.

  • Weiterlesen: Die Entwickler von Overwatch 2 versprechen „komplexer” Karten

Allerdings empfinden einige Spieler die Fähigkeit als inkonsistent, da der Angriff manchmal Feinde zurückwirft, während er sie zu anderen Zeiten hineinschleudert, selbst wenn es so aussieht, als würde er verfehlen.

Reinhardt in der Kings Row

Blizzard Entertainment

Reinhardts Pin-Mechanik kann mit hohem Risiko und hoher Belohnung verbunden sein.

Was ist Flats’ Wiege?

Jetzt dank einiger Ermittlungsarbeit von Streamern Wohnungen und SVB , das Rätsel ist gelöst und Spieler können ihre Pins endlich mit einer viel höheren Erfolgsquote landen.

  • Weiterlesen: Overwatch-Dateien weisen auf neue Lucio Ball- und 2CP-Experimente hin

Der Trick besteht darin, was als “Flats’ Wiege.” Wenn Reinhardt sich festnagelt, verzerrt sich sein Körper in eine einzigartige Form und wenn Sie einen Feind in diese Wiege stecken können, wird die Ladung verbunden.

„Es zieht sie an, egal wo sie sich befinden“ SVB erklärt. „Auch wenn sie von dir wegspringen, Flats’ Theorie ist, dass es so lange scheiße ist, wie es in dieser Wiege liegt, in der er feststeckt.



Nach links zielen

In einer Videodemonstration zeigte der Streamer, wie ein Anheften links von einem Trainingsbot dennoch zu einem Anheften führte.

  • Weiterlesen: Geheimer Overwatch-Spot macht Reaper auf Hanamura unaufhaltsam

„Ich hätte diesen Pin nicht treffen sollen!” er rief aus. „Mit der linken Seite nervt es wegen Flats’ Wiege.”

Dann versuchte er es noch einmal, ging aber absichtlich etwas zu weit auf der rechten Seite. Diesmal hat es den Bot einfach weggeknallt und der Pin hat sich nicht normal verbunden.

Reinhardt von Overwatch attackiert Eichenwalde

Blizzard Entertainment

Haarausfall Anfang 20 bei Frauen
Versuchen Sie immer, nach links zu pinnen.

„Der gleiche Winkel, aber auf der rechten Seite, stößt er sie weg. Das ist also wirklich wichtig. Es ist nicht etwas, das Sie sofort aufnehmen werden, Sie müssen es im Kopf behalten. Aber das ist die neue Pin-Mechanik,” SVB abgeschlossen.

Denken Sie beim nächsten Mal, wenn Sie Reinhardt spielen, daran, dass es äußerst vorteilhaft sein kann, leicht nach links zu gehen. Probieren Sie es aus, wenn Sie diese Pins erzielen und den maximalen Wert aus ihnen herausholen möchten.