So besiegst du die große Schlange in Sekiro: Shadows Die Twice

Die Spieler haben bereits begonnen, ihre Zähne zu versenken Sekiro: Schatten sterben zweimal auf Xbox One, PC und PlayStation 4, und viele sind auf einen der schwierigsten Bosse des Spiels gestoßen, die große Schlange.

Sekiro: Shadows Die Twice ist ein brandneues Action-Adventure-Spiel, das von FromSoftware entwickelt wurde, der auch die notorisch schwierige Dark Souls-Trilogie und das exklusive PS4-Bloodborne entwickelt hat.

So verhindern Sie, dass sich synthetisches Haar verheddert

Obwohl viele glauben, dass Sekiro: Shadows Die Twice etwas einfacher ist als Dark Souls, hat es sich dennoch als extrem schwierig erwiesen, und ein besonderer Kampf gegen die riesige Schlange – der in einigen Trailern des Spiels auftaucht – hat den Spielern ein viele Probleme.

Wenn Sie Schwierigkeiten haben, diese Aufgabe zu erfüllen, oder wenn Sie den angeketteten Oger nicht besiegen können, können Sie unseren praktischen Leitfaden verwenden, um sie auszuschalten und Ihre Suche nach Rache an den Samurai fortzusetzen, die Sekiros Herrn angegriffen und entführt haben.

So besiegst du die große Schlange in Sekiro: Shadows Die Twice

Lauf weg von der großen Schlange und verwunden sie.

Die Spieler müssen sich auf den Angriff vorbereiten, sobald sie den Wegpunkt im Underbridge Valley erreichen, da die riesige Schlange Sie sofort jagen wird, bevor sie beginnt, auf Sie zu beißen und zu schlagen.

Im frühen Teil dieser Mission dreht sich alles ums Ausweichen, also stellen Sie sicher, dass Sie Angriffen aus dem Weg gehen und die rauen Wände, die in der Gegend verstreut sind, als Versteck verwenden.

  • Weiterlesen : Wie man Lady Butterfly Boss in Sekiro: Shadows Die Twice besiegt – wo man Snapseeds bekommt

Die Spieler müssen mindestens eine Minute am Leben bleiben, bis sie ein Zelt entdecken können. Spring hinein, warte, bis das rote Auge der Schlange erscheint, und schlitze es auf. Spieler können der Schlange auch nach dem Gun Fort etwas Schaden zufügen und müssen sich nicht einmal um Timing oder Ort kümmern, sondern fangen einfach an, die große Schlange zu hacken.

Spieler müssen dem Angriff der Riesenschlange ausweichen.

Vermeiden Sie die Höhlenschlange

Sobald Sie den Bodhisattva-Wegpunkt erreicht haben, schauen Sie die Schlucht hinunter, fallen Sie hin und greifen Sie sich an Bäumen fest, bis Sie den Boden berühren. Dann an der Weggabelung rechts, direkt in die Höhle der Schlange.

  • Weiterlesen: So besiegst du den angeketteten Oger in Sekiro: Shadows Die Twice

Sobald Sie drinnen sind, gehen Sie so weit wie möglich auf dem Pass, um die Schlange dazu zu bringen, Sie anzugreifen. Weiche dem Ausfallschritt aus, sprinte dann und werde von der monströsen Schlange getroffen. Wenn Sie respawnen, sprinten Sie wieder vorwärts, und Sie sollten in der Lage sein, daran vorbeizukommen und den Gegenstand aus dem Glanz zu holen, indem Sie Ihren Greifer verwenden, um aus der Höhle und zu einem neuen Wegpunkt zu gelangen.

wasserfestes Make-up zum Schwimmen
Spieler können die Höhle verlassen, sobald sie den Gegenstand aus der Höhle geholt haben.

Töte die große Schlange

Endlich ist es an der Zeit, die gigantische Schlange auszuschalten. Sie benötigen die Fähigkeiten des Puppenspielers, um dies zum Laufen zu bringen, aber wenn Sie es einmal haben, wird es nicht allzu schwierig sein.

Gehen Sie zum Wegpunkt des Senpou-Tempels und biegen Sie rechts ab. Sie sollten auf einen Feind stoßen, also stechen Sie ihm in den Rücken und verwenden Sie Puppenspieler. Drehen Sie sich um und gehen Sie den Bergpass zum Tempel zurück, springen Sie aus dem Fenster und verwenden Sie den Drachen, den Ihr jetzt puppengesteuerter Feind fliegt, um sich über den Weg zu klammern.

Sobald Sie es geschafft haben, verwenden Sie einfach das Holzbrett, um die Schlange zu töten. Einfach!