Wie ein Supermodel ihr Leben zurückbekam

Wie ein Supermodel ihr Leben zurückbekam

Von Julie D. Andrews Pin FB Twitter Email Sende Textnachricht Drucken

Hier ist, wie sie aufgestanden ist, als die Chips gesunken waren.

beste Grundierung für fettige Haut

Ihre atemberaubende Schönheit zierte das Cover von über 500 Hochglanzmagazinen. Und im Jahr 1974 hat Beverly Johnson als erstes afroamerikanisches Supermodel auf dem Cover von einen Meilenstein gesetzt Mode. Aber selbst Supermodels mit schlechten Haartagen oder schlimmer noch, leiden unter Krankheiten.

Bei einem routinemäßigen OB / GYN-Besuch in den Dreißigern entdeckte Johnson, dass sie Gebärmuttermyome hatte, nicht krebsartige Tumoren der Gebärmutter. 'Es war beängstigend', sagt Johnson während der Fashion Week in New York. Obwohl mein Arzt sagte, es sei üblich, erzählte ich es zunächst niemandem, nicht einmal meiner Mutter. Ich konnte es einfach nicht ertragen, das Wort 'Tumoren' zu sagen. und die Leute denken lassen, & # x2018;Oh, Sie hat Krebs& apos; selbst als ich wusste, dass es nicht so war.

Myome betreffen 75 Prozent der Frauen in den USA, wobei afroamerikanische Frauen mit dreimal höherer Wahrscheinlichkeit an der Erkrankung erkranken. Die gute Nachricht ist, dass Myome normalerweise langsam wachsen und keiner Behandlung bedürfen. Bei manchen Frauen dehnen sich die Tumoren aus, verzerren die Gebärmutter und lösen Nebenwirkungen aus, die von einem milden Völlegefühl im Unterbauch über häufiges Wasserlassen bis zu schweren, schmerzhaften Perioden oder täglichen Blutungen reichen.

Symptome Streik

Zunächst hatte Johnson keine Symptome. Als sie 40 wurde, hatten Myome ihr Leben übernommen. „Ich hatte ein Jahr lang jeden Tag meine Periode! Es war so schwer, dass ich die Dinge, die ich liebe, nicht tun konnte. Wenn ich Golf spielte, musste ich in einen Karren springen und zur Toilette rennen, um eine peinliche Situation zu vermeiden “, sagt Johnson. 'Es gab keine Flugplätze mehr, keine Modelaufträge. Ich blutete die ganze Zeit und hatte starke Krämpfe. Es gibt keinen Sex, wenn Sie dreimal pro Nacht aufstehen - es ist zu kompliziert! Ich fühlte mich wie ein Gefangener.

Johnsons Arzt empfahl eine Hysterektomie (Entfernung der Gebärmutter und manchmal der Eierstöcke) und nachdem sie jahrelang mit den Symptomen fertig geworden war, entschied sie sich für eine Operation. 'Ich hatte Schmerzen und wollte einfach mein Leben zurück', sagt sie. 'Aber ich habe nicht recherchiert. Neben der Hysterektomie gibt es auch Myombehandlungsmöglichkeiten, von denen ich gerade nichts wusste. Wäre ich mutig gewesen, hätte ich gelernt. Und wenn mein Arzt nicht so gedacht hätte, wie ich war, hätte ich jemand anderen gefunden.

Rückschläge nach der Operation

Da die Operation von Johnson die Entfernung ihrer Eierstöcke beinhaltete, trat sie sofort in die Wechseljahre ein und bekam Hitzewallungen und andere Symptome. 'Ich erinnere mich, dass ich zu meinem Arzt gesagt habe, dass ich mich jetzt nicht darum kümmern muss - ich bin noch nicht 50!' Sie sagt.

In den nächsten Monaten verschlechterten sich die Nebenwirkungen. 'Meine Hormone gingen durcheinander und meine Taille wurde dicker. Ich habe mich einfach nicht gut gefühlt “, sagt Johnson. 'Meine Haut sah schlecht aus. Ich schaue in den Spiegel und sage: 'Warten Sie eine Minute.' Wer ist das? Ich wollte nichts tun, insbesondere nicht trainieren.

Weg zur Genesung

Johnson verbrachte fünf lange Jahre damit, gegen Depressionen zu kämpfen und wieder gesund zu werden. „Es war pure Entschlossenheit, die mich durch diese schwierige Phase gebracht hat. Damals, als sogar das Gehen anstrengend war, konnte ich nicht einmal an das Fitnessstudio denken “, sagt sie. Schließlich stellte ich einen Personal Trainer ein, den ich bezahlen musste, wenn ich auftauchte oder nicht! Sie konzentrierte sich wirklich auf Fitness, nicht auf verrückte Diäten, und das gefiel mir.

Johnson fand auch Trost in der Meditation, was ihr half, ruhig und zentriert zu bleiben. 'Das Training hat mir geholfen, mich wieder gut zu fühlen', sagt sie. 'Ich habe angefangen, überall bessere Entscheidungen zu treffen.'

Zurück im Spiel

Die Beharrlichkeit von Johnson hat sich ausgezahlt. Sie ist gerade in der Serie 'Tyra Banks' in einer Folge zu sehen, die afroamerikanischen Models Tribut zollt. Und die meisten Morgen schwingen sie ihren Golfschläger auf den Grüns und bereiten sich auf zwei bevorstehende Turniere vor. Sie arbeitet auch wieder, erweitert ihre neue Kosmetikfirma und ist als prominente Richterin in 'She's Got the Look' von TV Land zu sehen. Sie hat die Welt gezeigt: Nichts wird Beverly Johnson im Stich lassen.

Erfahren Sie hier mehr über Uterusmyome:

Ursachen & Übersicht

Behandlungsmöglichkeiten

  • Von Julie D. Andrews
Werbung