Wie man einen Escape Room besiegt, laut den Leuten, die ihn machen

Ein Escape-Spiel kann stressig und frustrierend und schwierig sein, oder es kann Spaß machen und stärken und ... immer noch schwierig. Diese Tipps werden Escape Rooms nicht ruinieren, indem sie sie zu einfach machen. Aber sie könnten verhindern, dass Ihre nächste Teambuilding-Aktivität zu einer Stunde der Sinnlosigkeit und des Scheiterns wird.

Sie können Escape Rooms nicht langweilig machen, indem Sie sie sehr gut beherrschen. Ben Enos und Mark Flint, Creative Leads bei der Multi-City-Escape-Room-Firma The Escape Game, wissen genau, wie Escape-Rooms gestaltet sind. Aber selbst nachdem sie über 200 Escape Rooms auf der ganzen Welt gespielt haben, lieben sie es immer noch, neue zu spielen. Hier ist, was sie tun – und nicht tun –, wenn sie einen Raum spielen.

So finden Sie einen guten Escape Room

Es gibt ein breites Spektrum an Escape-Room-Qualität, sagt Mark, und der Unterschied ist viel wichtiger als die Wahl von beispielsweise Kinos. Es gibt vier Möglichkeiten, gute Zimmer zu finden:

Bewertungen lesen

Suchen Sie auf TripAdvisor, dem ersten Ort, an dem Ben und Mark die Zimmerbewertungen überprüfen. Die Seite sammelt Listen der besten Zimmer in verschiedenen Ländern (wie den USA) und Städten (wie Paris).

Lesen Sie Websites und Foren für Escape-Room-Enthusiasten. Probieren Sie die Escape Authority-Foren, das Escape Rooms-Subreddit und die Facebook-Gruppe Escape Room Enthusiasts aus. Verschiedene Räume haben einen guten Ruf, also schau dir ein paar Foren sowie Blogs wie den Codex, Escape Room Tips und Room Escape Artist an und achte darauf, welche Räume immer wieder genannt und gelobt werden.

der klassifizierte Raum bei The Escape Game

Der klassifizierte Raum bei The Escape Game

Foto: Das Fluchtspiel

Fotos sind eine großartige Möglichkeit, die „Bauqualität“ des Raums zu erkennen, sagt Ben. Sie werden auch ein Bauchgefühl bekommen, ob sich der Raum lustig anfühlt. „Die Bilder helfen einem, manche Spiele auszuschließen“, sagt Mark. Ein Raum muss nicht schick sein, um Spaß zu machen, aber Sie sollten erkennen können, ob er durchdacht gestaltet wurde. „Der Zeit- und Pflegeaufwand ist sehr unterschiedlich“, sagt er. Suchen Sie nach Räumen mit einem klaren Thema oder einer klaren Handlung.

Die besten Parfums aller Zeiten

Die meisten Zimmerrezensenten achten darauf, den Raum nicht mit ihren Bildern zu verderben, aber wenn Sie vorsichtig sind, sehen Sie sich die Bilder auf der offiziellen Website des Zimmers an. Diese mögen idealisierter sein, aber sie werden die Geheimnisse des Raums geheim halten.

Weiß was du willst

Mark und Ben gestalten ihre Spiele so, dass sie alle ansprechen – „ein neunjähriges Mädchen auf einer Geburtstagsfeier, eine Gruppe Anwälte aus New York, eine Junggesellenabschied hier in Nashville“. Machen Sie sich also keine Sorgen, dass Sie einen Raum auswählen, der Spezialkenntnisse erfordert.

Dennoch sollten Sie nach Räumen suchen, deren Themen Sie begeistern und deren Schwierigkeitsgrad sich angemessen anfühlt. (The Escape Game bewertet seine Spiele auf einer 10-Punkte-Schwierigkeitsskala, aber die meisten Spiele landen zwischen 7 und 9. Überprüfen Sie die Schwierigkeiten auf den Enthusiastenseiten.)

Komm wieder

Die meisten Marken haben eine gleichbleibende Qualität, egal ob diese Qualität hoch oder niedrig ist. „Es ist selten, dass man ein wirklich tolles Spiel und ein wirklich schlechtes Spiel findet“, sagt Ben. Wenn Ihnen also Ihre erste Reise zu einer bestimmten Spielmarke gefallen hat, wird Ihnen wahrscheinlich Ihre zweite gefallen.

Er und Mark versuchen, ihren Spielen eine große Vielfalt zu geben, damit sich das Spielen nicht gleich anfühlt: Jeder Themenraum hat eine andere Struktur, andere Rätseltypen, neue Überraschungen. Einige Ketten können vorhersehbarer sein; eine Mall-Kette, sagt Mark, neigt dazu, alle ihre Puzzles als L-förmige Räume mit einem versteckten Raum zu bauen. Dies wird Sie nicht enttäuschen, wenn Sie ein oder zwei Spiele spielen, aber wenn Sie oft genug zurückkehren, werden Sie die Vorhersehbarkeit bemerken.

der Heist-Raum bei The Escape Game

Der Heist-Raum bei The Escape Game

Foto: Das Fluchtspiel

Mark und Ben stimmen den Tipps in diesem Mark Rober-Video zu, und sie haben mehrere hinzuzufügen. Sie alle drehen sich um Teamwork – denn niemand wird einen Escape Room in einer Stunde selbst lösen.

Reden reden reden

„Teams, die kommunizieren, werden im Allgemeinen erfolgreich sein“, sagt Ben. Diese Kommunikation beginnt, sobald Sie den Raum betreten: Wenn Sie alle verstreuen und nach Hinweisen suchen, rufen Sie, wenn Sie auf etwas Interessantes stoßen. Mark und Ben haben viele Teams scheitern sehen, weil jemand einen Hinweis aufgegriffen und sich nicht die Mühe gemacht hat, es der Gruppe zu erzählen.

Sprechen Sie über das, was Sie haben und was Sie denken, dass es tun könnte. 'Ich habe ein X, das Y braucht.' Aber seien Sie bereit für alternative Ideen. Das Schlimmste, sagt Mark, ist jemand, der sich zum Anführer macht und dann der falschen Lösung nachjagt.

Wenn Sie einige, aber nicht alle Ihrer Teamkollegen kennen, bleiben Sie nicht in der Nähe der Leute, die Sie kennen. Wenn Ben und seine Frau mit Fremden spielen, teilen sich die beiden in verschiedene Unterteams auf, damit sie gemeinsam die Informationen aller teilen können.

Escape Rooms werden gebaut, um verschiedene Fähigkeiten zur Problemlösung zu belohnen. (Die Homepage von Escape Game nennt Rollen wie „Tante Phoebe, die Problemlöserin“ und „Großvater Ron, der Hinweissammler“.) Vielleicht kennen Sie Ihre Fähigkeiten bereits – Mathe, Gedächtnisspiele, Anagramme, suchen Sie wirklich hart unter Teppichen – oder Sie könnten es herausfinden sie im Handumdrehen.

Das heißt, wenn Sie gegen eine Wand stoßen – und sogar ein fortgeschrittener Raumlöser wird es manchmal – geben Sie Ihre Hinweise an jemand anderen weiter. Es ist leicht, sich in den Kopf zu setzen, besonders wenn Sie eine bestimmte Erzählung um einen Hinweis herum aufgebaut haben und überzeugt sind, dass dieses Matherätsel eigentlich ein Morsecode-Rätsel ist.

welches auto fährt logan paul

Und „vertraue, aber verifiziere“, sagen die Designer. Sie denken vielleicht, dass Sie jede Tasche dieses Mantels durchsucht haben, aber lassen Sie es von jemand anderem überprüfen.

So sammeln Sie in Ihrer dunkelsten Stunde

Energie kann nach einer halben Stunde im Escape Room nachlassen, besonders wenn Sie stecken bleiben. Mark empfiehlt eine Aufmunterung. Machen Sie eine Bestandsaufnahme laut, diskutieren Sie den Status aller, bringen Sie sie wieder zum Reden. Dies ist ein guter Zeitpunkt, um eine Teamreorganisation vorzuschlagen.

Und wissen Sie, wann Sie einen Hinweis annehmen müssen. Wörtlich: In den meisten Escape-Rooms können Sie den Raumwart nach konkreten Hinweisen fragen. Sie beobachten, wie Sie den Raum fertigstellen, damit sie wissen, was Sie als nächstes tun müssen. Sie werden sich viel besser fühlen, wenn Sie mit ein oder zwei Hinweisen fertig sind, als wenn Sie versagen, weil Sie zu stolz waren, Hilfe zu bekommen.